DTAD

Vergebener Auftrag - Bauleistungen im Hochbau in Koblenz (ID:5211300)

Auftragsdaten
Titel:
Bauleistungen im Hochbau
DTAD-ID:
5211300
Region:
56072 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  177580-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Bauleistung ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Handwerkskammer Koblenz Friedrich-Ebert-Ring 33 z. H. Herrn Hans Ulrich Brink 56068 Koblenz DEUTSCHLAND Tel. +49 261398-601 E-Mail: zeg@hwk-koblenz.de Fax +49 261398-991 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.hwk-koblenz.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Einrichtung des öffentlichen Rechts Bildung Sonstiges Ausbildung und Interessenvertretung Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Neubau eines Zentrums für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz in Koblenz.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Bauleistung Hauptausführungsort St.-Elisabeth-Str. 2. 56072 Koblenz NUTS-Code DEB11
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Metallbau-Schlosserarbeiten, Trockenbauarbeiten, Glas-WC-Trennwände, Mobile Trennwände, Malerarbeiten, Metallbau-Brandschutzarbeiten.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
45210000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Nein
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 118 547,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
?/020-2009
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2007/S 163-202408 vom 23.8.2007 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 073 LOS-Nr.: 020 - BEZEICHNUNG Metallbau-Schlosserrbeiten.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
13
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Günther Weber GmbH Karl-Götz-Str. 6 97424 Schweinfurt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 118 547,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 072 LOS-Nr.: 022 - BEZEICHNUNG Trockenbauarbeiten.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde G+K Trockenbau GmbH Im Sch?tzengrund 82 a 56566 Neuwied-Engers DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 328 576,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 074 LOS-Nr.: 023 - BEZEICHNUNG Glas / WC Trennwände.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Schmickler & Schäfer GmbH & Co. KG Entenweiherweg 3 53489 Sinzig DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 41 736,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 075 LOS-Nr.: 024 - BEZEICHNUNG Mobile Trennwände.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Multival-Hohnholt GmbH Kleinrudestedter Str. 14 99195 Gro?rudestedt DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 87 634,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 076 LOS-Nr.: 025 - BEZEICHNUNG Malerarbeiten.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Malerwwerkst?tte Willi Daverkausen Orensteinstr. 4 56626 Andernach DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 71 819,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: 077 LOS-Nr.: 026 - BEZEICHNUNG Metallbau / Brandschutzarbeiten.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
29.3.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Richard Held GmbH Am Gallfenster 3 57629 Kirburg DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 547 209,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Ja geben Sie an, um welche Vorhaben und/oder Programme es sich handelt Fördermittel des Bundesinstitutes für Berufsbildung und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (kein Vergabeprotokoll, da kein Vergabegespr?ch) Stiftstr. 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND Tel. +49 61311622234 Fax +49 6131161213 Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren Siehe VI.3.1.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
18.6.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen