DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bauleistungen im Hochbau in Frankfurt am Main (ID:13230832)

DTAD-ID:
13230832
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Anstricharbeiten , Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Für das Bauvorhaben sollen im Bereich Malerarbeiten I folgende Leistungen erbracht werden: — Schutzmaßnahmen, — Gerüstbauarbeiten, — Beschichtungsarbeiten, — Malerarbeiten.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
21.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
22.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Deutsche Bundesbank, Beschaffungszentrum
Taunusanlage 5
Frankfurt am Main
60329
Deutschland
Telefon: +49 699566-5251
E-Mail: silke.hahner@bundesbank.de
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bundesbank.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutsche Bundesbank, Sanierung Dienstgebäude Mainz, Malerarbeiten I.
Für das Bauvorhaben sollen im Bereich Malerarbeiten I folgende Leistungen erbracht werden:
— Schutzmaßnahmen,
— Gerüstbauarbeiten,
— Beschichtungsarbeiten,
— Malerarbeiten.

CPV-Codes:
45210000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB35
Hauptort der Ausführung
Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland; Hegelstraße 65; 55122; Mainz.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
282485-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 138-282485

Aktenzeichen:
17-0003436

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
22.08.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Nummer des Präqualifikationsverzeichnisses oder Eigenerklärungen gemäß Vordruck 11078 – im Vergabeportal eingestellt (bei ausländischen Bewerbern Unterlagen gem. Anhang XI der Richtlinie 2014/24/EU des Europäischen Parlaments und des Rates); Nachweise zu den Eigenerklärungen nach Aufforderung. Der Vordruck 11078 „Eigenerklärung zur Eignung (VOB)“ ist im Vergabeportal eingestellt.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
— Nummer des Präqualifikationsverzeichnisses oder Eigenerklärungen gemäß Vordruck 11078 – im Vergabeportal eingestellt (bei ausländischen Bewerbern Unterlagen gem. Anhang XII der Richtlinie 2014/24/EU des Europäischen Parlaments und des Rates); Nachweise zu den Eigenerklärungen nach Aufforderung. Der Vordruck 11078 „Eigenerklärung zur Eignung (VOB)“ ist im Vergabeportal eingestellt,
— Nachweis des Bestehens einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einem Versicherungsschutz von mindestens 3 000 000 EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 100 000 EUR für Vermögensschäden je Schadensereignis. Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres muss mindestens das Zweifache dieser Deckungssummen betragen.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Nummer des Präqualifikationsverzeichnisses oder Eigenerklärungen gemäß Vordruck 11078 – im Vergabeportal eingestellt (bei ausländischen Bewerbern Unterlagen gem. Anhang XII der Richtlinie 2014/24/EU des Europäischen Parlaments und des Rates); Nachweise zu den Eigenerklärungen nach Aufforderung. Der Vordruck 11078 „Eigenerklärung zur Eignung (VOB)“ ist im Vergabeportal eingestellt.

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4Y63YENG
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4Y63YENG

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45442100

Beschreibung der Beschaffung:
— ca. 100 m2 Arbeitsgerüst, Lastklasse 3, aufbauen, abbauen und vorhalten, Arbeitshöhe bis 6,70 m,
— ca. 1 500 m2 Schutzabdeckung senkrechte Flächen wie Trennwänden, Wandverkleidungen u. a., aus Folie, d über 0,2 mm, herstellen und beseitigen,
— ca. 200 m2 Schutzabdeckung Bodenbelag aus Velours, Folie, d = 0,3 mm, herstellen und beseitigen, zusätzliche Abdeckung Hartfaserplatte, Dicke 6 mm,
— ca. 600 m2 Flächenspachtelung Dispersionsspachtelmasse an Wänden und Decken in Q4,
— ca. 300 m2 Tapezierarbeiten an Wand, Glasgewebe,
— ca. 3 850 m Abdichten von Fugen mit Dichtstoffbasis Poyacrylat,
— ca. 2 310 m2 Decke spachteln von Q2 auf Q4 mit Dispersionsspachtelmasse,
— ca. 1 200 m Decke spachteln von Q2 auf Q4 mit Dispersionsspachtelmasse, Breite Ansichtflächen bis 40 cm,
— ca. 2 380 m2 Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung Decke, Untergrund Gipsplatten und 2-lagiger Gipsputz PIV,
— ca. 4 680 m2 Überholungsbeschichtung aus Dispersionsfarbe Decke, Untergrund Gipsplatten und 2-lagiger Gipsputz PIV,
— ca. 640 m Überholungsbeschichtung aus Dispersionsfarbe Decke, Untergrund Gipsplatten und 2-lagiger Gipsputz PIV, Breite Ansichtsflächen bis 40 cm,
— ca. 740 m2 Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung Wände, Untergrund Glasgewebe und 2-lagiger Gipsputz PIV,
— ca. 13 300 m2 Überholungsbeschichtung Wände, Untergrund Glasgewebe und 2-lagiger Gipsputz PIV,
— ca. 1 300 m Überholungsbeschichtung Wände, Untergrund Glasgewebe und 2-lagiger Gipsputz PIV, Breite Ansichtsflächen bis 40 cm,
— ca. 300 m Treppengeländer aus lackiertem Stahl, aufrauen, schleifen und beschichten.
Die Arbeiten teilen sich in einzelne Bauabschnitte/Bauphasen auf, während derer jeweils eingeschränkter Betrieb des übrigen Gebäudes aufrechterhalten werden muss. Dabei ist besonders das hohe Sicherheitsbedürfnis der Bundesbank zu berücksichtigen.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 02.10.2017
Ende: 29.05.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

— Sicherheitsleistung gem. § 17 VOB/B gem. Ziff. 5.1 der Besonderen Vertragsbedingungen – BVB (Vordr. 11014, im Vergabeportal eingestellt),
— Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einem Versicherungsschutz wie in Ziff. III 1.2 aufgeführt,
— Gesamtschuldn. Haftung der an der Bietergemeinschaft Beteiligten. Ein Mitglied der Bietergemeinschaft ist als bevollmächtigter Vertreter für den Abschluss und die Durchführung des Vertrags zu benennen,
— Vertragssprache ist deutsch,
— Der AN verpflichtet sich, keine Mitarbeiter einzusetzen, bei denen Zweifel an der Zuverlässigkeit bestehen. Der AN stimmt einer Zuverlässigkeitsüberprüfung bzw. Sicherheitsüberprüfung durch den AG für sich, seine Arbeitnehmer bzw. Nachunternehmer zu (s. a. Ziff. 10.1 der BVB (Vordr. 11014, Anlage Vergabeunterlagen).

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22.08.2017
Ortszeit: 14:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 25.09.2017

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22.08.2017
Ortszeit: 14:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

1. Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch auf dem Deutschen Vergabeportal unter http://www.dtvp.de registrierungsfrei zur Verfügung gestellt.
Die Beantwortung von Fragen zum Verfahren sowie sämtliche Kommunikation zwischen den Beteiligten und der
Vergabestelle erfolgt ausschließlich über das o. g. Vergabeportal. Die Interessenten sind daher verpflichtet, regelmäßig im Postfach auf der Vergabeplattform nachzusehen, ob Nachrichten eingegangen sind.
2. Für das Angebot sind die Vordrucke aus den Vergabeunterlagen zu verwenden, die über das Vergabeportal abgerufen werden können.
3. Etwaige Fragen von interessierten Unternehmen müssen spätestens bis 11.8.2017, 24:00 Uhr über das o. g. Vergabeportal übersendet werden. Danach eingehende Anfragen können aus Gründen der Gleichbehandlung grundsätzlich nicht mehr beantwortet werden.
4. Angebote sind über die Vergabeplattform im entsprechenden Projektraum über das Bietertool im Reiter „Angebote“ einzureichen.
5. Maßgeblich ist allein der Text der europaweiten Bekanntmachung im Amtsblatt der EU.
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y63YENG.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Es gilt eine Frist von 15 Kalendertagen gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Deutsche Bundesbank, Leitung des Beschaffungszentrums
Wilhelm-Epstein-Str. 14
Frankfurt am Main
60431
Deutschland
Fax: +49 699566-502197

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 19.07.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
19.10.2017
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen