DTAD

Vergebener Auftrag - Baulanderschließung in Torfhaus (ID:11397231)

Übersicht
DTAD-ID:
11397231
Region:
38667 Torfhaus
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Immobiliendienste, Maklerleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Baulanderschließung , Dienstleistungen im Straßenbau , Kauf von unbebauten Grundstücken , Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Bad Harzburg schreibt die Erschließung, Vermarktung und Bebauung des ca. 4 ha umfassenden Neubaugebietes Westerode, Kirchenfelde-Ost, mittels Abschluss dreier Verträge europaweit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Bad Harzburg
Forstwiese 5
38667 Bad Harzburg
Frau Katharina Bathcke
Telefon: +49 532274614
Fax: +49 5322749614
E-Mail: katharina.bathcke@stadt-bad-harzburg.de
www.stadt-bad-harzburg.de

Auftragnehmer:
Niedersächsische Landgesellschaft mbH
Arndtstraße 19
DE-30167 Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erschließung, Vermarktung und Bebauung eines Neubaugebietes.
Die Stadt Bad Harzburg schreibt die Erschließung, Vermarktung und Bebauung des ca. 4 ha umfassenden Neubaugebietes Westerode, Kirchenfelde-Ost, mittels Abschluss dreier Verträge europaweit öffentlich aus.
Die 3 zu schließenden Verträge:
1. Notarieller Kaufvertrag,
2. Städtebaulicher Vertrag,
3. Erschließungsvertrag
werden nur alle gemeinsam rechtswirksam.
Die wesentlichen Bedingungen bzw. Mindestbedingungen der Verträge werden in der Anlage 01 zur Bekanntmachung umrissen, die von der Stadt Bad Harzburg auf Anforderung (siehe unter I.)) versandt wird. Der Beauftragte wird verpflichtet, die Flächen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung zu erschließen und als Bauland zu vermarkten. Der Beauftragte stellt die Finanzierung der Gesamtmaßnahme durch eigene Mittel bzw. auf eigene Kreditlinie beschaffte Fremdmittel sicher. Die Verträge werden mit dem Bieter mit dem wirtschaftlich besten Angebot abgeschlossen.

CPV-Codes: 70110000, 70122210, 71322500, 71311220

Erfüllungsort:
Bad Harzburg.
Nuts-Code: DE916

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
425244-2015

Aktenzeichen:
AZ 1.20.4/23 20 25

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Bezeichnung: Erschließung, Vermarktung und Bebauung eines Neubaugebietes
Tag der Zuschlagsentscheidung: 13.10.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Niedersächsische Landgesellschaft mbH
Arndtstraße 19
DE-30167 Hannover

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
30.06.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen