DTAD

Ausschreibung - Bauauftrag für Beton- und Tiefbauarbeiten in Biebertal (ID:4073841)

Auftragsdaten
Titel:
Bauauftrag für Beton- und Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
4073841
Region:
35444 Biebertal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
11.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Teilerneuerung und Sanierung Bieberbachverrohrung. Bei der ausgeschriebenen Leistung handelt es sich um die Teilerneuerung und Sanierung des Gew?sserverrohrung des Bieberbachs im OT Bieber im Bereich der Hauptstraße vorwiegend im kompletten Fahrbahnbereich in Höhe der Anwesen Nr. 33, 35, 42 und 44. Die Gew?sserverrohrung in diesem Bereich weist eine Gesamtlänge von ca. 50m auf. Zulaufbereich - Kastenprofil: lichte Weite ca. 2,90 m, lichte Höhe ca. 1,40 m, Länge ca. 20 m; Wände: Bruchsteinmauerwerk; Decke: Stahlbeton; geplante Maßnahmen: Erneuerung der Stb.-Decke im Hofbereich Hs. 35, L = ca. 8 m; Spritzbetonsanierung der ?brigen schadhaften Bereiche; mittlerer Bereich: Länge ca. 9 m; Mauerwerks-Gew?lbebr?cke, lichte Weite ca. 2,90, max. lichte Höhe ca. 1,06 m; geplante Maßnahmen: Abbruch und Ersatzneubau mittels Stb.-Haubenprofilen (ohne Bodenplatte) gegründet auf Streifenfundamenten mit Einspannung (Kastenprofile, mit Bodenplatte scheiden aus, da direkt unterhalb ein zu erhaltender Mischwasserkanal verläuft), Anschluss an Bestand in Ortbeton, Bewehrung anstemmen; geplantes lichtes Profil: Breite ca. 3 m, lichte Höhe ca. 1,13 m. Auslaufbereich - Kastenprofil: lichte Weite ca. 2,90 m, lichte Höhe ca. 1,10-1,30, Länge ca. 22 m; Wände: tw. Bruchsteinmauerwerk, tw. Stahlbeton; Decke: Stahlbeton; Spritzbetonsanierung der schadhaften Bereiche. Betonoberfl?chen sind vor Oberflächenwiederherstellung abzudichten. Gew?ssersohle wird mit Steinsatz befestigt. Produktschl?ssel(CPV): 45221220 Durchlässe.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten
CPV-Codes:
Durchlässe
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeinde Biebertal, M?hlbergstr. 9, 35444 Biebertal, Deutschland,

zu Hdn. von: Herr Dipl.-Ing. M. M?ller, Telefon: 06409-69-0, Fax: 06409-69-

11, E-Mail: mmueller@biebertal.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Bauauftrag für Beton- und Tiefbauarbeiten.

d) Ausführungsort: Hauptstraße, 35444 Biebertal - Bieber. NUTS-Code: DE721

Giessen, Landkreis.

e) Art und Umfang der Leistung: Teilerneuerung und Sanierung

Bieberbachverrohrung. Bei der ausgeschriebenen Leistung handelt es sich

um die Teilerneuerung und Sanierung des Gew?sserverrohrung des Bieberbachs

im OT Bieber im Bereich der Hauptstraße vorwiegend im kompletten Fahrbahnbereich

in Höhe der Anwesen Nr. 33, 35, 42 und 44. Die Gew?sserverrohrung in

diesem Bereich weist eine Gesamtlänge von ca. 50m auf. Zulaufbereich - Kastenprofil:

lichte Weite ca. 2,90 m, lichte Höhe ca. 1,40 m, Länge ca. 20 m; Wände:

Bruchsteinmauerwerk; Decke: Stahlbeton; geplante Maßnahmen: Erneuerung

der Stb.-Decke im Hofbereich Hs. 35, L = ca. 8 m; Spritzbetonsanierung der ?brigen

schadhaften Bereiche; mittlerer Bereich: Länge ca. 9 m; Mauerwerks-Gew?lbebr?cke,

lichte Weite ca. 2,90, max. lichte Höhe ca. 1,06 m; geplante Maßnahmen:

Abbruch und Ersatzneubau mittels Stb.-Haubenprofilen (ohne Bodenplatte)

gegründet auf Streifenfundamenten mit Einspannung (Kastenprofile, mit Bodenplatte

scheiden aus, da direkt unterhalb ein zu erhaltender Mischwasserkanal

verläuft), Anschluss an Bestand in Ortbeton, Bewehrung anstemmen; geplantes

lichtes Profil: Breite ca. 3 m, lichte Höhe ca. 1,13 m. Auslaufbereich - Kastenprofil:

lichte Weite ca. 2,90 m, lichte Höhe ca. 1,10-1,30, Länge ca. 22 m; Wände: tw.

Bruchsteinmauerwerk, tw. Stahlbeton; Decke: Stahlbeton; Spritzbetonsanierung

der schadhaften Bereiche. Betonoberfl?chen sind vor Oberflächenwiederherstellung

abzudichten. Gew?ssersohle wird mit Steinsatz befestigt. Produktschl?ssel(CPV): 45221220 Durchlässe.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den

Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: entfällt.

h) Ausführungsfrist: unter

Beginn und Ende genannte Termine sind zunächst Ungef?hrangaben. Baubeginn:

Ende August / Anfang September 2009 Bauende: 66 Werktage nach vereinbartem

Baubeginn - Beginn: 31.08.2009; Ende: 13.11.2009.

i) Anforderung der

Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Ingenieurbüro

Best, Schellerstr. 39, 35633 Lahnau-Waldg, Deutschland, zu Hdn. von: Herr

Best / Herr Gelzenleuchter, Telefon: 06441 - 61709, Fax: 06441 - 63783, E-Mail:

bauing.best@t-online.de.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Verdingungsunterlagen

können beim Ing.Büro Best, Schellerstra?e 39, 35633 Lahnau, gegen

einen nicht r?ckzahlbaren Betrag von EUR 50,- (incl. 19 % MwSt). angefordert

werden. Das LV wird kostenfrei auf Datenträger (GAEB-DA 83) bereitgestellt. Der

Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 22.07.2009. Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck.

Empfänger: Ingenieurbüro Best, Verwendungszweck (bitte immer

angeben!): Ausschreibung Gew?sserverrohrung Bieberbach .

k) Ablauf der Angebotsfrist:11.08.2009, 11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m)Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen

anwesend sein: Bieter u. ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 11.08.2009, 11:00 Uhr; Ort: Gemeinde Biebertal, Zimmer 2, M?hlbergstr. 9, 35444 Biebertal.

p) Sicherheitsleistungen: 5 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die Erfüllung;

3 v.H. der Auftragssumme als Sicherheit für die M?ngelanspr?che.

q) Zahlungsbedingungen:entfällt.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: entfällt.

s)Eignungsnachweise: Nachweis der Ausführung von vergleichbaren Arbeiten Geforderte

Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs

zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 09.09.2009.

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: VOB-Stelle bei RP Giessen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen