DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten für Sportplätze in Wetzlar (ID:6117719)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten für Sportplätze
DTAD-ID:
6117719
Region:
35578 Wetzlar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abräumarbeiten -Deckenabtrag -Planierarbeiten -Drainagearbeiten -Kunststoffrasensystem nach DIN V 18035-7 -Pflasterarbeiten -Ballfangzäune -Ausstattung
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Sportgeräte, -ausrüstungen, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Sportplätze
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts"

HAD-Referenz-Nr.: 507/438

Aktenzeichen: BVH 11/22

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der

Stadt Wetzlar, Stadtbetriebsamt

Straße:Henri-Duffaut-Straße 15

Stadt/Ort:35578 Wetzlar

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Dobener

Telefon:06441/99-6803

Fax:06441/99-6804

Mail:mirjam.dobener@wetzlar.de

digitale Adresse(URL):http://www.wetzlar.de

2. Art der Leistung : Bauleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Umbau Tennen- in

Kunststoffrasenplatz Bezirkssportanlage Büblingshausen

4. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

13.05.2011 12:00 Uhr

5. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

-Abräumarbeiten

-Deckenabtrag

-Planierarbeiten

-Drainagearbeiten

-Kunststoffrasensystem nach DIN V 18035-7

-Pflasterarbeiten

-Ballfangzäune

-Ausstattung

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

45212221 Bauarbeiten für Sportplätze

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Bezirkssportanlage

Frankfurter Straße 111, 35578 Wetzlar

NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

Zeitraum der Ausführung :

11.07.2011 - 16.09.2011 ***** Die reine Ausführungszeit beträgt 8

Wochen und wird in einem Einweisungsgespräch im Rahmen der

Auftragserteilung zwischen dem AG und dem AN abgestimmt. Somit ist der

o.g. Beginn im Gegensatz zur Fertigstellung momentan noch nicht bindend

vorgegeben. Verzögerungen durch Eigenleistungen des Bauherrn sind

vorbehaltlos anzuerkennen. Nach Arbeitsunterbrechung infolge

ungünstiger Witterung sind die Arbeiten unverzüglich nach Abstimmung

bzw. Aufforderung durch den Bauherrn wieder aufzunehmen.

Gesamtarbeitszeit: 60 Werktage (Samstag gilt als Werktag)

6. Wertungsmerkmale: Bewerbungsbedingungen:

1. Präsentation der Bewerbung

2. Referenzen mit Bezeichnung, Baujahr, Ansprechpartnern und

verwendetes Produkt

3. Aussage zur Bauzeit bzw. Vorschlag zu veränderter Ausführungszeit

4. Zuverlässigkeit und Termintreue

5. Leistungsfähigkeit durch Aufführung vergleichbarer Projekte

6. Qualität der Arbeiten und Professionalität der Abwicklung

7. Personalausstattung

8. Maschinenausstattung

9. Nachunternehmereinsatz

7. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 8

8. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Stadtbetriebsamt Wetzlar

Straße:Henri-Duffaut-Straße 15

Stadt/Ort:35578 Wetzlar

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Dobener

Telefon:06441/99-6803

Fax:06441/99-6804

Mail:mirjam.dobener@wetzlar.de

digitale Adresse(URL):http://www.wetzlar.de

9. Sonstige Angaben: Auskünfte erteilt:

Offizielle Bezeichnung: Büro für Frei- und Sportanlagen Gersmann

Straße: Franzenburg 3

Stadt/Ort: 35578 Wetzlar

Land: Deutschland

Zu Hdn. von: Dipl.-Ing. Lothar Gersmann

Telefon: 06441/75400

Mail: info@gersmann.com

Die Bewerbungsunterlagen müssen folgende Nachweise beinhalten:

1. Nachweise gemäß VOB/A § 8, Pkt.3, (1) a-f

2. zusätzliche Nachweise gemäß VOB/A § 8, Pkt. 3, (1) g

-Nachweise auf Zuverlässigkeit in der Projektabwicklung und allgemeine

Leistungsfähigkeit, z. B. Zeitfenster-Daten

-Detaillierte Angaben (Art des Projekts, Auftragssumme, namentliche

Benennung des AN-Bauleiters, Ansprechpartner des Bauherrn mit Adresse

und Telefonnummer) für die Jahre 2007 bis 2011, für Referenzprojekte

die mit den zu vergebenden Leistungen vergleichbar sind.

-Angaben über die dem Bewerber für die Ausführung der zu vergebenden

Leistungen zur Verfügung stehende technische Ausrüstung (Aufführung von

Spezialgeräten und Maschinenpark).

-Angaben (namentliche Benennung) und Qualifizierung über das für die

Projektleitung vorgesehene technische Personal.

-Angaben und Qualifizierung über das für die Projektdurchführung

vorgesehene Baustellenpersonal.

-Dataillierte Angaben über Nachunternehmerleistungen (Name, Adresse,

Gewerk).

-Angaben über die geplante Anzahl des Baustellenpersonals.

Unkorrekte und unvollständige Angaben führen zum Ausschluss von der

Teilnahme am Wettbewerb.

An der nachfolgenden beschränkten Ausschreibung gemäß VOB werden bis zu

8 Bewerber beteiligt.

Der Teilnahmewettbewerb beinhaltet keinen Anspruch auf Zusendung der

Vergabeunterlagen.

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 29.04.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen