DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Brücken in Vechta (ID:12030200)

Übersicht
DTAD-ID:
12030200
Region:
49377 Vechta
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Brückenbauarbeiten, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Brückenanlage: Gesamtlänge ca. 385 m, davon Brückenbauwerk ca. 185 m; 2 St. Rampen, Erdkörper mit Betonstützwänden mit Tiefgründung; 12 St. Fundamente mit Tiefgründung; 12 St. Stahlrahmen bzw....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Vechta, FD 66 - Straßenbau und Grünflächen,
Burgstraße 6,
49377 Vechta,
Herr Wilkens (Tel. 04441 - 886 660)

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ersatz der Bahnquerung An der Paulus-Bastei , Geh- und Radwegbrücke An der
Gräfte in 49377 Vechta.
Hauptgewerk:Stahlbau.
Weitere Gewerke: Betonbau,
Gründung, Erdarbeiten, Entwässerung,
Pflasterarbeiten und Verblendmauerwerk.
Die Stadt Vechta plant die Geh- und Radwegüberführung
der Bahnstrecke Delmenhorst-
Hesepe und der Straße An der Gräfte
im Bereich des Bahnhofs in Vechta. Die Brücke
wird als tragendes, außenliegendes
Fachwerk ausgeführt. Die Fahrbahn für den
Rad-und Fußgängerverkehr wird als Stahldeck
vorgesehen und erhält eine geeignete
Beschichtung sowie seitliche Geländer. Ein
Teil der Konstruktion wird über eine Stahlbetonpylonkonstruktion
östlich der Gleise
mittels Spannseilen abgehängt und über die
Straße und Bahngleise geführt. Brückenanlage:
Gesamtlänge ca. 385 m, davon Brückenbauwerk
ca. 185 m; 2 St. Rampen, Erdkörper
mit Betonstützwänden mit Tiefgründung;
12 St. Fundamente mit Tiefgründung;
12 St. Stahlrahmen bzw. Einzelstützen; 1 St.
Betonpylon (h = 15m) mit Schrägseilbrücke
(L = 37,5m); 13 St. Stahl-Brückenüberbauten
(Breite ca. 4,8 m / Höhe ca.
1,65m), Länge ca. 5,0 - 22,5 m; Aufzugund
Stahltreppenanlage; Verblendmauerwerk;
Erdbau, Entwässerungs- und Pflasterarbeiten
im gesamten Baufeld.

Erfüllungsort:
49377 Vechta.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
26/2016

Vergabeunterlagen:
Eingang der Teilnehmeranträge bis: Donnerstag,
14.07.2016, Stadt Vechta - Fachdienst
Straßenbau und Grünflächen. Aufforderung
zur Angebotsabgabe an ausgewählte Bewerber
verschicken: 21.07.2016.

Termine & Fristen
Unterlagen:
14.07.2016

Ausführungsfrist:
26.09.2016 bis August 2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Schriftliche Bewerbungen mit Nachweisen der Eignung
zum Beispiel anhand des Formblatts 124
(Vergabehandbuch - VHB) und Angabe über
durchgeführte Referenzobjekte zur überdurchschnittlichen
Fachkunde werden von der
Stadt Vechta, FD 66 - Straßenbau und Grünflächen,
Burgstraße 6,
49377 Vechta,
Herr Wilkens (Tel. 04441 - 886 660) ab sofort
bis zum 14.07.2016 entgegengenommen.
Es sind Referenzen über vergleichbare
Leistungen im Zusammenhang mit - komplizierten
Stahlbauarbeiten nämlich Schrägseilbrücken;
entsprechenden Brückenkonstruktionen / Brückenmontagen aus Stahl oder
Stahlbeton mit der Deutschen Bahn AG;
Ausführung von Brückenmontagen in Sperrpausen
der Deutschen Bahn AG; Segmentmontage
von Stahlbrückenüberbauten; Projektleitung
vergleichbarer Baumaßnahmen
mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.
Bietergemeinschaften reichen das Formblatt
234 (Vergabehandbuch - VHB) mit ein.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen