DTAD

Vergebener Auftrag - Bauarbeiten für Schulgebäude in Nürnberg (ID:11099196)

Übersicht
DTAD-ID:
11099196
Region:
90403 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Schulgebäude
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Nürnberg beabsichtigt als Sachaufwandsträger, die Johann-Pachelbel-Realschule / Staatliche Fachoberschule II neu zu errichten. Die Neubaumaßnahme sieht folgende Nutzungseinheiten /...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Nürnberg
Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
Kontaktstelle: Hochbauamt Stadt Nürnberg
Frau Sigrun Worbs
Telefon: +49 9112314284
Fax: +49 9112134250
E-Mail: sigrun.worbs@stadt.nuernberg.de
http://www.nuernberg.de

Auftragnehmer:
Georg Reisch GmbH & Co. KG
Schwarzachstr. 21
88348 Bad Saulgau

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
ÖPP Schulprojekt „Johann-Pachelbel-Realschule/Staatliche Fachoberschule II“.
Die Stadt Nürnberg beabsichtigt als Sachaufwandsträger, die Johann-Pachelbel-Realschule / Staatliche Fachoberschule II neu zu errichten. Die Neubaumaßnahme sieht folgende Nutzungseinheiten / Baumaßnahmen vor:
— Realschule;
— Fachoberschule;
— Vier-fach-Sporthalle, bestehend aus Drei-fach-Halle und Ein-fach-Halle;
— Freisportanlage;
— Außen- und Freianlage;
— ÖPNV Erschließung (Bushaltestelle);
— Lärmschutzwand.
Gemäß Stadtratsbeschluss vom 17.11.2009 sind städtische Gebäude im Passivhausstandart zu errichten. Das ÖPP-Projekt umfasst die Planung, den Neubau, die Zwischen- und Langzeitfinanzierung sowie umfassende Gebäudemanagementleistungen über einen Zeitraum von 25 Jahren nach Fertigstellung der Baumaßnahmen. Nach aktuellem Verfahrensstand ist von einer voraussichtlichen Bruttogrundfläche von ca. 20 000 m² auszugehen. Die Schule soll insgesamt für ca. 1 400 Schüler ausgelegt sein. Die Johann-Pachelbel-Realschule/Staatliche Fachoberschule II soll spätestens nach den Pfingstferien des Schuljahres 2017 betriebsbereit sein.

CPV-Codes: 45214200

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
293260-2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 20.07.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen