DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauauftrag: L 85 - Ausbau der OD Kesseling in Valwig (ID:6080117)

Auftragsdaten
Titel:
Bauauftrag: L 85 - Ausbau der OD Kesseling
DTAD-ID:
6080117
Region:
56812 Valwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
02.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
24.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
2 Lose
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
LOS 1: ca. 3.500 m2 Bodenaushub ca. 3.000 m3 Frostschicht herstellen ca. 5.000 m2 AC 32 TN herstellen ca. 5.000 m2 AC 11 DN herstellen ca. 720 m2 Pflasterdecke herstellen ca. 1.000 m Bordsteine setzen ca. 85 m3 Betonrandbalken/Kappe abbrechen ca. ...
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

a) Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Ravenèstraße 50, 56812 Cochem

Tel.: 02671/983-0

Fax: 02671/983-290

E-Mail: lbm@lbm-cochem.rlp.de

b) Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für

Bauleistungen Teil A (VOB/A)

c) entfällt

d) Bauauftrag: L 85 - Ausbau der OD Kesseling

e) Ortsdurchfahrt Kesseling im Zuge der L 85

(Landkreis Ahrweiler, Verbandsgemeinde Altenahr)

f) Wesentliche Leistungen

LOS 1:

ca. 3.500 m2 Bodenaushub

ca. 3.000 m3 Frostschicht herstellen

ca. 5.000 m2 AC 32 TN herstellen

ca. 5.000 m2 AC 11 DN herstellen

ca. 720 m2 Pflasterdecke herstellen

ca. 1.000 m Bordsteine setzen

ca. 85 m3 Betonrandbalken/Kappe abbrechen

ca. 130 m3 Betonrandbalken/Kappe herstellen

ca. 16 t Betonstahl einbauen

ca. 40 lfdm Bruchsteinmauer abbrechen mittlere Höhe ca. 1,90 m

ca. 45 m3 neue Stützmauer herstellen

ca. 3 t Betonstahl einbauen

ca. 70 m2 Natursteinverblendung herstellen

LOS 2: Gewerk 1, Entwässerung und Kanalarbeiten

ca. 1.100 m2 bit. Befestigung aufbrechen

ca. 2.150 m3 Bodenaushub einschl. Abfahren

ca. 660 m SB-Rohr DN 300/400/500 liefern und verlegen

ca. 20 Stck Kanalschächte liefern und versetzen

ca. 50 Stck Kanalhausanschlüsse herstellen

Gewerk 2, Wasserleitungsarbeiten

ca. 1.000 m Notversorgung PE DN 50 liefern und verlegen

einschl. ca. 40 Stck. Hausanschlüsse

ca. 1.000 m vorh. Wasserleitung bis DN 150 aufnehmen und entsorgen

ca. 1.100 m2 bit. Befestigung aufbrechen

ca. 200 m2 AB-Decke wiederherstellen

ca. 1.800 m3 Bodenaushub einschl. Abfahren auf Deponie

ca. 1 Stck Gewässerkreuzung bis DN 600 herstellen

g) entfällt

h) LOS 1: Arbeiten für Land RLP und Ortsgemeinde Kesseling

LOS 2: Arbeiten für Abwasserwerk der VG Altenahr und für

Zweckverband Wasserversorgung Eifel/Ahr

i) 520 Werktage

j) entfällt

k) Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Ravenèstraße 50, 56812 Cochem

Bearbeiter: Herr Maus, Tel.: 02671/983-126

l) Die Verdingungsunterlagen können gegen Einzahlung einer Gebühr in Höhe von 80,00 bis zum 02.05.2011 angefordert werden. In dieser Gebühr ist die Bereitstellung einer Diskette mit den Daten bereits enthalten. Die Gebühr ist einzuzahlen

bei der Rheinland-Pfalz Bank (LBBW) (BLZ 600 501 01), Kto.-Nr. 740 150 7624, mit dem

Vermerk: AUS11L85ODKESS. Die Gebühr wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Einzahlungsnachweises versandt.

m) entfällt

n) siehe unter q)

o) Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

(Anschrift siehe unter a)

p) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen

q) Dienstag, 24.05.2011 um 11.00 Uhr im Landesbetrieb

Mobilität Cochem-Koblenz

(Anschrift siehe unter a)

Bieter und ihre Bevollmächtigten

r) Für Vertragserfüllung in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme;

für Mängelansprüche in Höhe von 2 v. H. der Abrechnungssumme

s) Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB

t) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß § 6 Nr. 3 VOB/A zu machen

v) 15. Juli 2011

w) Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

Friedrich-Ebert-Ring 14-20

56068 Koblenz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen