DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen in Pirmasens (ID:4142530)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen
DTAD-ID:
4142530
Region:
66953 Pirmasens
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.07.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Sanierung und Umbau des ehemaligen Bayerischen Postamtes zum Kulturforum "Alte Post". Das historische Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird nach Umbau- und Sanierungsarbeiten zur Ausstellungs- und Veranstaltungszwecken genutzt. Das Gebäude selbst gliedert sich in 4 Bauteile: Nordflügel, Südflügel, die zentrale ehemalige Pakethalle und ein neu zugefügter Glasanbau. Die Seitenflügel werden dem Museumsbetrieb zugeführt. Die ehemalige Pakethalle erstreckt sich über die gesamte Gebäudehöhe und wird mit dem Einbau von Bühnentechnik für Veranstaltungen genutzt. Der rechteckige Baukörper erstreckt sich über 2 Vollgeschosse und einem ausgebauten Dachraum. Die Baukörper ist komplett unterkellert. Die Brutto-Geschossfläche beträgt ca. 4 280 m². Der Brutto-Rauminhalt beträgt ca. 17 550 m³. BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER: Umbau und Sanierung Kulturforum Alte Post. CPV: 45212000.
Kategorien:
Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sonstige Möbel, Einrichtung, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Putzarbeiten, Straßenbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Metall, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Anstrichfarben, Lacke, Druckfarben, Kitte, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Sonstige Maschinen, Geräte, Vorgefertigte Erzeugnisse, Materialien, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Kabelinfrastruktur, Blitzschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen , Bautischlerarbeiten , Beschilderung , Blitzschutzarbeiten , Blitzschutzvorrichtungen , Bodenbelagsarbeiten , Brandmeldeanlagen , Brandmeldesysteme , Dachdeckarbeiten , Einbau von abgehängten Decken , Einbau von Fenstern , Elektroinstallationsarbeiten , Elektrotechnikinstallation , Estricharbeiten (Fußboden) , Feuerlöscher , Gerüstarbeiten , Installation von Brandmeldeanlagen , Installation von Lüftungsanlagen , Installation von Sicherheitseinrichtungen , Installation von Zentralheizungen , Klempnerarbeiten , Metallbauarbeiten , Möbel , Putzarbeiten , Regel- und Steuerinstrumente und -geräte , Rohbauarbeiten , Sanitäre Anlagen , Stahlbetonarbeiten , Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten , Tapezier- und Malerbedarf , Treppen , Türen , Verlegen von Bodenfliesen , Verlegen von Parkettböden , Verlegen von Wandfliesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  204560-2009

VORINFORMATION Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadtverwaltung Pirmasens, Hochbauamt, Teichstr. 17-19, Kontakt Stadtverwaltung Pirmasens, Hochbauamt, z. Hd. von Tina Müller-Einfalt, D-66953 Pirmasens. Tel. +49 6331842454. E-Mail: tinamueller-einfalt@pirmasens.de. Fax +49 6331842444. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.Pirmasens.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.A: AUFTRAGSGEGENSTAND (BAUAUFTRAG)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Umbau und Sanierung Kulturforum Alte Post.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER AUSFÜHRUNG:
Hauptausführungsort: Pirmasens. NUTS-Code: DEB37.
II.3) DIESE BEKANNTMACHUNG BETRIFFT EINE RAHMENVEREINBARUNG:
Nein.
II.4) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND DES UMFANGS DER BAULEISTUNGEN:
Sanierung und Umbau des ehemaligen Bayerischen Postamtes zum Kulturforum "Alte Post". Das historische Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird nach Umbau- und Sanierungsarbeiten zur Ausstellungs- und Veranstaltungszwecken genutzt. Das Gebäude selbst gliedert sich in 4 Bauteile: Nordflügel, Südflügel, die zentrale ehemalige Pakethalle und ein neu zugefügter Glasanbau. Die Seitenflügel werden dem Museumsbetrieb zugeführt. Die ehemalige Pakethalle erstreckt sich über die gesamte Gebäudehöhe und wird mit dem Einbau von Bühnentechnik für Veranstaltungen genutzt. Der rechteckige Baukörper erstreckt sich über 2 Vollgeschosse und einem ausgebauten Dachraum. Die Baukörper ist komplett unterkellert. Die Brutto-Geschossfläche beträgt ca. 4 280 m². Der Brutto-Rauminhalt beträgt ca. 17 550 m³. Aufteilung in Lose: Ja.
II.5) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
45212000.
II.6) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND VERTRAGSLAUFZEIT:
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 14.9.2009. Voraussichtlicher Beginn der Bauarbeiten: 12.10.2009. Abschluss der Bauarbeiten: 31.12.2011.
II.7) AUFTRAG FÄLLT UNTER DAS BESCHAFFUNGSÜBEREINKOMMEN (GPA):
Nein. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR: 02 BEZEICHNUNG: Rohbauarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Erdarbeiten ca. 570 m³, Stahlbetonarbeiten, Wand- und Bodendurchbrüche mit notwendiger statischer Ertüchtigung der Konstruktion ca. 120 Stück, Mauerwerksarbeiten d=17,5 cm, ca. 50 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45223220. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 151 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 31.10.2009. LOS-NR: 03.1 BEZEICHNUNG: Stahlbauarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Einbau von 2 Stahlfachwerkträgern mit Nebenträgern zur Erüchtigung einer vorhandenen Stahlbetondecke ca 16 t. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45262310. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 83 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 14.9.2009. LOS-NR: 04 BEZEICHNUNG: Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Metalldacheindeckung vom Glasanbau mit Klempnerarbeiten, ca. 90 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45261210, 45261300. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 25 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: voraussichtlicher Beginn der Bauarbeiten: 15.2.2010. LOS-NR: 05 BEZEICHNUNG: Fensterarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Textiler Sonnenschutz im Innenbereich mit elektrischem Antrieb, ca. 69 Stück; b) Akustik Rollo im großen Saal mit elektrischem Antrieb, 6 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45421132. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 50 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 12.7.2010. LOS-NR: 06 BEZEICHNUNG: Treppenarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Treppenkonstruktion in Holz, ca. 8 Steigungen; b) Leiterkonstruktion, ca. 10 Steigungen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 44233000. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 20 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.4.2010. LOS-NR: 07 BEZEICHNUNG: Heizungsanlage 1) KURZE BESCHREIBUNG: Flächenheizung als Klimaboden für Saal ca. 240 m². Regelgruppen für Lüftungsanlagen ca. 26 Stück. Rohrnetz einschließlich Dämmung ca. 500 m. Fernleitungsrohr Rückkühlerleitung ca. 60 m. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45331100. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 138 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.10.2009. LOS-NR: 08 BEZEICHNUNG: Sanitärinstallationsarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Fettabscheider einschl. Hebeanlage, 1 Stück. Wasseraufbereitungsanlage, 1 Stück. Trinkwasserrohrnetz ca. 150 m. Abwasserrohrnetz ca. 50 m. Sanitärausstattung ca. 20 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45232460. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 80 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.10.2009. LOS-NR: 08.2 BEZEICHNUNG: Raumlufttechnische Anlagen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Luftauslasselemente mit Düsensteuerung. Lüftungsanlage als Vollklimaanlage, 3 Stück. Lüftungsanlage als Teilklimaanlage 4 Stück. Lüftungsanlage als Entrauchungsanlage, 1 Stück. Luftvorbehandlungsgerät mit Rotationsfwärmetauscher, 2 Stück. Küchenabluftanlagen, 2 Stück. Kleinlüftungsanlagen, 3 Stück. Aussenluftansaugturm, 1 Stück. Luftkanal einschl. Dämmung, ca 1 250 m². Deckenschlitzschiene, 240 m. Kälteerzuge als Wärmepumpe für 2 unabhängige Kältekreise und 3 Schichtenspeicher als Hocheffizienzanlage zur Wärmerückgewinnung, 1 Stück. Rückkühler als Verdunstungskühler, 1 Stück. Regelanlage einschl. Kabelanlage, 1 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45331210. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 1 200 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.10.2009. LOS-NR: 09 BEZEICHNUNG: Elektroinstallationsarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Elektroanlage im Europäischer Installationsbus. Hauptverteilungen 2 Stück. Unterverteilungen 13 Stück. Sicherheitsbeleuchtungsanlage 1 Stück. Antennenanlage. Beleuchtungsanlage. Einbauleuchten ca. 550 Stück, 3-Phasenstromschiene ca 300 m, Wallwasher ca. 300 m, Kronleuchter 5 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45311200. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 620 000,00 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 16.11.2009. LOS-NR: 09.1 BEZEICHNUNG: Gebäudeleittechnik 1) KURZE BESCHREIBUNG: Regelanlage als DDC Anlage, Natives Bacnet + Anbindung an GLT via Bacnet incl. aller reglungstechnischen Komponenten, gesamtes Kabelnetz und Kaltragsystem für die Gebäudeleittechnik. Anlagenvisualisierung GLT ca. 500 Datenpunkten. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 38570000. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 390 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.10.2009. LOS-NR: 09.2 BEZEICHNUNG: Blitzschutzanlage 1) KURZE BESCHREIBUNG: Blitzschutzanlage. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 31216100, 45312310. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 24 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 16.11.2009. LOS-NR: 09.3 BEZEICHNUNG: Sonstige Elektrotechnische Anlagen 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Medientechnik Tageslicht-Projektor mit Leinwand; b) Bühnentechnik Bühnenbeleuchtung, elektrische Spielwinden (Ketten- und Bandzüge) ca. 24 Stück Vorhangstoffe an Laststangen Mobile Bühnenpodeste. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45315100. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 24 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 16.11.2009. LOS-NR: 09.4 BEZEICHNUNG: Sicherheitstechnische Anlagen 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Brandmeldeanlage gemäß VDI 0833. Zentrale in Ringbustechnik, 1 Stück. Feuerwehrinformationszentrum, 1 Stück. Automatische Rauchmelder, ca. 68 Stück. Nichtautomatische Rauchmelder, ca. 14 Stück. Rauchansaugsysteme, ca. 22 Stück. Elektroakustische Sprachalarmierungsanlage gemäß EN 60849 und VDE 0844-4. Ela-Zentrale. Lautsprecher, ca. 120 Stück. Feuerwehrsprechstelle, 1 Stück. Digitale Sprechstelle, 2 Stück. Kabelanlage. Einbruchmeldeanlage. Mikroprozessorgesteuerte Überfall- und Einbruchmeldeanlage bis zu 12 Sicherungsbereichen in Ringbustechnik, mit Alarmweiterschaltung zur Anbindung von drahtgebundenen- und funkgesteuerten Detektoren: Zentrale Bedieneinheit, 1 Stück. Geistiger Verschluss, ca. 8 Stück. Magnetkontakt ca. 90 Stück. Riegelkontakte, ca. 24 Stück. Akustische Glasbruchmelder, ca. 25 Stück. Bewegungsmelder, ca. 35 Stück. Kabelanlage. Kameraüberwachungsanlage. Digitales Videomanagementsystem mit digitaler Bildspeicherung in kompressierter Form zur Verwaltung und Bedienung von bis zu 64 Stück IP Farbkameras. Bildfernübertragung. Digitale Innen-Farbkameras ca. 39 Stück. Digitale Außen-Farbkamaeras ca. 9 Stück. Videomonitore als 21" Farb-LCD-Flachbildschirm ca. 8 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 31625100, 31625200, 45312100. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 288 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 14.12.2009. LOS-NR: 10 BEZEICHNUNG: Gerüstbauarabeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Fassadengerüst zur Restaurierung der historischen Sandsteinfassade ca. 1 500 m²; b) Flächengerüst zur Restaurierung der historischen Saaldecke ca 270 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45262100. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 28 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 15.2.2010. LOS-NR: 11 BEZEICHNUNG: Putz- und Stuckarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Akustikputz an Wänden und Decken im historischen Saal ca. 700 m²; b) Stuckprofile an historischen Wandflächen ca. 400 lfm; c) Voute an historischen Wandflächen ca. 70 lfm; d) Gipsputz an Wand- und Deckenflächen, ca. 500 m²; e) Sanierungsputz auf Sandsteinwänden ca. 200 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45410000. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 85 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 15.2.2010. LOS-NR: 12 BEZEICHNUNG: Trockenbauarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Vorsatzschalen mit Metallunterkonstruktion ca. 670 m². Montagewände beidseitig beplankt ca. 100 m². Vorsatzschale mit Brandschutzanforderungen ca. 50 m². Abgehängte Decken gelocht mit Anforderungen an den Schallschutz ca. 1 300 m². Abgehängte Decken glatt ca. 450 m². Mauerwerksarbeiten d=17,5 cm, ca. 50 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45421146. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 190 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 15.2.2010. LOS-NR: 13 BEZEICHNUNG: Estricharbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Zementestrich als Verbund oder schwimmend ca. 1 100 m². Zementestrich als Heizestrich ca. 270 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45262321. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 73 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 15.2.2010. LOS-NR: 14 BEZEICHNUNG: Natursteinarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Boden- und Treppenbelag in Naturstein im Innenbereich ca. 200 m². Boden- und Treppenbelag in Naturstein im Außenbereich ca. 100 m². Fensterbänke Innen in Naturstein ca. 80 m². Profilierter Sandsteinsockel nach historischem Vorbild ca. 40 m². Sanierung der historischen Sandsteinfassade ca. 1 200 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45432130. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 493 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 15.2.2010. LOS-NR: 15 BEZEICHNUNG: Fliesenarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Bodenfliesenbelag in Küche und WC-Bereichen, ca. 480 m²; b) Wandfliesenbelag in Küche und WC-Bereichen, ca. 380 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45431100, 45431200. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 100 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.4.2010. LOS-NR: 16 BEZEICHNUNG: Malerarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Malerarbeiten an Wand und Deckenflächen, ca. 7 000 m²; b) Bemalung der Salldecke nach historischem Vorbild, ca. 220 m²; c) Brandschutzanstrich von Stahlbauteilen; d) Lackieren von Stahlbauteilen, Türzargen ca. 30 Stück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 44812400. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 260 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.4.2010. LOS-NR: 17 BEZEICHNUNG: Bodenbelagsarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Linoleumbelag in kleineren Flächen; b) Bodenbeschichtung der Technikzentrale, ca. 350 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45432130. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 16 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.4.2010. LOS-NR: 18 BEZEICHNUNG: Parkettarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: a) Eichenparkett der Ausstellungsflächen ca. 2 500 m²; b) Eichenparkett mit Intarsien für den Veranstaltungssaal ca. 280 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45432113. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 270 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.4.2010. LOS-NR: 19 BEZEICHNUNG: Tischlerarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Haupt- und Nebeneingangstüren 3 Stück. Innentüren und Innenraumfassaden in Teilen mit Brandschutzanforderungen ca. 55 Stück. Thekenanlage im Foyer für Kasse und Bistrobereich. Garderobenelemente mit Schließfächern. Einbauküchenzeile ca. 3 m. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 44221200, 45421000. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 280 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.7.2010. LOS-NR: 20 BEZEICHNUNG: Metallbauarbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Erneuerung einer Lichtkuppel ca. 60 m² 3 große Bogentüren in der Fassade des Saales ca. 95 m². Innentüren und Fensterelemente Metall/Glas, ca. 25 Stück. Glasdeckenfeld im Innenbereich Saal mi historischer Bemalung ca. 45 m². Metallgeländer ca. 160 m². Sektionaltor im Bereich der Anlieferung, 1 Stück. Glasanbau: Stahlrahmenkonstruktion inkl. Nebenträgern (Profilstahl) ca. 25 t. Aluminium-Pfosten-Riegelfassade ca. 350 m². Öffnungselemente zum Rauchabzug ca. 2 Stück. 2-flügelige Türanlagen in der Glasfassade 3 Stück. Stahltreppenkonstruktion mit Glasstufen 20 m. Begehbare Glaskonstruktion als Steg ca. 25 m². 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45262670. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 800 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 18.1.2010. LOS-NR: 23 BEZEICHNUNG: Außenanlagen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Hofgestaltung mit Pflasterbelägen und Einfriedungen ca. 1 000 m². Zaunanlage mit Torausbildung. Beleuchtung im Außenbereich. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 45233222. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 400 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.7.2010. LOS-NR: 28 BEZEICHNUNG: sonstige Arbeiten 1) KURZE BESCHREIBUNG: Schließanlage. Gebäudebeschilderung. Feuerlöscher. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 34928470, 35111300, 45233292. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 55 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.7.2010. LOS-NR: 30 BEZEICHNUNG: Ausstattung 1) KURZE BESCHREIBUNG: Arbeitsplatzmöblierung ca 8 Stück. Möblierung Veranstaltungssaal Tische mit Bestuhlung. Möblierung Bistrobereich, Tische, Stühle, Loungebereich. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 45212000, 39100000. 3) MENGE ODER UMFANG: Siehe 1). Geschätzter Wert ohne MwSt.: 120 000 EUR. 4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER VERTRAGSLAUFZEIT: Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 19.7.2010. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
VOB/B, Besondere Vertragsbedingungen, Zusätzliche Vertragsbedingungen.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
22.7.2009.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen