DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Rohrleitungen in Wimbach (ID:8274563)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Rohrleitungen
DTAD-ID:
8274563
Region:
53518 Wimbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.05.2013
Frist Angebotsabgabe:
11.06.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 2800 m Versorgungsleitungsgraben Hauptleitung herstellen; ca. 400 m² Oberflächenaufbruch und Wiederherstellung. Verkehrssicherungsarbeiten und Nebenarbeiten. ca. 3000 m Mehrfachrohr im Graben verlegen; ca. 3000 m Kabelleerrohr im Graben verlegen. Los 2 - Rohrleitungstiefbau B 412 Pflanzgarten bis HB Hohe Acht: ca. 2800 m Versorgungsleitungsgraben Hauptleitung herstellen; ca. 100 m² Oberflächenaufbruch und Wiederherstellung. Verkehrssicherungsarbeiten und Nebenarbeiten. ca. 3000 m Mehrfachrohr im Graben verlegen; ca. 3000 m Kabelleerrohr im Graben verlegen. Los 3 - Rohrleitungsbau Meuspath bis B 412
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A.

Projekt: Trinkwassertransportleitung

53520 Meuspath bis HB Hohe Acht. Bauherr:

Zweckverband Wasserversorgung Eifel-

Ahr, Betriebsführung SWB Regional

GmbH, Sillerystraße 1-3, 53518 Adenau,

Tel.: 02691 / 9215-0, Fax-Nr. 02691 /

9215-30. Leistung: Los 1 - Rohrleitungstiefbau

Meuspath bis B 412 Pflanzgarten :

ca. 2800 m Versorgungsleitungsgraben

Hauptleitung herstellen; ca. 400 m²

Oberflächenaufbruch und Wiederherstellung.

Verkehrssicherungsarbeiten und Nebenarbeiten.

ca. 3000 m Mehrfachrohr im

Graben verlegen; ca. 3000 m Kabelleerrohr

im Graben verlegen. Los 2 - Rohrleitungstiefbau B 412 Pflanzgarten bis HB Hohe

Acht: ca. 2800 m Versorgungsleitungsgraben

Hauptleitung herstellen; ca. 100 m²

Oberflächenaufbruch und Wiederherstellung.

Verkehrssicherungsarbeiten und Nebenarbeiten.

ca. 3000 m Mehrfachrohr im

Graben verlegen; ca. 3000 m Kabelleerrohr

im Graben verlegen. Los 3 - Rohrleitungsbau

Meuspath bis B 412 Pflanzgarten :

ca. 2800 m Druckrohr PE 100 Da 225

SDR 11 verlegen; Formstücke und Armaturen

verlegen, Rohreinbindung und Druckprobe.

Los 4 - Rohrleitungsbau B 412 Pflanzgarten bis HB Hohe Acht: ca. 2800m Druckrohr PE 100 Da 225 SDR 11 verlegen

Formstücke und Armaturen verlegen,

Rohreinbindung und Druckprobe. Los 5 -

Materiallieferung Rohrbau: ca. 5600 m

Druckrohr PE 100 Da 225 SDR 11 liefern;

Formstücke und Armaturen liefern; ca.

6000 m Mehrfachrohr PE einschl. Verbindern

liefern; ca. 6000 m Kabelleerrohr PE

Da 50 einschl. Verbindern liefern. Anforderungsprofil:

Bewerber müssen die erforderliche

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit VOB/A § 8 (2012) besitzen

und über ausreichende technische und wirtschaftliche

Mittel verfügen. Der Auftrag

wird nur an Fachunternehmen erteilt. Der

Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter

entsprechende Unterlagen nach VOB/A § 8

Nr. 3 und 4 nachzufordern. Die Rohrverlegearbeiten

dürfen nur von Fachpersonal einer

Firma, die im Besitz der gültigen Bescheinigung

gemäß DVGW- Richtlinien

oder gleichwertig ist, ausgeführt werden.

Baubeginn: August 31. KW 2013, Fertigstellung:

November 45. KW 2013. Bauleitung:

Porz Ingenieure, Am Finkenstein 35,

53489 Sinzig-Bad Bodendorf, Tel.: 02642

/ 991885, Fax: 02642 / 991879. Bauzeit:

Los 1 - 60 WT, Los 2 - 60 WT; Los 3 - 60

WT; Los 4 - 60 WT; Los 5 - 30 WT. Eröffnungstermin:

Dienstag den, 11. Juni 2013.

Los 1: 11.00 Uhr; Los 2: 11:15 Uhr; Los

3: 11:30 Uhr; Los 4: 11:45 Uhr; Los 5:

12.00 Uhr. Zuschlags- und Bindefrist: bis

15. Juli 2013. Schutzgebühr: 50,00 je

Los. Bei Postversand zzgl. 4,40 je Los.

Doppelblankette und Leistungsverzeichnis

als GAEB DA 83. Im Preis mit inbegriffen

ist ein Datenträger, Diskette 3,5 Zoll ( 1,44

MB ) oder CD. Die Angebote können in

doppelter Ausfertigung ab dem 24. Mai

2013 beim Auftraggeber, Zweckverband

Wasserversorgung Eifel / Ahr, SWB Regional

GmbH, Sillerystraße 1-3, 53518 Adenau,

mit beigefügtem Nachweis der Einzahlung,

schriftlich angefordert werden.

Die Einzahlung der Schutzgebühr zugunsten

des Zweckverbandes Wasserversorgung

Eifel-Ahr ist auf das Konto-Nr: 108 662,

bei der Bank: KSK Adenau, BLZ: 577 513

10 unter Hinweis auf den Verwendungszweck

TWL Meuspath - HB Hohe Acht -

Los Nr:... vorzunehmen. Mit der Anforderung

ist der Zahlschein vorzuweisen. Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft:

10 % der Bruttoauftragssumme. Gewährleistungsbürgschaft:

3% der Bruttoabrechnungssumme.

Die Planunterlagen sind

nach telefonischer Anmeldung bei der Bauleitung

einzusehen. Die Forderung nach

weiteren Nachweisen bleibt vorbehalten

(§ 6 Pkt. 3 VOB 2012). Die Nachprüfstelle

gemäß § 31 ist die ADD- Kommunalaufsicht-

Willy Brandt- Platz 3, 54290 Trier.

Das Angebot muss im verschlossenen Umschlag

und Kennzeichnung Angebot (Bitte

nicht öffnen!): Trinkwassertransportleitung

Meuspath - HB Hohe Acht Los Nr.:. .

bis zum Eröffnungstermin bei der SWB

Regional GmbH, Sillerystraße 1-3, 53518

Adenau abgegeben werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen