DTAD

Ausschreibung - Baugrundaufschl?sse und Bau von Grundwassermessstellen in Trier (ID:3026875)

Auftragsdaten
Titel:
Baugrundaufschl?sse und Bau von Grundwassermessstellen
DTAD-ID:
3026875
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
30.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
07.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Bodenuntersuchungen, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Wasser-, Kanalbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16, 54290 Trier

Tel.: 0651 3609-0

Fax: 0651 3609-155

E-Mail: [1]wsa-trier@wsv.bund.de

b) öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für

Bauleistungen, Teil A (VOB/A)

c) Baugrundaufschl?sse und Bau von Grundwassermessstellen

d) Schleuse Lehmen, Mosel

e) Los1: 31 Druck-und 6 Rammsondierungen

24 Bohrungen 15-32m tief DU 146mm davon 2 Schr?gbohrungen

8 Bohrstellen zu Grundwassermessstellen ausbauen

WD-Tests, Bohrlochaufweitung, Bohrlochscannen

Los 2: 9 Drucksondierungen

4 Bohrungen 7 - 12 m tief DU 146mm

f) Los 1 Landbohrungen, Los 2 Wasserbohrungen

g) entfällt

h) Die Ausführungsfrist betr?gt 12 Wochen

i) Die Verdingungsunterlagen können bis einschließlich 30.09.2008 bei

Anschrift siehe

Nr. a) angefordert werden

j) Das Entgelt von 42,00 EUR ist vorab an die Bundeskasse Trier,

Filiale Saarbrücken,

BLZ 590 000 00 Konto, 590 010 20 unter Angabe der lfd. Nr. 09/08 und

des

Kassenzeichens 1150 3128 5653 mit dem Vermerk "2. Schleuse Lehmen

Baugrundaufschl?sse" zu ?berweisen.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

k) Die Angebote sind bis 07.10.2008, 14:00 Uhr einzureichen.

I) Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe Nr. a).

m) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen.

n) An der Eröffnung der Angebote dürfen die Bieter oder ihre

Bevollmächtigten

zugegen sein.

o) Angebotseröffnung:

Datum: 07.10.2008 um 14:00 Uhr im

Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16, 54290 Trier.

p) entfällt

q) Zahlungen werden nach den Verdingungsunterlagen geleistet.

r) Wird der Zuschlag an eine Bietergemeinschaft erteilt, ist diese in

der Rechtsform

einer gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft mit

bevollmächtigtem

Vertreter überzuführen.

s) Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit Angaben gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3 b) und d) zu machen.

fS Durchführung von Bohrarbeiten

fS Durchführung von Druck- und Rammsondierungen

fS Ausbau von Grundwassermessstellen

t) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 07.11.2008

u) entfällt

v) Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen

kann sich

der Bewerber oder Bieter an die

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest

-Nachprüfungsstelle-

Brucknerstra?e 2, 55127 Mainz

Fax: 06131 979-155

wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen