DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten in Regensburg (ID:10997500)

Übersicht
DTAD-ID:
10997500
Region:
93055 Regensburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten , Maurerarbeiten , Stahlbetonarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Baumeisterarbeiten: Gebäudedaten: Teilunterkellerung, Erdgeschoss und Obergeschoss, Grundfläche ca. 900 m , Geschossfläche ca. 1 800 m , umbauter Raum ca. 8 000 m³, Abbrucharbeiten:...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
KJF Katholische Jugendfürsorge d. Diözese Regensburg e. V.
Orleansstraße 2 a
93055 Regensburg
Kontaktstelle: Kath. Wohnungsbau- und Siedlungswerk
Fr. Weigert
Telefon: +49 941396080
Fax: +49 9413960820
E-Mail: christa.weigert@kws-regensburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Teilabbruch, Generalsanierung, Umbau und Erweiterung der Bischof-Wittmann-Schule, Johann-Hösl-Straße 2, 93053 Regensburg.
Baumeisterarbeiten:
Gebäudedaten: Teilunterkellerung, Erdgeschoss und Obergeschoss, Grundfläche ca. 900 m2, Geschossfläche ca. 1 800 m2, umbauter Raum ca. 8 000 m³,
Abbrucharbeiten: Teilabbrucharbeiten Stahlbeton-Rippendecken ca. 60 und Bodenplatten ca. 60 m²,
Spezialtiefbauarbeiten: Baugrubenverbau als Spundwand H = ca. 10 m, insgesamt ca. 500 m²,
Erdarbeiten: Baugrubenaushub ca. 3 000 m³,
Dränagearbeiten: Linien- und Flächendränagen ca. 250 lfm,
Mauerarbeiten: Ziegelmauerwerk 11,5-24 cm ca. 1 800 m²,
Stahlbetonarbeiten: Ortbeton-Streifenfundamente ca. 180 m3, 16-30 cm Ortbeton-Bodenplatten ca. 900 m2, 16 cm Elementdecken ca. 1 800 m2,
Ortbeton-Stützen, – Unterzüge und – Attika ca. 80 m3, Stabstahlbewehrung ca. 45 t, Mattenstahlbewehrung ca. 42 t,
Abdichtungsarbeiten: ca. 600 m2 Bitumenabdichtung KMB.

CPV-Codes: 45000000, 45262500, 45262310

Erfüllungsort:
Johann-Hösl-Straße 2, 93053 Regensburg.
Nuts-Code: DE232

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
260303-2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 63 EUR
Teilnehmer am SOL eVergabe-System können die Vergabeunterlagen unter www.baysol.de einsehen und downloaden. Abholung der Unterlagen ist nicht möglich.
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Zahlung per Verrechnungsscheck, auszustellen auf die Schulstiftung der Diözese Regensburg, einzureichen über das Katholische Wohnungsbau- u. Siedlungswerk der Diözese Regensburg GmbH, Großprüfening 7, 93049 Regensburg.
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Zahlung vorliegt (Scheck).
Das gezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
27.08.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
19.10.2015 - 27.05.2016

Bindefrist:
30.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
27.08.2015 - 10:00

Ort
KWS Regensburg, Großprüfening 7, 93049 Regensburg.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren Bevollmächtigte.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Als Sicherheit für die Vertragserfüllung wird eine selbstschuldnerische Bankbürgschaft eines in Deutschland zugelassenen Kreditinstitutes in Höhe von 5 % der Auftragssumme verlangt. Als Sicherheit für die Gewährleistung werden 3 % der Auftragssumme einbehalten oder sind durch Bankbürgschaft zu stellen.

Zahlung:
Zahlung nach VOB/B § 16.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Gem. § 6, Nr. 3 Abs. 2 VOB/A Nachweise zur Eignung:
Der Nachweis der Eignung kann durch Eigenerklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung – 124 (VHB) zzgl. Referenzen erbracht werden. Das Formblatt der Eigenerklärung zur Eignung – 124 ist erhältlich unter: http://www.staatsanzeiger-eservices.de/124.pdf

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
06.12.2014
Verfahren zur Vor-Information
03.10.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen