DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Schwimmbäder in Langenhagen (ID:11376230)

Übersicht
DTAD-ID:
11376230
Region:
30853 Langenhagen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Schwimmbäder , Bautischlerarbeiten , Einbau von Trennwänden , Installation von Einbaumöbeln
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Ausführung der Trennwände und Garderobenschränke für den Neubau des Sport-, Freizeit- und Familienbades in Langenhagen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.11.2015
Frist Vergabeunterlagen:
06.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
13.01.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Langenhagen
Marktplatz 1
30853 Langenhagen
Kontaktstelle: Stadt Langenhagen, Eigenbetrieb Bad
Herrn Erik Bedijs
Telefon: +49 51173079341
Fax: +49 51173079497
E-Mail: erik.bedijs@langenhagen.de
http://www.langenhagen.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Constrata Ing.-Ges. mbH
Oberntorwall 16-18
33602 Bielefeld
Frau Sandow
Telefon: +49 521400750
Fax: +49 5214007510
E-Mail: info@constrata.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
bi medien GmbH
Postfach 3407
24033 Kiel

http://www.bi-medien.de/start
Telefon: +49 4315359289
Fax: +49 4315359239
E-Mail: vu@bi-medien.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
VE 382.01 Trennwände und Garderobenschränke/Neubau Sport-, Freizeit- und Familienbad Langenhagen.
Ausführung der Trennwände und Garderobenschränke für den Neubau des Sport-, Freizeit- und Familienbades in Langenhagen.
— ca. 85 m Raumtrennwandanlage (36 mm HPL-Sandwich, h=2 m);
— ca. 5 m Raumtrennwandanlage inkl. Tür (Glas, h = 2 m);
— 68 Stk. Umkleide- oder Wechselkabine (36 mm HPL-Sandwich, h=2 m);
— 436 Stk. Garderobenschränke (Vollschrank, Stahlkorpus mit 13 mm HPL-Tür), 50 x 30 cm;
— 160 Stk. Garderobenschränke (Halbschrank, Stahlkorpus mit 13 mm HPL-Tür), 50 x 30 cm;
— 22 Stk. Garderobenschränke (behindertengerechte Ausführung, Stahlkorpus mit 13 mm HPL-Tür), 50 x 45 cm;
— 32 Stk. Garderobenschränke Personal (Vollschrank, Stahlkorpus mit 13 mm HPL-Tür), 50 x 30 cm;
— 20 Stk. Garderobenschränke Personal Küche (Schwarz-Weiss, Stahlkorpus mit 13 mm HPL-Tür), 50 x 50 cm;
— 14 Stk. Sanitärtrennwände/WC-Anlage;
— 3 Stk. Schamtrennwände WC Herren;
— 6 Stk. Duschtrennwände;
— 2 Stk. Möbel Nachzahlautomat (mit Wertfächern);
— 12 Stk. Ablageregal Dusche;
— 6 Stk. Ablageregal Badehalle und Sauna (mit Wertfächern);
— 1 Stk. Ablageregal mit Wertfächern Übergang Bad – Sauna.

CPV-Codes: 45212212, 45421000, 45421141, 45421153

Erfüllungsort:
Theodor-Heuss-Straße 60, 30853 Langenhagen.
Nuts-Code: DE929

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
414382-2015

Aktenzeichen:
04-05-4a

Vergabeunterlagen:
Preis: 25.03 EUR
Anforderung von Unterlagen in Papierform/ Planunterlagen auf CD:
Zahlungsweise: Banküberweisung, Lastschrifteinzugsermächtigung zu Gunsten der bi medien GmbH,
Bankverbindung: Empfänger: bi medien GmbH, Konto-Nr. 258951, BLZ: 21290016, Geldinstitut: Volksbank Raiffeisenbank eG, IBAN: DE 74212900160000258951, BIC: GENODEF1NMS, Verwendungszweck: Vergabeunterlagen D423318480. Bei fehlendem Verwendungszweck auf der Überweisung kann die Zahlung nicht zugeordnet werden und die Unterlagen können nicht versendet werden. Die Vergabeunterlagen werden nur bei Vorliegen des Nachweises über die Zahlung versendet. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet. Zur Beachtung – Für Bewerber aus dem Ausland jeweils zzgl. Auslandporto. Angaben zur Bereitstellung der Unterlagen in Elektronischer Form siehe VI.3) Zusätzliche Angaben.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Unterlagen in Papierform erst bei bi-medien per Fax oder per E-Mail bestellen müssen unter Angabe Ihrer Firmendaten und der betreffenden Ausschreibung. Anderenfalls kann Ihre Überweisung nicht zugeordnet werden.
Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter www.bi-medien.de/start unter Angabe des bi-codes D423318480 zum kostenfreien Download zur Verfügung.
Für den Erhalt der elektronischen Vergabeunterlagen ist eine einmalige kostenpflichtige Registrierung im bi-eVergabesystem unter www.bi-medien.de erforderlich. Die Registrierungsgebühr beträgt 37 EUR zzgl. MwSt.
Bieter haben die Vergabeunterlagen unverzüglich auf Vollständigkeit der Unterlagen sowie auf Unklarheiten zu überprüfen. Enthalten die Vergabeunterlagen nach Auffassung des Bieters Unklarheiten, so hat der Bieter unverzüglich und noch vor Abgabe des Angebotes die unter I.1) benannte Kontaktstelle schriftlich darauf hinzuweisen. Die Bieter werden aufgefordert, im Interesse einer schnellen Beseitigung von Unklarheiten, frühzeitig und vorab per E-Mail oder Fax zu übermitteln. Fragen sind bis zum 6.1.2016 zu stellen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
06.01.2016

Angebotsfrist:
13.01.2016 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
26.10.2016 - 20.02.2017

Bindefrist:
31.03.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
13.01.2016 - 11:00

Ort
Stadt Langenhagen, Eigenbetrieb Bad, 3. Obergeschoss, Raum 303, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten (Ausweispflicht).

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme. Gewährleistungssicherheit in Höhe von 5 % der Auftragssumme. Weiteres siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß Vergabeunterlagen, VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 6 (3) Nr. 2 EG VOB Teil A zu folgenden Buchstaben zu machen: a und b.
— Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes gem. § 48 Abs. 1, Satz 1 EstG,
— Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes,
— Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
24.09.2014
Verfahren zur Vor-Information
17.03.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen