DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauarbeiten für Autobahnen in Pegnitz (ID:13777245)


DTAD-ID:
13777245
Region:
91257 Pegnitz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Autobahnen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen Pegnitz/Grafenwöhr und Plech soll auf einer Länge von ca. 7,5 km in Fahrtrichtung Berlin erneuert werden. Es handelt sich bei der Deckschicht um...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
13.03.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Bayreuth: Bauarbeiten für Autobahnen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Autobahndirektion Nordbayern Dienststelle Bayreuth
Wittelsbacherring 15
Bayreuth
95444
Deutschland
Telefon: +49 9217569-0
E-Mail: vergabestelle-dsb@abdnb.bayern.de
Fax: +49 9217569-290
NUTS-Code: DE242
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://my.vergabe.bayern.de
Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deckenerneuerungslos D336L
Die Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen Pegnitz/Grafenwöhr und Plech soll auf einer Länge von ca. 7,5 km in Fahrtrichtung Berlin erneuert werden. Es handelt sich bei der Deckschicht um Splittmastixasphalt und bei der Asphaltbinderschicht um Splittmastixbinder.
Im Zuge der Baumaßnahme werden auch und die Querneigungswechsel optimiert und 7 Bauwerke saniert.

CPV-Codes:
45233110

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE246
Hauptort der Ausführung
BAB A9, AS Pegnitz - AS Plech.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
55878-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 026-055878

Aktenzeichen:
B-18-008

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
13.03.2018

Ausführungsfrist:
19.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Siehe Auftragsunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/150471
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://my.vergabe.bayern.de
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://my.vergabe.bayern.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Straßenbau

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
5 500 m3 Bankettaushub und Wiederverfüllung mit Frostschutz 0/45 bzw. 0/32
10 000 m3 Boden lösen
700 m3 Leitungsgraben und Baugruben für kleinere Bauteile herstellen
600 m3 Frostschutzschicht ausbauen
17 500 m3 Frostschutzschicht herstellen
3 350 m2 Schottertragschicht herstellen
113 000 m2 Asphaltbinderschicht fräsen
113 000 m2 Asphaltdeckschicht fräsen
46 600 m2 Asphalttragschicht AC 32 TS in versch. Stärken fräsen
294 000 m2 Schichtenverbund herstellen
70 000 m2 Asphalttragschicht AC 32 TS in versch. Stärken herstellen
113 000 m2 Asphaltbinderschicht SMA 22 B S, 10/40-65A herstellen, Dicke 10,5 cm
113 000 m2 Deckschicht SMA 8 S, 25/55-55A herstellen, Dicke 3,5 cm
400 m Bordsteine ausbauen
500 m Borde des AG herstellen
625 m Stahlbetonschlitzrinnen erneuern
140 St Straßeneinläufe auswechseln
170 St Schachtabdeckungen ausbauen
150 St Schachtabdeckungen des AG herstellen
12 500 m Rohrleitungen reinigen
28 000 m Längsmarkierung Typ II herstellen
200 m2 Betoninstandsetzung an Pfeiler mit Spritzbeton
200 m2 Pfeilerbeschichtung
20 m3 Kappenerneuerung in Beton
100 m2 Abdichtungs- und Belagserneuerung
30 m Geländererneuerung.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 31.05.2018
Ende: 19.07.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Siehe Auftragsunterlagen.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13.03.2018
Ortszeit: 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11.05.2018

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 13.03.2018
Ortszeit: 10:00
Ort:
Anschrift siehe I.1).
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:
Nur Vertreter des Auftraggebers.

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch

Zusätzliche Angaben

Keine.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nordbayern
Promenade 27
Ansbach
91522
Deutschland
Telefon: +49 98153-1277
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 98153-1837
Internet-Adresse: www.regierung.mittelfranken.bayern.de

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend.
Gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und.
Gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat; Verstöße.
Gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens.
Bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe.
Gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den.
Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe. Der Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Autobahndirektion Nordbayern Dienststelle Bayreuth
Wittelsbacherring 15
Bayreuth
95444
Deutschland
Telefon: +49 9217569-0
E-Mail: vergabestelle-dsb@abdnb.bayern.de
Fax: +49 9217569-290
Internet-Adresse: www.abdnb.bayern.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 05.02.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
17.04.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen