DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Autobahnen in Wolfenbüttel (ID:11826209)

Übersicht
DTAD-ID:
11826209
Region:
38304 Wolfenbüttel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Autobahnen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Anbau von Standstreifen auf der A39 zwischen Lebenstedt-Süd und Lebenstedt-Nord; 100.000 m² bituminöse Befestigung; Entwässerung erneuern, Dammverbreiterung.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.04.2016
Frist Vergabeunterlagen:
20.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
26.05.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Herrn Bruder
Telefon: +49 5331/8809-175
Fax: +49 5331/8809-199
E-Mail: poststelle-wf@nlstbv.niedersachsen.de
www.strassenbau.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Anbau von Standstreifen auf der A39 zwischen Lebenstedt-Süd und Lebenstedt-Nord.
Anbau von Standstreifen auf der A39 zwischen Lebenstedt-Süd und Lebenstedt-Nord; 100.000 m² bituminöse Befestigung; Entwässerung erneuern, Dammverbreiterung.
Anbau von Standstreifen auf der A39 zwischen Lebenstedt-Süd und Lebenstedt-Nord;
100 000 m2 bituminöse Befestigung;ca. 2 500 m Entwässerung erneuern, ca. 40 000 m3 Boden einbauen für Dammverbreiterung.

CPV-Codes: 45233110

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
130631-2016

Aktenzeichen:
L-3-3221/31401 - 39

Vergabeunterlagen:
Preis: 0 EUR
Die kompletten Ausschreibungsunterlagen stehen ab dem 11.4.2016, bis zum 20.5.2016, kostenlos zum
Download auf der Internetseite: http://vergabe.niedersachsen.de zur Verfügung; Suchbegriff: A42753
Die Sonstigen Anlagen stehen unter: http://www.strassenbau.niedersachsen.de/download/106143 zur Verfügung
Anforderung zusätzlicher Unterlagen:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Sophienstraße 5, 38304 Wolfenbüttel
Telefon: 05331/8809-0 Fax: 05331/8809-199 E-Mail: poststelle-wf@nlstbv.niedersachsen.de.

Auftragswert:
Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 12 500 000 EUR bis 14 000 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.05.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
26.05.2016 - 10:30 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2016 - 17.11.2017

Bindefrist:
18.07.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
26.05.2016 - 10:30

Ort
Wolfenbüttel.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der Auftragssumme.
Mängelansprüche in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme.

Zahlung:
Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB und ZVB/E-StB.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder
die Eröffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan
rechtskräftig bestätigt wurde,
ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,
dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in
Frage stellen,
dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen
Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde,
dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat.
Näheres siehe Vertragsunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 EG Abs. 3 VOB/A zu machen.

Technische Leistungsfähigkeit
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 EG Abs. 3 VOB/A zu machen.
— Abgabe der Urkalkulation
— EFB-Blatt 221 oder 222.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
21.07.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen