DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten für Forschungsgebäude in Bremen (ID:3488891)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Forschungsgebäude
DTAD-ID:
3488891
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.01.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Forschungsgebäude
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  28180-2009

VORINFORMATION Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Linder Höhe, Kontakt DLR Baumanagement Nord, Bunsenstr. 10, Göttingen, z. Hd. von Herrn Cohnert, D-51147 Köln. E-Mail: klaus.cohnert@dlr.de. Fax +49 5517092826. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.dlr.de. Weitere Auskünfte erteilen: Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts, Hutfilterstr. 1-5, Kontakt Verdingung, z. Hd. von Herrn Foit, D-28195 Bremen. Tel. +49 42136110182. E-Mail: info@immobilien.bremen.de. Fax +49 4213614019. URL: www.immobilien.bremen.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Sonstiges: Gemeinn?tziger Verein. Sonstiges: Forschung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.A: AUFTRAGSGEGENSTAND (BAUAUFTRAG)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Institut für Raumfahrtsysteme-Neubau eines Laborgebäudes.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER AUSF?HRUNG:
Hauptausführungsort: Bremen. NUTS-Code: DE501.
II.3) DIESE BEKANNTMACHUNG BETRIFFT EINE RAHMENVEREINBARUNG:
Nein.
II.4) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND DES UMFANGS DER BAULEISTUNGEN:
Der Neubau entsteht als zweigeschossiger Massivbau in konventioneller Bauweise. Das Baugrundstück wird über eine kleine Brücke (6 m breit) neu erschlossen. Der Baugrund wird durch einen Bodenaustausch (vorab) ertüchtigt. Der neue Mauerwerksbau entsteht mit Massivdecken und Stahlbetonaussteifungen. Das Flachdach wird mit einem Foliendach ausgeführt. Das Gebäude wird an das Fernw?rmenetz angeschlossen. Es erhält L?ftungsanlagen, Krananlagen sowie einen Personen,- und einen Lastenaufzug. Die GLT wird an die des vorh. (1) Bauabschnittes angebunden. Baulich werden beide Gebäudeteile mit einer unbeheizten, baulich geschlossenen Verbindungsbr?cke, verbunden. Das Areal wird mit einem Zaun begrenzt. Die Erschie?ungswege der Außenanlagen werden mit Asphalt befestigt. BRI 21 784 m? BGF 3 850 qm. Gesch?tzter Wert der Bauleistungen ohne MwSt.: 6 850 000,00 EUR. Aufteilung in Lose: Nein.
II.5) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
45214600.
II.7) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Ja.
II.8) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Der Bau beeinhaltet vorgezogene Maßnahmen eines Brückenbauwerks und umfangreiche Bodenaustauschma?nahmen. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
VOB.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Ja. Geben Sie an, um welche Vorhaben und/oder Programme es sich handelt EFRE-Mittel.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
(1) Rügen sind ausschließlich an den unter
I.1) genannten Auftraggeber zu senden. (2) Im bzw. in den Vergabeverfahren werden nur Post, Fax und Email als Kommunikationsmittel zugelassen. (3) Werden im Vergabeverfahren Bescheinigungen von Auftraggebern oder amtlichen Stellen gefordert, sind sie ? soweit sie nicht in deutsch verfasst wurden ? inklusive einer beglaubigten deutschsprachigen Übersetzung einzureichen.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN:
Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht: www.bundesfinanzministerium.de Umweltrecht: www.bmu.de Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: www.bmas.de.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
28.1.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen