DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauarbeiten für Brücken in Frankfurt am Main (ID:6113261)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Brücken
DTAD-ID:
6113261
Region:
60437 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
24.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
31.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 200 m3 Baugrubenaushub ca. 2200 m3 Hinterfüllung, Auffüllung Rampen ca. 160 m3 Stahlbetonarbeiten Brücken-WL ca. 37 m3 Stahlbetonarbeiten Spannbetonüberbau ca. 60 m2 Überbauabdichtung mit Gussasphaltbelag ca. 460 m3 Gabionenstützwände ca. 360 m2 Geh- und Radwegbefestigung (Asphalt) ca. 270 lfdm Stahlgeländer nach besonderer Gestaltungsvorgabe
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Fußgängerbrücken
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2185/412

Vergabenummer/Aktenzeichen: 11/18/033

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Frankfurter Aufbau AG als Treuhänder der SEM Am

Martinszehnten

Straße:Gutleutstraße 40

Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Nobert Stamm

Telefon:069 2698 828

Fax:069 2698 815

Mail:stadtentwicklung@faag.abg-fh.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen

e) Ausführungsort: 60437 Frankfurt am Main - Kalbach, Gewerbegebiet Am

Martinszehnten

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

f) Art und Umfang der Leistung: Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage:

Neubau einer Fuß- und Radwegüberführung einschl. Wegebau und

Außenanlagen

Art der Leistung:

Brückenbauarbeiten einschließlich Wegebau und Außenanlagen

Erstellung der Ausführungsplanung und Ausführungsstatik

Umfang der Leistung (Hauptmassen):

ca. 200 m3 Baugrubenaushub

ca. 2200 m3 Hinterfüllung, Auffüllung Rampen

ca. 160 m3 Stahlbetonarbeiten Brücken-WL

ca. 37 m3 Stahlbetonarbeiten Spannbetonüberbau

ca. 60 m2 Überbauabdichtung mit Gussasphaltbelag

ca. 460 m3 Gabionenstützwände

ca. 360 m2 Geh- und Radwegbefestigung (Asphalt)

ca. 270 lfdm Stahlgeländer nach besonderer Gestaltungsvorgabe

Produktschlüssel (CPV):

45221113 Bau von Fußgängerbrücken

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 04.07.2011

Ende : 27.04.2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:FAAG TECHNIK GmbH

Straße:Gutleutstr. 40

Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Holzhausen

Telefon:069/2698-585

Fax:069/2698-367

Mail:r. holzhausen@faag,abg-fh.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 24.05.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 25,00 EUR

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :FAAG Technik GmbH

Kontonummer :200039059

Bankleitzahl:50050201

bei Kreditinstitut :Frankfurter Sparkasse

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Submissions-Nr. 11/18/033 -

Neubau Fuß- und Radwegüberführung

n) Frist für den Eingang der Angebote: 31.05.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Zentr. Submissionsstelle bei FAAG

Straße:Gutleutstr. 40

Stadt/Ort:60329 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Zorbach, Frau Höhler

Telefon:069 / 2698 - 388/303

Fax:069 / 26 98 - 516

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 31.05.2011 11:00 Uhr

Ort: Frankfurter Aufbau, Zimmer 2, Gutleutstr. 40, 60329 Frankfurt am

Main

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft 10,0%

Mängelanspruchsbürgschaft 5,0%

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Der Einzahlungsbeleg ist dem Anforderungsschreiben beizufügen.

Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der

Einzahlung versandt.

Eine Entgelterstattung erfolgt nicht.

Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen;

Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter;

Eignungsnachweise: Der Bieter hat dem Angebot die Nachweise seiner

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit gemäß § 6 Nr. 3 (1) VOB/A beizufügen.

Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift:

"Submissions-Nummer: 11/18/033 - Neubau Fuß- und Radwegüberführung"

einzureichen oder frei durch die Post zu zustellen;

v) Zuschlags- und Bindefrist: 01.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Vergabeprüfstelle des Regierungspräsidiums Darmstadt

Luisenplatz 2

64283 Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 2185/412

nachr. V-Nr/AKZ : 11/18/033

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 28.04.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen