DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten nach VOB/C, Neubau UW-Pegel in Trier (ID:4195039)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten nach VOB/C, Neubau UW-Pegel
DTAD-ID:
4195039
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
24.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16

54290 Trier

Tel.: 06 51 - 36 09-07-02

Fax: 06 51 -36 09-155

E-Mail: wsa-trier(S)wsv-bund.de

b) Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe und Vertragsordnung für

Bauleistungen - Teil A (VOB/A)

c) Bauarbeiten nach VOB/C, Neubau UW-Pegel Trier

d) rechtes Ufer bei Mo-km 195,36

e) Pegelgeb?ude 4 x 4 m, 9 m hoch; Schachtbauwerk 0 4,50 m, 10 m tief

als ?berschnittene Bohrpfahlwand; 70 m Leitung zur Mosel aus dem

Pegelschacht im Vortriebsverfahren (Mikrotunneling), Kontrollschacht

und M?ndungsbauwerk

f) entfällt

g) nein

h) 5 Monate

Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16, 54290 Trier

Tel.: 06 51 - 36 09-07-02 Fax: 06 51 - 36 09-155

E-Mail: wsa-trier(S)wsv-bund.de

j) Das Entgelt in Höhe von 90,00 EUR ist vorab an die Bundesbankfiliale

Saarbrücken,

Kto-Nr. 590 010 20, BLZ 590 000 00 unter Angabe des Kassenzeichens

"1150

3146 0724" zu ?berweisen. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

k) Die Angebote sind bis 24.09.2009 einzureichen

I) Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe unter a)

m) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen

n) An der Eröffnung der Angebote dürfen die Bieter und ihre

Bevollmächtigten zuge-

gen sein

o) Angebotseröffnung

Datum: 24.09.2009 um 14:00 Uhr

Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16, 54290 Trier

p) Eine Bürgschaft wird in Höhe von 5 % der Auftragssumme gefordert

q) Zahlungen werden nach den Verdingungsunterlagen geleistet

r) Wird der Zuschlag an eine Bietergemeinschaft erteilt, ist diese in

der Rechtsform

einer gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft mit

bevollmächtigtem

Vertreter überzuführen

s) Eignungsnachweise werden entsprechend VOB/A ?8,3 gefordert

t) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 30.10.2009

u) Nebenangebote werden zugelassen unter den in den

Verdingungsunterlagen ge-

nannten Bedingungen

v) Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen

kann

sich der Bewerber oder Bieter an die

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest

- Vergabeprüfstelle -

Brucknerstra?e 2

55127 Mainz, Tel.: 0 61 31 - 9 79-0

wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen