DTAD

Vergebener Auftrag - Bauleistungen im Hochbau in Hannover (ID:12692122)

DTAD-ID:
12692122
Region:
30159 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Finanzdienste, Versicherungen, Pensionsfonds, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Kindergärten , Bauleistungen im Hochbau , Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen , Finanz- und Versicherungsdienstleistungen , Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Landeshauptsadt Hannover hat den Neubau einer Kindertagesstätte in der Bergfeldstraße und den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück Chemnitzer Str. 3 als Ersatz für die bestehende...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.02.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landeshauptstadt Hannover
Aegidientorplatz 1
Hannover
30159
Deutschland
Kontaktstelle(n): Dirk Stapenhorst
Telefon: +49 511/168-43208
E-Mail: dirk.stapenhorst@Hannover-Stadt.de
Fax: +49 511/168-41197
NUTS-Code: DE92
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.hannover.de/

Auftragnehmer:
Wilhelm Wallbrecht GmbH & Co. KG in Bietergemeinschaft mit Industriebau Wernigerode GmbH
Adelheidstraße 24
Hannover
30171
Deutschland
Telefon: +49 511283980
NUTS-Code: DE92
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
Industriebau Wernigerode GmbH in Bietergemeinschaft mit Wilhelm Wallbrecht GmbH & Co. KG
Dornbergsweg 22
Wernigerode
28855
Deutschland
Telefon: +49 39435650
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau von 2 Kindertagesstätten im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft.
Die Landeshauptsadt Hannover hat den Neubau einer Kindertagesstätte in der Bergfeldstraße und den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück Chemnitzer Str. 3 als Ersatz für die bestehende Kindertagesstätte einschließlich einer temporären Auslagerung dieser Kita auf der Grünfläche Dresdner Straße/ Emmy-Lanzke-Weg in Hannover im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP) beschlossen. Unter Nutzung der Möglichkeiten eines ÖPP-Inhabermodells mit Planen, Bauen und Finanzieren ist die wirtschaftlichste Gesamtlösung ermittelt und vergeben worden. Der Auftragnehmer erbringt alle Leistungen, die für die schlüsselfertige Errichtung der beiden Kindertagesstätten einschließlich der temporären Auslagerung erforderlich sind, die Bauzwischenfinanzierung, die Endfinanzierung von 40 % der Gesamtinvestitionskosten über 20 Jahre und 10 % der Gesamtinvestitionskosten über 5 Jahre sowie die Wartung für die verlängerte Gewährleistungsfrist.

CPV-Codes:
45210000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Hannover.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
38968-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 023-038968

Auftragswert:
ohne MwSt.: 8.501.676,96 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Städtebau / Gewichtung: 90
Qualitätskriterium - Name: Architektur / Gewichtung: 120
Qualitätskriterium - Name: Außenanlagen / Gewichtung: 90
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 120
Qualitätskriterium - Name: TGA / Gewichtung: 90
Qualitätskriterium - Name: Barrierefreiheit / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Gesamteindruck / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 400

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45214100
66000000
71240000
71320000

Beschreibung der Beschaffung:
Die Planung und schlüsselfertige Errichtung einer 5-Gruppen-Kindertagesstätte (Bergfeldstraße) und einer 6-Gruppen-Kindertagesstätte (Chemnitzer Straße) in Passivhausbauweise mit einer BGF von insgesamt ca. 3 000 m2 sowie einer temporären 5-Gruppen-Kindertagesstätte (Grünfläche Dresdener Straße/Emmy-Lanzke-Weg) mit einer BGF von ca. 1 100 m2, die Finanzierung in der Bauzeit, einredefreie Endfinanzierung von 40 % der Gesamtinvestitionskosten über 20 Jahre sowie eine einredebehaftete Endfinanzierung von 10 % der Gesamtinvestitionskosten über 5 Jahre sowie Erbringen von Wartungsleistungen in der Gewährleistungszeit im Rahmen eines ÖPP-Inhabermodells.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Der Auftragswert setzt sich zusammen aus den Gesamtbaukosten, Kosten der Bauzwischenfinanzierung sowie der Endfinanzierung und den Wartungspauschalen für die Zeit der verlängerten Gewährleistung.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2015/S 027-044433

Tag des Vertragsabschlusses:
24.01.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 413115-1334
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 413115-2943
Internet-Adresse: http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht/vergabekammer/vergabekammer-niedersachsen-93032.html

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Die Rügefrist richtet sich nach dem Wortlaut des § 107 GWB (Fassung von 2012).

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 413115-1334
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 413115-2943
Internet-Adresse: http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht/vergabekammer/vergabekammer-niedersachsen-93032.html

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 30.01.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.02.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen