DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Verfahren zur Vor-Information - Bauinstallationsarbeiten in Theismühlen (ID:13633339)


DTAD-ID:
13633339
Region:
56346 Theismühlen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Verfahrensart:
Entfällt
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Bauinstallationsarbeiten , Elektroinstallationsarbeiten für Stromverteilungsanlagen , Elektroinstallationsarbeiten , Installation von Beleuchtungs- und Signalanlagen , Installation von Beleuchtungsanlagen im Freien , Installation von elektrischen Kabeln , Installation von elektrischen Leitungen , Sonstige Elektroinstallationsarbeiten , Stromversorgungsanlagen , Verlegen von Kabeln
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Verbandsgemeindeverwaltung Loreley (Rheinland-Pfalz, Rhein-Lahn-Kreis) beabsichtigt die Umgestaltung des Loreley Plateaus. Im Rahmen der Maßnahme werden im Zeitraum ab Herbst 2016 bis Ende...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-St. Goarshausen: Bauinstallationsarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Verbandsgemeindeverwaltung Loreley
Dolkstr. 3
St. Goarshausen
56346
Deutschland
Kontaktstelle(n): Evgenija Dobschinskaja
Telefon: +49 6771 / 919-234
E-Mail: e.dobschinskaja@vg-loreley.de
Fax: +49 2627/9605225
NUTS-Code: DEB1A
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.vgloreley.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umgestaltung Loreley Plateau – Elektroarbeiten
Die Verbandsgemeindeverwaltung Loreley (Rheinland-Pfalz, Rhein-Lahn-Kreis) beabsichtigt die Umgestaltung des Loreley Plateaus. Im Rahmen der Maßnahme werden im Zeitraum ab Herbst 2016 bis Ende 2018 auf einer Gesamtfläche von ca. 3 Hektar neue Strukturen für das Erlebnis des kulturhistorischen Platzes geschaffen. Im Rahmen der Baumaßnahme werden unter anderem Rodungsarbeiten, Leistungen des Erdbaus, des Tiefbaus, Leistungen des Hochbaus, Leistungen der Freianlagengestaltung sowie Leistungen der technischen Ausrüstung erforderlich. Mit Realisierung der Maßnahme wird die Loreley einer der zentralen Punkte des Welterbe Oberes Mittelrheintal sein.

CPV-Codes:
45300000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB1A
Hauptort der Ausführung
Auf der Loreley (Loreleyplateau) 56346 St. Goarshausen Deutschland

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Entfällt

Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
497355-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 240-497355

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:

Sonstiges
Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45310000
45311100
45311200
45316000
45316100
45317000
45317300
45314310
45315300
45317300

Beschreibung der Beschaffung:
Die Verbandsgemeindeverwaltung Loreley beabsichtigt die Umgestaltung des Loreley Plateaus. Im Rahmen der Maßnahme werden im Zeitraum von Herbst 2016 Ende bis 2018 auf einer Gesamtfläche von ca. 3 Hektar neue Strukturen für das Erlebnis des kulturhistorischen Platzes geschaffen. Im Rahmen dieses Verfahrens sollen Elektroarbeiten vergeben werden. Diese umfassen die Lieferung und Herstellung von ca. 100 lfm linearer Einbauleuchten im Außenraum einschl. zugehöriger Anschlussarbeiten, 2 Außensteckdosen mit Cortenstahl-Gehäuse sowie ein Hausanschlusskasten mit 300 kW Anschlussleistung, einschließlich Verteilung. Die Bauleistung ist in mehrere Bauabschnitte unterteilt.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 3

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung
19.01.2018

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
19.01.2018

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau – Geschäftsstelle
Mainz
55116
Deutschland
Telefon: +49 613116-2234
E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Fax: +49 613116-2113
Internet-Adresse: https://mwvlw.rlp.de/de/ministerium/zugeordnete-institutionen/vergabekammer/

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 11.12.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
09.02.2018
Ausschreibung
12.05.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen