DTAD

Ausschreibung - Bauleistungen in Zimmerschied (ID:3483775)

Auftragsdaten
Titel:
Bauleistungen
DTAD-ID:
3483775
Region:
56379 Zimmerschied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlagen: Gewerk 1: Tiefbau. Art der Leistung: 200 cbm Aushub Bodenklassen 6, 7; 300 cbm Erdarbeiten für Speicherbecken; 25 m Stahlbeton- Rohrleitungen DN 400; 170 m Rohrleitungen PE 80, DA 200 bis DA 315, SDR 17,6; 3 Stck.Stahlbeton- Fertigteilsch?chte DN 1000; 100 m Druckrohrleitung PE 80, DA 355, SDR 11 in Deponieb?schung; 70 cbm Stahlbeton Pumpwerk; 240 m Kanalverd?mmung DN 500; Bauzeitliche Wasserhaltung; Arbeitsschutz für Arbeiten auf der Deponie. Gewerk 2: Pumpentechnik. Art der Leistung: 2 Stck. Kreiselpumpen (30 kW) für Oberflächenwasser; 1 psch Technische Ausrüstung Pumpwerk, Armaturen, Steuerungs- und Elektrotechnik; ca. 150 lfdm Stromkabel liefern, verlegen und Anschlüsse herstellen.
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft, Insel Silberau, 56130 Bad

Ems, Tel.: 0 26 03 / 9 72-0 / -3 02 / -2 98 Fax: 0 26 03 / 9 72-3 11, E-Mail: abfallwirtschaft@rhein-lahn.rlp.de.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/A.

c) Art der Ausführung: Bauleistungen zur Entwässerung der Deponie.

d) Ort der Ausführung: Abfallwirtschaftszentrum Rhein-Lahn, An der B 260,

56379 Singhofen, Rhein-Lahn-Kreis, Deponie.

e) Art und Umfang der Leistung,

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlagen: Gewerk 1: Tiefbau. Art der Leistung:

200 cbm Aushub Bodenklassen 6, 7; 300 cbm Erdarbeiten für Speicherbecken;

25 m Stahlbeton- Rohrleitungen DN 400; 170 m Rohrleitungen PE 80, DA

200 bis DA 315, SDR 17,6; 3 Stck.Stahlbeton- Fertigteilsch?chte DN 1000; 100 m

Druckrohrleitung PE 80, DA 355, SDR 11 in Deponieb?schung; 70 cbm Stahlbeton

Pumpwerk; 240 m Kanalverd?mmung DN 500; Bauzeitliche Wasserhaltung;

Arbeitsschutz für Arbeiten auf der Deponie. Gewerk 2: Pumpentechnik. Art der

Leistung: 2 Stck. Kreiselpumpen (30 kW) für Oberflächenwasser; 1 psch Technische

Ausrüstung Pumpwerk, Armaturen, Steuerungs- und Elektrotechnik; ca. 150

lfdm Stromkabel liefern, verlegen und Anschlüsse herstellen.

f) Aufteilung in Lose:nein.

g) Erbringen von Planungsleistungen: nein.

h) Ausf?hrungsfristen - Beginn

der Ausführung: 16. KW 2009; Ende der Ausführungsfrist: 26. KW 2009. i +

j)Anforderung der Verdingungsunterlagen bei: Bj?rnsen Beratende Ingenieure

GmbH, Maria Trost 3, 56070 Koblenz, Tel.: 02 61 / 88 51-0 (Zentrale), App.: -1 56,

Telefax: 02 61 / 80 57 25. unter Beifügung eines Verrechnungsschecks für das

Entgelt. Gewerk 1: Tiefbau 40,00 EUR; Gewerk 2: Pumpentechnik 30,00 EUR.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

k) Ende der Angebotsfrist/Submission:20.02.2009.

l) Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe a).

m) Das Angebot

ist abzufassen: in Deutsch.

n) Bei der Öffnung der Angebote dürfen anwesend

sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 20.02.2009; 11:00

Uhr Gewerk 1: Tiefbau; 11:30 Uhr Gewerk 2: Pumpentechnik; Ort: Anschrift siehe Nr. a).

p) Geforderte Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v.

H. der festgestellten Abrechnungssumme, einschl. der Nachträge.

q) Zahlungsbedingungen:

gemäß VOB und Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Geforderte Eignungsnachweise: entsprechend VOB/A ? 8, 3.

t) Ablauf der

Zuschlags- und Bindefrist: 20.03.2009.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum

Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt: Anschrift siehe a) und i). Nachprüfungsstelle

(? 31 VOB/A): Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Kurf?rstliches

Palais, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen