DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Rohrleitungen in Hattersheim am Main (ID:5385747)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Rohrleitungen
DTAD-ID:
5385747
Region:
65795 Hattersheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
08.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Rohre, zugehörige Artikel
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadtwerke Hattersheim am Main, Main-Taunus-Kreis, schreiben folgende

Arbeiten nach VOB A, ? 3.1 (1) öffentlich aus: Baumaßnahme: Wasserleitungsneuverlegung

DN 250 Stadthalle Hattersheim. Leistungsumfang: ca. 130 m

Wasserleitungsrenovierung mit PEHD-Rohren 280 x 25,4 mm einschl. Spülbohrverfahren

ca. 40 m Wasserleitungsrenovierung mit PEHD-Rohren 110 x

10,0 mm einschl. Spülbohrverfahren Baubeginn: 42. KW 2010. Bauende: 48.

KW 2010. Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können

ab Montag 23.08.2010 bis Mittwoch 08.09.2010 bei H. P. Gauff Ingenieure

GmbH & Co. KG, Berner Straße 45, 60437 Frankfurt/M, Tel. 0 69 / 5 00 08-0, Fax

0 69 / 5 00 08-1 11, per Postversand bestellt werden. Schutzgebühr: Kostenersatz

für das Exemplar CD (GEAB DA 83) 25,00 EUR, bei Postversand: zzgl. 5,00

EUR. Einzahlungen sind zu richten an: H.P. Gauff Ingenieure GmbH & Co. KG,

60437 Frankfurt / Main auf das Konto Nr. 3 489 887 bei der Commerzbank Bad

Homburg, BLZ 500 400 00. Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt,

wenn der Einzahlungsnachweis vorliegt. Eine Rückvergütung erfolgt nicht. Submission:

Donnerstag 16.09.2010, 14:30 Uhr, bei den Stadtwerken Hattersheim

am Main, Altes Postgebäude, Dachgeschoss, Sarceller Straße 1, 65795 Hattersheim

am Main. Submissionsauflagen: Das Angebot ist unter Verwendung

des vorbereiteten Leistungsverzeichnisses in zweifacher Ausfertigung, getrennt

in zwei verschlossenen Umschlägen mit der Aufschrift Wasserleitungsneuverlegung

DN 250 Stadthalle Hattersheim - Erst- bzw. Zweitausfertigung einzureichen.

Die Kalkulationsunterlagen sind in einem dritten verschlossenen Umschlag

mit der Aufschrift Wasserleitungsneuverlegung DN 250 Stadthalle Hattersheim

- Kalkulation beizufügen. Zuschlags- und Bindefrist gemäß VOB: Der

Auftraggeber behält sich vor, nur solche Firmen zu berücksichtigen, die eine

entsprechende fachliche Eignung nachweisen, die RAL-Gütezeichen AK 2 und

RAL-Gütezeichen VP sowie DVGW-Bescheinigung besitzen und die Gewähr

dafür bieten, dass die Maßnahme in der vorgesehenen Bauzeit abgewickelt

wird. Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen