DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken in Frankfurt am Main (ID:5649829)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken
DTAD-ID:
5649829
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
07.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Grundhafte Instandsetzung einer 4-feldrigen Brücke; Instandsetzung von Betonschadstellen an den Bogenrandträgern einer 2-feldrigen Brücke
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Brückenbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/9999

Vergabenummer/Aktenzeichen: 38g1-PI-5/Ho

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstraße 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt/Main

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.verkehr.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Bauauftrag

e) Ausführungsort: B519, Rheingau Straße u. Alte Bleiche, 65719 Hofheim/Ts

NUTS-Code : DE71A Main-Taunus-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: Brückeninstandsetzung

140 cbm Stb-Kappen erneuern

200 qm HDW-Betonabtrag und Betonerstaz

950 qm Abdichtung u. Fahrbahnbelag erneuern

260 m Geländer u. Super-Rail Eco herstellen

55 m Berührungsschutz über dem Bahnbereich erneuern

30 m Übergangskonstruktion erneuern

25 cbm Stb-Treppenläufe (Ortbeton) am Widerlager abbrechen und neu herstellen (Fertigteile, einschl. Geländer)

35 m Entwässerungsleitung herstellen

Punktuelle Betoninstandsetzung an Untersicht und Unterbauten

Straßenanschlüsse

Verkehrssicherung

Produktschlüssel (CPV):

45221119 Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken

h) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für alle Lose

Art und Umfang der einzelnen Lose:

Los 1: B519 UF DB u. L3011, Hofheim/Ts.

kurze Beschreibung : Grundhafte Instandsetzung einer 4-feldrigen Brücke

Ausführungsfrist : 02.05.2011-30.09.2011

Produktschlüssel (CPV):

45221119 Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken

Los 2: B519, UF Schwarzbach

kurze Beschreibung : Instandsetzung von Betonschadstellen an den Bogenrandträgern einer 2-feldrigen Brücke

Ausführungsfrist : 02.05.2011-30.09.2011

Produktschlüssel (CPV):

45221119 Bauarbeiten zur Erneuerung von Brücken

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 02.05.2011

Ende : 30.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstraße 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt/Main

Land:Deutschland

Fax:069/2543-3160

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 07.01.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 30,00 Euro (einschl. Daten-CD) einzuzahlen bei der Landesbank Hessen-Thüringen Frankfurt.

Die Daten CD enthält das LV (Kurztext-/Preis-Verzeichnis) im Format GAEB (DA 83) und die Entwurfspläne im Format PDF

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der Zahlung versandt

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen w/HCC

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen-Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A 0580 10236 - B

n) Frist für den Eingang der Angebote: 11.01.2011 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 11.01.2011 10:00 Uhr

Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt, Gutleutstraße 114, 60327 Frankfurt am Main, Zimmer 0.6.02 im Erdgeschoss

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und Ihre Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Bürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme.

s) Zahlungsbedingungen: Abschlags- u. Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E StB.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 09.02.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

HAD-Referenz-Nr.: 269/9999

Vergabe-Nummer / Aktenzeichen: 38g1-PI-5/Ho

Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen und Verkehrswesen, Postfach 3227, 65022 Wiesbaden;

Vergabekammer des Landes Hessen beim RP Darmstadt, Wilhelmstraße 1-3, 64283 Darmstadt.

nachr. HAD-Ref. : 269/9999

nachr. V-Nr/AKZ : 38g1-PI-5/Ho

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen