DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Brücken in Frasdorf (ID:10261391)

DTAD-ID:
10261391
Region:
83112 Frasdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Brückenbauarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau Brückenbauwerk mit Straßenanschlüssen Behelfsbrücke: ca. 160 m² Prov. Umfahrung: ca. 1 000 m² Abbruch best. Brücke: ca. 420 m³ Brückenneubau 1-feldrige...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
20.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landratsamt Rosenheim, Herr Krknyak,
Wittelsbacherstraße 53,
83022 Rosenheim,
Telefon: 0 80 31/3 92-45 44,
Fax.: 0 80 31/3 92-90 72

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kreisstraße RO 23, Frasdorf - Umrathshausen
Erneuerung der Brücke über die Prien bei Unterprienmühle
Neubau Brückenbauwerk mit Straßenanschlüssen
Behelfsbrücke: ca. 160 m²
Prov. Umfahrung: ca. 1 000 m²
Abbruch best. Brücke: ca. 420 m³
Brückenneubau
1-feldrige Spannbeton-Fertigteil-Plattenbalken,
L = ca. 19,50 m: 5 Stück
Baugrubenaushub: ca. 1 200 m³
Beton: ca. 360 m³
Betonstahl: ca. 70 t
Spannstahl: ca. 5 t
Abdichtung: ca. 280 m²
Füllstabgeländer: ca. 65 lfdm.
Deckenbau: ca. 1 400 m²

Erfüllungsort:
83112 Frasdorf, Landkreis Rosenheim, Oberbayern

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen:
Nur für Baubehelfe

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Name und Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen
und zusätzliche Unterlagen angefordert
und eingesehen werden können: Landratsamt Rosenheim, Herr Krknyak,
Wittelsbacherstraße 53,
83022 Rosenheim,
Telefon: 0 80 31/3 92-45 44,
Fax.: 0 80 31/3 92-90 72
Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags,
der für die Unterlagen zu entrichten ist:
Kosten: 229 j
Zahlungsweise: Überweisung
Empfänger: Landratsamt Rosenheim
Konto: Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling
IBAN: DE71 7115 0000 0000 0220 12
BIC: BYLADEM1ROS
HHSt. 0.6500.1332 (bitte immer angeben).
Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.
Teilnehmer am Staatsanzeiger Online System können
die Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen
und downloaden.
Informationen dazu erhalten Sie unter
www.staatsanzeiger-eservices.de
Bei Teilnahmeantrag, Frist für den Eingang der Anträge
auf Teilnahme: entfällt
Frist für den Eingang der Angebote:20. Januar 2015, 11 Uhr
Anschrift, an die die Angebote schriftlich auf direktem
Weg oder per Post zu richten sind: Landratsamt Rosenheim, Herr Krknyak,
Wittelsbacherstraße 53,
83022 Rosenheim,
Telefon: 0 80 31/3 92-45 44,
Fax.: 0 80 31/3 92-90 72

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20. Januar 2015, 11 Uhr
Landratsamt Rosenheim, Tiefbauverwaltung,
Wittelsbacherstraße 53,
83022 Rosenheim, Zimmer Nr. 18
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Beginn: 16. März 2015
Ende: 4. September 2015

Bindefrist:
20. Februar 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Selbstschuldnerische Bürgschaft in Höhe von 5 % der-
Auftragssumme
Gegebenenfalls Rechtsform, welche die Bietergemeinschaft,
an die der Auftrag vergeben wird, haben muss:
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlung(en) nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit
Bescheinigung der Berufegenossenschaft
Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepubli
Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des
für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen

Sonstiges
Sonstige Angaben, insbesondere der Vergabekammer:
VOB-Stelle der Regierung von Oberbayern
Rosenheim, den 12. Dezember 2014
Landratsamt Rosenheim

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen