DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauarbeiten für Schwimmbäder in Hamburg (ID:13685177)

DTAD-ID:
13685177
Region:
20539 Hamburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Schwimmbäder
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Metallbau- und Schlosserarbeiten für den Neubau des Schwimmbades Ohlsdorf
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.01.2018
Frist Vergabeunterlagen:
07.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
08.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Hamburg: Bauarbeiten für Schwimmbäder
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Hamburger Stadtentwässerung – Anstalt des öffentlichen Rechts
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
Kontaktstelle: Ingenieurbüro – Vergabemanagement
Ralf Hense
Telefon: +49 40788881410
Fax: +49 40788881499
E-Mail: ralf.hense@hamburgwasser.de
http://hamburgwasser.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
https://www.hamburgwasser.de/privatkunden/unternehmen/ausschreibungen/

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Hamburger Stadtentwässerung, Anstalt des öffentlichen Rechts, Submissionsstelle
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Hamburger Stadtentwässerung, Anstalt des öffentlichen Rechts, Submissionsstelle
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg

http://www.hamburgwasser.de
Telefon: +49 40788884146
Fax: +49 407888184994
E-Mail: ausschreibungen@hamburgwasser.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bäderland Hamburg GmbH, Neubau Schwimmbad Hamburg-Ohlsdorf – Metallbauarbeiten, Schlosser
Metallbau- und Schlosserarbeiten für den Neubau des Schwimmbades Ohlsdorf
12, 5 t Stahlkonstruktion, feuerverzinkt, in der Halle als Unterkonstruktion für Lüftungskoffer. 68 m Innengeländer. 1,75 t Stahlkonstruktion als Unterkonstruktion für Akustikdecken. 200 m Kantblechbekleidungen aus Alu in der Halle. 80 m Außengeländer, feuerverzinkt und pulverbeschichtet. 1, 2 t Stahlkonstruktion als UK für Kasemattenabdeckung mit Gitterrosten (ca. 20 m2). Diverse Kleineisenteile, Roste, Stufen, Handläufe und Leitern. 16 Stk Türen, überwiegend T30/RS. Ausführungsbeginn: Werkplanung sofort nach Beauftragung. Einbau ab Ende April 2018. Fertigstellung innen März 2019. Fertigstellung außen August 2019.

CPV-Codes: 45212212

Erfüllungsort:
Hamburg, Stadtteil Ohlsdorf

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
4106-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 003-004106

Aktenzeichen:
XA-16/0002-11, OV 02/18

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen können bis zum 7.2.2018 auf der Internetseite von HAMBURG WASSER, https://www.hamburgwasser.de/privatkunden/unternehmen/ausschreibungen/ heruntergeladen werden. Ggf. erforderliche Änderungen/Ergänzungen zu den Ausschreibungsunterlagen werden ausschließlich an gleicher Stelle zur Verfügung gestellt. Der Bieter ist verpflichtet, bis zum 7.2.2018 eingestellte Änderungen/Ergänzungen sich herunterzuladen und in seinem Angebot zu berücksichtigen.
Rückfragen zur Ausschreibung sind nur bis zum 1.2.2018 – 12:00 Uhr möglich. danach eingehende Rückfragen werden nicht mehr beantwortet.
Ausschreibungsnummer OV 2/18.
Alternativ können Sie sich freiwillig bei der Submissionsstelle der Hamburger Stadtentwässerung registrieren lassen. Bitte senden Sie dafür an ausschreibungen@hamburgwasser.de eine E-Mail mit folgendem Inhalt:
— E-Mail-Adressse an die Änderungen gesandt werden sollen,
— Ausschreibungsnummer OV 2/18,
— Projekt XA-16/0002-11, Bäderland Hamburg, Neubau Schwimmbad Ohlsdorf, Metallbauarbeiten, Schlosser.
Sollte die Homepage von HAMBURG WASSER gestört und das Herunterladen der Ausschreibungsunterlagen in dem o. g. Zeitraum nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die folgenden Adressen:
ralf.hense@hamburgwasser.de oder rainer.kroeger@hamburgwasser.de

Termine & Fristen
Unterlagen:
07.02.2018

Angebotsfrist:
08.02.2018 - 10:00 Uhr

Bindefrist:
06.04.2018

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
08.02.2018 - 10:00

Ort
20539 Hamburg, Billhorner Deich 2

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Die Bieter und ihre autorisierten Vertreter

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Es gelten die Vertragsbedingungen der Hamburger Stadtentwässerung.
Sicherheit für die Vertragserfüllung: 5 % der Auftragssummme.
Sicherheit für Mängelansprüche: 3 % von der Schlussrechnungssumme.

Zahlung:
Es gelten die Vertragsbedingungen der Hamburger Stadtentwässerung.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Angabe der Mitgliedsnummer im PQ-Verein,
— Auszug aus dem Gewerbezentralregister oder vergleichbare Nachweise.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes

Technische Leistungsfähigkeit
— Nachweis der Fachkunde und Eignung des Unternehmens,
— Darstellung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens,
— Nachweis von Referenzen entsprechend VOB/A § 6a EU.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
22.06.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen