DTAD

Vergebener Auftrag - Bauleistungen im Hochbau in Koblenz (ID:5283295)

Auftragsdaten
Titel:
Bauleistungen im Hochbau
DTAD-ID:
5283295
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauleistungen im Hochbau , Installation von Sanitäreinrichtungen , Installation von Zentralheizungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  208336-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Bauleistung ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Stadt Koblenz - Eigenbetrieb Koblenz-Touristik Bahnhofplatz 7 Kontakt: Stadtverwaltung Koblenz, Zentrale Vergabestelle z. H. Frau Dott 56068 Koblenz DEUTSCHLAND Tel. +49 2611291011 E-Mail: vergabestelle@stadt.koblenz.de Fax +49 2611291010
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Allgemeine Öffentliche Verwaltung Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
RMCC - Umbau und Erweiterung: Heizung / Sanitär.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Bauleistung Ausführung Hauptausführungsort Koblenz. NUTS-Code DEB11
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Los 01 Wärmeerzeugung, Zentrale Betriebstechnik. Los 02 W?rmeverteilung. Los 03 Geothermische Bohrungen. Los 04 Sanitäre Anlagen, Gas-, Wasser, Abwasseranlagen. Los 05 Sprinkleranlage.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
45210000, 45331100, 45332400
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 2 496 878,15 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
2010-83-0025-E
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 015-019055 vom 22.1.2010 Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 054-079985 vom 18.3.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 501 LOS-Nr.: 01 - BEZEICHNUNG Wärmeerzeugung, Zentrale Betriebstechnik.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
8.6.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Imtech Deutschland GmbH K?mperstr. 21 56072 Koblenz DEUTSCHLAND E-Mail: regionmitte@imtech.de Tel. +49 6950002-0 Internet: www.imtech.de Fax +49 6950002-222
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 955 415,69 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 501 LOS-Nr.: 02 - BEZEICHNUNG W?rmeverteilung.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
8.6.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Imtech Deutschland GmbH K?mperstr. 21 56072 Koblenz DEUTSCHLAND E-Mail: regionmitte@imtech.de Tel. +49 6950002-0 Internet: www.imtech.de Fax +49 6950002-222
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 543 736,30 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 501 LOS-Nr.: 03 - BEZEICHNUNG Geothermische Anlagen.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
8.6.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde HL Energie GmbH & Co.KG Hauptstr. 45 74876 Neunkirchen DEUTSCHLAND E-Mail: info@hlenergie.com Tel. +49 6262925723 Internet: www.hlenergie.com Fax +49 6262925726
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 382 346,82 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 501 LOS-Nr.: 04 - BEZEICHNUNG Sanitäre Einrichtung.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
31.5.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Popp & Lausser GmbH Industriegebiet Muldenh?tten 09599 Freiburg DEUTSCHLAND E-Mail: popp-lausser@popp-lausser.de Tel. +49 373135810 Internet: www.popp-lausser.de Fax +49 3731358140
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 452 823,44 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 501 LOS-Nr.: 05 - BEZEICHNUNG Sprinkleranlage.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
31.5.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Konzmann GmbH Sch?tzenstr. 37 24568 Kaltenkirchen DEUTSCHLAND E-Mail: hh@konzmann-energie.de Tel. +49 41919524959 Internet: www.konzmann-energie.de Fax +49 41919524972
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 162 555,90 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Stiftsstr. 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND Tel. +49 6131165240 Fax +49 6131162113
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: ? 101a, 107 GWB.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind wie VI.3.1)
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
15.7.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen