DTAD

Ausschreibung - Baugrunderkundungsarbeiten in Bremen (ID:9651557)

Übersicht
DTAD-ID:
9651557
Region:
28199 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Bodenuntersuchungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Für einen möglichen Ersatz in Spundwandbauweise werden vorab Baugrunderkundungsarbeiten ausgeführt. Die gewonnen Bodenproben sind zu analysieren, zu untersuchen, zu bewerten. Der Leistungsumfang...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.06.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wasser- und Schifffahrtsamt Bremen
Franziuseck 5
28199 Bremen
Telefon: 0421/5378-0
Telefax: 0421/5378-400
E-Mail: wsa-bremen@wsv.bund.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Dienstleistungskategorie: 12 (VOF national)
Für einen möglichen Ersatz in Spundwandbauweise
werden vorab Baugrunderkundungsarbeiten
ausgeführt. Die gewonnen Bodenproben sind zu
analysieren, zu untersuchen, zu bewerten.
Der Leistungsumfang beinhaltet örtliche
Bauüberwachung, Rammkernansprache,
Rammkernanalyse, Sonderprobenanalyse,
Laborversuche, Drucksondierungsauswertung,
Spundwandvordimensionierung, Erstellung eines
Geotechnischen Entwurfsberichtes nach EC7-1.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort ist Bremen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Bearbeitungsnummer:
(bitte stets angeben)
2014/211016

Termine & Fristen
Unterlagen:
Teilnahmeanträge sind zu stellen: Der Teilnahmeantrag ist beim AG abzufordern. Die
Leistungsbeschreibung ist zum Nachweis, dass sie
bei der Zusammenstellung der Teilnahmeanträge
berücksichtigt wurde, dem Teilnahmeantrag
beizuheften. Sie können per Post oder über die e -
Vergabe Plattform des Bundes eingereicht werden.
Frist zur Abgabe der Teilnahmeanträge: 07.08.2014 14:00:00

Ausführungsfrist:
Ausführungszeitraum 3 Monate

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen, die vom Auftraggeber für die
Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangt werden:
a) Eigenerklärungen und ggf. Nachweise zur finanziellen, wirtschaftlichen und
technischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens, z. B. dass es
sich nicht in einem Insolvenzverfahren befindet:
Der Nachweis der Eignung ist durch eine "Eigenerklärung Eignung" (Formblatt
333-F) zu erbringen. Das Formular steht im Internet unter www.wsv.de
(Aktuelles/Ausschreibung/VOF-Vergabebekanntmachung) oder auf der e-Vergabe-Plattform zur
Verfügung.
Erklärung über den Umsatz in den letzten 3 Jahren erbrachten vergleichbaren Dienstleistungen
nach § 5 Abs. (4) c) VOF.
Umsatz der in den letzten 3 Jahren erbrachten vergleichbaren Dienstleistungen mit 10%
Wichtung
5 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen >= 300.000,- €/a des Bewerbers
4 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen >= 250.000,- €/a des Bewerbers
3 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen >= 200.000,- €/a des Bewerbers
2 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen >= 150.000,- €/a des Bewerbers
1 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen >= 100.000,- €/a des Bewerbers
0 Punkte bei Gesamtumsatz vergleichbarer Dienstleistungen < 100.000,- €/a des Bewerbers

Eigenerklärung und ggf. Nachweise des Unternehmens zur Zuverlässigkeit:
Eigenerklärung gemäß § 4 Abs. (2) VOF, Angabe ob und auf welche Art der Bewerber mit anderen
Unternehmen wirtschaftlich verknüpft ist
b) Eigenerklärung nach § 4 Abs. (3) VOF
c) Eigenerklärung gemäß § 4 Abs. (6)a) bis g) VOF
d) Eigenerklärungen gemäß § 4 Abs. (9) a) bis e) VOF
e) Nachweis der ausreichenden Berufshaftpflichtversicherungsdeckung nach § 5 Abs. (4) a) mit
folgenden Mindest-Deckungssummen
Für Personenschäden: 1.500.000,00 €
Für sonstige Schäden: 1.500.000,00 €
Bei Bewerber-/Arbeitsgemeinschaften muss jedes Mitglied diese Deckungssumme nachweisen. Es
ist der Nachweis zu erbringen, dass die Maximierung der Ersatzleistung mindestens das Zweifache
der Versicherungssumme beträgt; d.h. die Versicherung muss bestätigen, dass für den Fall, dass
bei dem Auftragnehmer mehrere Versicherungsfälle in einem Jahr eintreten, die Obergrenze für die
Zahlungsverpflichtung der Versicherung bei mindestens dem Zweifachen der Mindest-Deckungssummer
liegt.





Der Bewerber hat eine Eigenerklärung vorzulegen, dass er oder Personen, deren Verhalten ihm
gem. §14 STGB zuzurechnen ist, in den letzten 2 Jahren nicht wegen illegaler Beschäftigung von
Arbeitskräften oder gem. § 21 Satz 1 oder 2 Arbeitnehmerentsendegesetz mit einer Freiheitsstrafe von
mehr als 3 Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr
als 2.500,00 € belegt worden ist.

c) Eigenerklärung und ggf. Nachweise zur fachlichen Eignung:

a) Erklärung der fachlichen Eignung nach § 5 Abs. (5)

a) mit 20% Wichtung
5 Punkte bei öffentlich bestellter Baugrundsachverständiger und Dipl.-Ingenieur oder
Dipl.-Geologe
4 Punkte bei Baugrundsachverständiger und Dipl.-Ingenieur oder Dipl.-Geologe
3 Punkte bei Baugrundsachverständiger oder Dipl.-Ingenieur oder Dipl.-Geologe

b) Referenzen mit vergleichbaren Leistungen in den letzten 3 Jahren nach § 5 Abs. (5)

b) VOF mit
60% Wichtung
5 Punkte bei geotechnischen Entwurfsberichten an tidebeeinflussten Gewässern
4 Punkte bei geotechnischen Entwurfsberichten an Binnengewässern
3 Punkte bei geotechnischen Entwurfsberichten an Land

c) Jährliches Mittel der Beschäftigten/Anzahl der Führungskräfte der letzten 3 Jahre nach § 5 Abs.
(5)

d) VOF mit 10% Wichtung
5 Punkte bei mehr als 15 Mitarbeiter/Führungskräfte
4 Punkte bei mehr als 10 Mitarbeiter/Führungskräfte
3 Punkte bei mehr als 5 Mitarbeiter/Führungskräfte
2 Punkte bei 5 bis 3 Mitarbeiter/Führungskräfte
1 Punkt bei unter 3 Mitarbeiter/Führungskräfte
Die Erfüllung der vor genannten Kriterien zur Auswahl der Bewerber sind eigenständig
nachzuweisen. Erfolgt dies nicht oder nur unvollständig, kann dies zum Ausschluss aus dem
Bewerbungsverfahren führen.

Sonstiges
Beabsichtigte Marge/Zahl der
Angebotsaufforderungen:
3

Sonstige Angaben:
Es gilt deutsches Recht.
Es dürfen nur Bewerbungen für die Gesamtleistung
abgegeben werden. Änderungsvorschläge sind nicht
zugelassen. Es werden keine Sicherheiten gefordert.
Juristische Personen müssen den Namen und die
berufliche Qualifikation der Personen angeben, die
für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung
verantwortlich sein sollen. Die Leistung ist
durch Rechts- und Verwaltungsvorschriften
keinem besonderen Berufsstand vorbehalten.
Es entfällt der Verweisung auf Rechts- und
Verwaltungsvorschriften.
Wird der Zuschlag an eine Bewerbergemeinschaft
erteilt, muss diese die Rechtsform einer
gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft
mit bevollmächtigtem Vertreter haben. Der
bevollmächtigte Vertreter ist zu benennen und
von allen Mitgliedern dieser Arbeitsgemeinschaft
ist schriftlich zu erklären, dass sie für die
Vertragserfüllung als Gesamtschuldner haften und
dass der bevollmächtigte Vertreter uneingeschränkt
berechtigt ist, Zahlungen für sie entgegenzunehmen
und er sie rechtsverbindlich gegenüber dem
Auftraggeber vertritt.
Vom Auftraggeber ist keine Vorauswahl eines bereits
ausgewählten Dienstleistungserbringer erfolgt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen