DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Schwimmbäder in Salzgitter (ID:12025332)

Übersicht
DTAD-ID:
12025332
Region:
38226 Salzgitter
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Rohwasser, aufbereitetes Wasser
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Schwimmbäder , Rohwasser und aufbereitetes Wasser
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Bauabschnitt der Generalsanierung und Erweiterung des vorhandenen Hallenfreibads in Salzgitter Lebenstedt. Hier: Badewassertechnische Anlagen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
28.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bäder, Sport- und Freizeit Salzgitter GmbH
Joachim-Campe-Str. 6-8
Salzgitter
38226
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Walter Strauß
Telefon: +49 53418394431
E-Mail: strauss@bsf-sz.de
Fax: +49 53418394952
NUTS-Code: DE912
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bsf-salzgitter.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Badewassertechnische Anlagen / Salzgitter.
1. Bauabschnitt der Generalsanierung und Erweiterung des vorhandenen Hallenfreibads in Salzgitter Lebenstedt.
Hier: Badewassertechnische Anlagen.

CPV-Codes:
45212212

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE912
Hauptort der Ausführung
Generalsanierung Hallenfreibad Salzgitter Lebenstedt (1. Bauabschnitt), Zum Salzgittersee 25-27, 38226 Salzgitter.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
209570-2016

Aktenzeichen:
VE 471.01

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28.07.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Eignungskriterien gemäß Anforderungen Formblatt 124.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Eignungskriterien gemäß VOB, weitere Angaben siehe Ausschreibungsunterlagen.

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP4Y62Y6HE%22
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Constrata Ingenieur-Gesellschaft mbH
Oberntorwall 16-18
Bielefeld
33602
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Heiko Büthe, Frau Alexandra Sandow
Telefon: +49 521400750
E-Mail: info@constrata.de
Fax: +49 52140075-10
NUTS-Code: DEA41
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.constrata.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Bäder, Sport- und Freizeit Salzgitter GmbH
Joachim-Campe-Str. 6-8
Salzgitter
38226
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Walter Strauß
Telefon: +49 53418394431
E-Mail: strauss@bsf-sz.de
Fax: +49 53418394952
NUTS-Code: DE912
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bsf-salzgitter.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Eigengesellschaft

Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
41000000

Beschreibung der Beschaffung:
6 St. Einschichtfilter;
15 St. Umwälz- und Wasserspielpumpen;
1 St. Rückspülgebläse 180 m3/h;
1 St. Druckluftanlage;
650 m Druckluftleitung aus PVC;
125 St. Armaturen DN25 – DN300
3 St. Wasserbehälter aus PP 6-20 m3;
2 350 m Druckleitung aus HDPE DN 15 – DN300;
80 m Druckrohr aus PVC DN32 – DN50;
145 St. Einbauteil aus PVC DN25 – DN250;
76 St. Reinwasser-Quelltopf;
33 St. Wasserspiel;
5 St. Mess- und Regeleinrichtung;
5 St. Gasdosiergerät;
3 St. Marmorkiesbehälter.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 25.10.2016
Ende: 05.11.2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

5 % Vertragserfüllung ab einer Auftragssumme von 250 000 EUR, durch Bürgschaft auslösbar;
3 % Gewährleistungseinbehalt der Schlussrechnungssumme, durch Bürgschaft auslösbar.
Bietergemeinschaften sind zugelassen (selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen.
VOB, weitere Angaben siehe Ausschreibungsunterlagen.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2016/S 029-046231

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28.07.2016
Ortszeit: 14:30

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30.09.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28.07.2016
Ortszeit: 14:30
Ort:
Bäder, Sport- und Freizeit Salzgitter GmbH, Joachim-Campe-Str. 6-8, 38226 Salzgitter.
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:
Bieter und ihre bevollmächtigten Vertreter (Ausweis- und Vollmachtspflicht) gemäß § 14 EG Abs. 1 VOB/A.

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Die Ausschreibungsunterlagen können beim Deutschen Vergabeportal (www.dtvp) kostenfrei heruntergeladen werden.
Der Identifizierungscode beim Deutschen Vergabeportal lautet: CXP4Y62Y6HE
Fragen zur Ausschreibungen dürfen bis zum 21.7.2016 an Constrata Ingenieur-Gesellschaft mbH gerichtet werden.
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y62Y6HE.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft-, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131151331
Fax: +49 4131152943

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 16.06.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
11.02.2016
Verfahren zur Vor-Information
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen