DTAD

Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung - Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen in Pirmasens (ID:6149628)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen
DTAD-ID:
6149628
Region:
66953 Pirmasens
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung
Freiwillige ex Ante-Transparenzbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Umbau und Sanierung Kulturforum Alte Post, Los 02 Energierückgewinnung. Energierückgewinnung, Los 02.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Gebäude, die der Freizeitgestaltung, dem Sport, der Kultur, der Unterbringung und Verpflegung dienen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  149736-2011

FREIWILLIGE EX ANTE-TRANSPARENZBEKANNTMACHUNG

Diese Bekanntmachung wird veröffentlicht von einem öffentlichen Auftraggeber (im Sinne der Richtlinie 2004/18/EG) ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/ AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Stadverwaltung Pirmasens, Hochbau - Kommunales Bauen Teichstraße 17 - 19 z. H. Tina Müller-Einfalt 66953 Pirmasens DEUTSCHLAND Tel. +49 6331842454 E-Mail: tinamueller-einfalt@pirmasens.de Fax +49 6331842444 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers/des Auftraggebers www.pirmasens.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Umbau und Sanierung Kulturforum Alte Post, Los 02 Energierückgewinnung.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Bauleistung Hauptausführungsort Pirmasens. NUTS-Code DEB37
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder des/ der
Beschaffungsvorhaben(s) Energierückgewinnung, Los 02.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45212000 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb Begründung der Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Veröffentlichung einer Vergabebekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union im Sinne der Richtlinie 2004/18/EG bzw. der Richtlinie 2004/17/EG a) Keine oder keine geeigneten Angebote nach einem: offenen Verfahren j) Alle Angebote, die im Anschluss an ein offenes Verfahren, ein nichtoffenes Verfahren oder einen wettbewerblichen Dialog abgegeben wurden, waren nicht ordnungsgemäß oder unannehmbar. Es wurden lediglich die Bieter an den Verhandlungen beteiligt, die die qualitativen Eignungskriterien erfüllten Ja 1. offenes Verfahren am 28.1.2010 - wurde aufgehoben; "Es ist kein Angebot eingegangen, das den Ausschreibungsunterlagen entspricht" 2. nichtoffenes Verfahren am 17.8.2010 -wurde aufgehoben, da kein wirtschaftliches Angebot eingegangen war. 3. die beiden Bieter des nichtoffenen Verfahrens wurden zur Verhandlung eingeladen.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber / Auftraggeber
III/65.2
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Sonstige frühere Bekanntmachungen
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 129-197273 vom 7.7.2010
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 237-339587 vom 9.12.2009 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
18.4.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
2
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG
VERGEBEN WURDE WHG Rahn Im Erlenteich 11 66955 Pirmasens DEUTSCHLAND ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Stiftstr. 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND Tel. +49 6131165240 Fax +49 6131162113
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind Aufsichts- und Dienstleistungsdirekten (ADD) Rheinland-Pfalz Willy-Brandt-Platz 3 54290 Trier DEUTSCHLAND Tel. +49 65194940 Fax +49 6519494171
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
10.5.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen