DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten für Schulgebäude in Langwedel (ID:11548437)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Schulgebäude
DTAD-ID:
11548437
Region:
27299 Langwedel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.01.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Baumaßnahme umfasst den Neubau einer 3-stufigen Oberschule einschließlich der Freianlagen bei laufendem Schulbetrieb. Derzeit erfolgt der Schulbetrieb in vier voneinander getrennten Gebäuden, die in zwei Schritten zurückgebaut werden. Auf einer Nutzfläche von ca. 4 000 m² entstehen in dem Neubau neben den allgemeinen Unterrichtsräumen, Fachräume inkl. der erforderlichen Nebenräume, Räumlichkeiten für die Lehrer, das Sekretariat, den Schulleiter, Besprechungen etc. sowie eine Mensa mit Küche und den erforderlichen Nebenräumen.
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Dachdeckarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten , Aushub- und Erdbewegungsarbeiten , Bauarbeiten für Schulgebäude , Dachdeckarbeiten , Fassadenarbeiten , Gerüstarbeiten , Installation von Lüftungsanlagen , Installation von Zentralheizungen , Rohbauarbeiten , Sanitäre Anlagen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  30634-2016

Vorinformation

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Flecken Langwedel
Große Straße 1
Zu Händen von: Herrn Bethge
27299 Langwedel
DEUTSCHLAND
E-Mail: Frank.Bethge@Langwedel.de
Fax: +49 42323990

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen


I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Schulzentrum am Goldbach.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Langwedel. DE93B
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Die Baumaßnahme umfasst den Neubau einer 3-stufigen Oberschule einschließlich der Freianlagen bei laufendem Schulbetrieb. Derzeit erfolgt der Schulbetrieb in vier voneinander getrennten Gebäuden, die in zwei Schritten zurückgebaut werden. Auf einer Nutzfläche von ca. 4 000 m² entstehen in dem Neubau neben den allgemeinen Unterrichtsräumen, Fachräume inkl. der erforderlichen Nebenräume, Räumlichkeiten für die Lehrer, das Sekretariat, den Schulleiter, Besprechungen etc. sowie eine Mensa mit Küche und den erforderlichen Nebenräumen.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
45214200, 45110000, 45112000, 45223220, 45261210, 45262100, 45443000, 45331100, 45232460, 45331210 Beschreibung Bauarbeiten für Schulgebäude. Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten. Aushub- und Erdbewegungsarbeiten. Rohbauarbeiten. Dachdeckarbeiten. Gerüstarbeiten. Fassadenarbeiten. Installation von Zentralheizungen. Sanitäre Anlagen. Installation von Lüftungsanlagen.
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 15.03.2016 Geplanter Termin für
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): jaII.8) Zusätzliche Angaben:
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben III.1) Bedingungen für den Auftrag
Vertragsgrundlage wird die VOB in der bei Vertragsschluss gültigen Fassung.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27.01.2016
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen