DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauarbeiten für Industriebauten in Gelnhausen (ID:13306053)

DTAD-ID:
13306053
Region:
63571 Gelnhausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Erdöl, Erdgas, Öle, verwandte Erzeugnisse, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Industriebauten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Herstellung der Tragkonstruktionen für die Aufstellung eines Erdgas-Blockheizkraftwerks BHKW in einer Baulücke der bestehenden Gasverwertungsanlage auf der Deponie Gelnhausen-Hailer mit folgendem...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
12.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-63571: Bauarbeiten für Industriebauten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Main-Kinzig-Kreis, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Straße:Deponiestraße 6
Stadt/Ort:63571 Gelnhausen
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Abt. Technik
Zu Hdn. von :Frau Czwing
Telefon:+49 60518898-203
Fax:+49 60518898-209
Mail:marion.czwing@abfallwirtschaft-mkk.de
digitale Adresse(URL):http://abfallwirtschaft-mkk.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Herstellung der Tragkonstruktionen für
die Aufstellung eines Erdgas-Blockheizkraftwerks BHKW in einer Baulücke
der bestehenden Gasverwertungsanlage auf der Deponie Gelnhausen-Hailer
mit folgendem Leistungsumfang:
- ca. 8t Konstruktionsstahl für
- Verbreiterung des Auflagers an einem bestehenden Stb-Balkenrost, auf
dem der etwa 12m lange Sondercontainer des BHKW aufgestellt werden soll
(die Lieferung und Aufstellung des BHKW ist nicht Bestandteil der
Bauleistungen),
- ca. 7,5m hoher Stahlrahmen mit Podest für einen Ölausgleichsbehälter
mit Geländer und Aufstiegsleiter,
- Stahlkonstruktion für eine etwa 15m lange Rohrbrücke,
- Stahlkonstruktion für etwa 30m² große Trapezblechdächer,
- geringfügige Demontage- und Abbrucharbeiten,
- ca. 35m² Mörtel-Ausgleichsschicht auf vorhandenem
Stb-Fundamentbalkenrost,
- ca. 20m² Gitterroste,
- Liefern und Aufstellen eines Lagercontainers.
Produktschlüssel (CPV):
45213250 Bauarbeiten für Industriebauten
Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: In
der bestehenden Gasverwertungsanlage der Deponie Gelnhausen-Hailer
sollen 2 ältere Gasmotoren gegen ein Erdgas-Blockheizkraftwerk (BHKW)
ersetzt werden. Herstellung, Lieferung und Aufstellung des BHKW wurde
vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft bereits an ein Unternehmen
beauftragt. Das Erdgas-BHKW soll in einer Baulücke der
Gasverwertungsanlage aufgestellt werden, in der die beiden
zwischenzeitlich ausgebauten Gasmotoren aufgestellt waren. Für die
Aufstellung und Installation des Erdgas-BHKW müssen zunächst Um- und
Anbauten am vorhandenen Stb-Fundamentbalkenrost vorgenommen werden und
mehrere Stahl-Tragwerke für die Aufstellung des BHKW und die
dazugehörige Anlagentechnik errichtet werden. Darüber hinaus soll neben
dem neuen Erdgas-BHKW ein Lagercontainer und eine überdachte
Lagerfläche geschaffen werden.

Erfüllungsort:
Ausführungsort: Deponiestraße 4, 63571 Gelnhausen
NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 4266/51
Vergabenummer/Aktenzeichen: 2522-St _ 2017-08

Vergabeunterlagen:
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
(x) kein elektronisches Vergabeverfahren
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:ISK Ingenieurgesellschaft für Bau- und
Geotechnik mbH
Straße:Ferdinand-Porsche-Ring 1
Stadt/Ort:63110 Rodgau
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Sturm
Telefon:+49 6106269930
Mail:isk@isk-ing.de
Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
siehe unter a) l) Kosten der Vergabeunterlagen: 50,-EUR Papierform mit CD-Rom
15,- EUR nur CD-Rom
Zahlungsweise:nur Überweisung
Empfänger :ISK Ingenieurgesellschaft f.B.u.G. mbH
IBAN :DE07 7966 6548 0000 0334 72
BIC :GENODEF1OBE
bei Kreditinstitut :Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG
Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :2522-St - BHKW AWZ
Gelnhausen-Hailer

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

Frist für den Eingang der Angebote: 12.09.2017 10:00 Uhr
Ort der Angebotsabgabe:
Offizielle Bezeichnung:Main-Kinzig-Kreis, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Straße:Deponiestraße 6
Stadt/Ort:63571 Gelnhausen
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 60518898-0
Fax:+49 60518898-219
Mail:info@abfallwirtschaft-mkk.de
digitale Adresse(URL):http://abfallwirtschaft-mkk.de

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

Angebotseröffnung: 12.09.2017 10:00 Uhr
Ort: siehe a) Raum 110
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre
Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist:
Fertigstelllung einer Teilleistung bis 30.11.2017
Beginn : 18.09.2017
Ende : 30.03.2018

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 29.09.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a VOB/A/1,
§ 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Main-Kinzig-Kreis, Amt für Prüfung und Revision
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen
Tel.: 06051 / 85-0

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein

Sonstige Angaben:
nachr. HAD-Ref. : 4266/51
nachr. V-Nr/AKZ : 2522-St _ 2017-08

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen