DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen in Friedrichsdorf (ID:14125973)


DTAD-ID:
14125973
Region:
61381 Friedrichsdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Rohrleitungen , Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Wasserleitung - Erdarbeiten für Gasleitung - Kanalarbeiten - Oberflächenreparatur (Deckenerneuerung etc.)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
10.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt und Stadtwerke Friedrichsdorf
Straße:Hugenottenstraße 55
Stadt/Ort:61381 Friedrichsdorf
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Atzbach
Telefon:06172/731-2200
Fax:06172/731-5-2200
Mail:andreas.atzbach@friedrichsdorf.de
digitale Adresse(URL):http://www.friedrichsdorf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Wasserleitung, Gasleitung u. tw. Kanal,
Stadt Friedrichsdorf ST Köppern
OD Köppern - Köpperner Straße
Bei der ausgeschriebenen Leistung werden im St Köppern in der Köpperner
Straße Haus Nr. 2-70 folgende Tiefbauarbeiten durchgeführt:
- Herstellung Wasserleitung Hs: 2-70 (Wiener Straße bis kurz vor
Brückenweg):
DN150 GGG auf rd. 700m sowie rd. 20m im Rohrvortrieb (Stahlmantelrohr)
HDPE-Rohr 180*16,4mm, einschl. Umbinden / Teilerneuern der
Hausanschlüsse
- Tiefbau für NRM (mainova) Hs. 2-36 (Wiener Str. bis Gärtner Weg) zur
Verlegung einer Gasleitung
auf rd. 410m einschl. Umbinden / Teilerneuern der Hausanschlüsse
- Kanalerneuerung im vorgenannten Baubereich etwa zw. Hs. 53 bis Hs.
55: PE-HD-Rohr geschweißt DN 300, rd. 31m, einschl. Umbinden /
Teilerneuern der Seitenanschlüsse im Gehweg bei besonders beengten
Verhältnissen, einschl. Herstellung eines Schachtbauwerks, Erneuerung
eines Schachtbauwerks
- Wiederherstellung der aufgebrochenen Oberflächen, tw. mit Bord- u.
Rinnenanlagen (nach Erfordernis) einschl. der Gehwegsbereiche.
- in Teilen Fahrbahndeckenerneuerung (nach vorherigem Fräsen der vorh.
Deckschicht) in Kreuzungsbereichen.
Abwicklung i.d.R. unter abschnittsweiser Vollsperrung in 4.
Bauabschnitten mit Ausnahme von zwei vorlaufenden Teilabschnitten,
welche unter halbseitiger Sperrung abzuwickeln sind.
Anliegerverkehr, Rettungsverkehr u. Müllabfuhr ist auch in den
Baubereichen aufrecht zu erhalten.
Es werden mehrere Teilaufträge erteilt:
- Wasserleitung - Stadtwerke Friedrichsdorf
- Erdarbeiten für Gasleitung - NRM (mainova)
- Kanalarbeiten - Stadt Friedrichsdorf
- Oberflächenreparatur (Deckenerneuerung etc.) - Stadt Friedrichsdorf
Produktschlüssel (CPV):
45231100 Bauarbeiten für Rohrleitungen
45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
45233120 Straßenbauarbeiten

Erfüllungsort:
Köpperner Straße, 61381 Friedrichsdorf, ST. Köppern
NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 393/214
Vergabenummer/Aktenzeichen: 4617

Vergabeunterlagen:
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
kein elektronisches Vergabeverfahren
Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich
bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Best Ingenieure GmbH
Straße:Schellerstr. 39
Stadt/Ort:35633 Lahnau
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Best / Herr Gelzenleuchter
Telefon:06441 - 61709
Fax:06441 - 63783
Mail:info@best-ingenieure.de

Kosten der Vergabeunterlagen: Verdingungsunterlagen können bei BEST
Ingenieure GmbH, Schellerstraße 39, 35633 Lahnau gegen einen nicht
rückzahlbaren Betrag von EUR 60,-- (incl. 19%MWST) angefordert werden.
Das LV wird auf Datenträger (GAEB-DA 83) bereitgestellt.
Der Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 15.06.2018.
Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck
Empfänger :Best Ingenieure GmbH
Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :OD Köppern, Wasser+Gas+Kanal
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Angebote: 10.07.2018 14:00 Uhr
Ort der Angebotsabgabe:
siehe unter a)

Angebotseröffnung: 10.07.2018 14:00 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, 61381
Friedrichsdorf, Raum 107
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter u. ihre
Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
unter Beginn und Ende genannte Termine sind zunächst Ungefährangaben.
Terminliche Abwicklung in Bauabschnitten: Die Arbeiten
werden in 4 Hauptbauabschnitten abgewickelt: 1.BA - Baubereich "Wiener
Str." bis "Oderstr." (Gas und Wasserleitung) --> einschl. zwei
vorlaufender Teilabschnitte zur Herstellung der Wasserleitungsquerung
zur Wiener Straße in geschlossener Bauweise. --> Dieser Bauabschnitt
ist umgehend nach Auftragserteilung zu beginnen und vor Weihnachten
2018 abzuschließen. Die Verkehrssicherung im Baufeld und der
Umleitungsstrecke ist anschließend vor der Winterpause abzuräumen und
zum Baubeginn des 2.BA (bei aufgehender Witterung in 2019) für den 2.BA
aufzubauen. 2.BA - Baubereich "Oderstraße" bis "Gärtnerweg/Limesstraße"
(Gas und Wasserleitung) 3.BA - Baubereich "Limesstraße" bis
"Bornfeldstr./Elbestr." (Wasserleitung) 4.BA - Baubereich
"Bornfeldstr./Elbestraße" bis "Brückenweg" (Wasserleitung und Kanal)
Die Bauabschnitte 2 - 4 sind direkt bei aufgehender Witterung im
Frühjahr 2019 zu beginnen und nach insgesamt max. 18 Wochen
azuschließen.
Beginn : 13.08.2018
Ende : 19.07.2019

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 08.08.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen: 5 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für
die Erfüllung
3 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die Mängelansprüche

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: - entfällt -

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a VOB/A/1,
§ 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach der
Auftragsvergabe haben muss:
- entfällt -

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4, 64278 Darmstadt

Sonstige Angaben:
nachr. HAD-Ref. : 393/214
nachr. V-Nr/AKZ : 4617
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 06.06.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD