DTAD

Ausschreibung - Baumeisterarbeiten in München (ID:10510484)

Übersicht
DTAD-ID:
10510484
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Container, Behälter aus Metall, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Ausführung verschiedener Baumeisterarbeiten für die Sanierung eines Klinikgebäudes: - Baustelleneinrichtung für alle Gewerke (WC-Container, Bauzaun, Absturzsicherungen, Staubschutzwände etc.) -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Kliniken München Pasing und Perlach
GmbH, Steinerweg 5, 81241 München
Weitere Auskünfte erteilen:
Kliniken München Pasing und Perlach GmbH,
Ansprechpartner: Herr Zaremba,
Telefon: 0 89/88 92-25 67

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Bauleistung, allgemeine Merkmale der baulichen
Anlage:
Ausführung verschiedener Baumeisterarbeiten für die
Sanierung eines Klinikgebäudes:
- Baustelleneinrichtung für alle Gewerke (WC-Container, Bauzaun, Absturzsicherungen, Staubschutzwände etc.)
- ca. 2000 St. Sanierung von Betonfehlstellen
- ca. 650 m^2 Decken- und Wandputz, teilweise als Ergänzungs- und Beiputzarbeiten
Errichtung eines Schachtes mit einer Kelleraußentreppe:
- ca. 180 m^3 Erdaushub
- ca. 80 m^2 Trägerbohlwand als Baugrubenverbau
- ca. 26 m^3 Betonarbeiten für Treppenschacht
- 1 FT-Treppenlauf

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen bei:
RRP architekten + Ingenieure, Abteilung Ausschreibung/Vergabe,
Streitfeldstraße 37, 81673 München,
Telefon: 0 89/92 69 07-31, Fax: 0 89/92 69 07-50,
E-Mail: j.steudel@rrp.de

Entgelt für Verdingungsunterlagen:
Höhe des Entgelts: 35 €
Hinweis: Die Verdingungsunterlagen werden nur übersandt, wenn der
geforderte Betrag in voller Höhe auf
vorgen. Konto eingegangen ist.
Zugleich ist eine schriftliche Anforderung mit Angabe
der Postanschrift und des Zahlungsdatums an k) zu schicken.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.
Der Versand der Verdingungsunterlagen erfolgt 1-fach
in Papierform mit verkleinerten Planübersichten und
Daten-CD mit den kompletten Planunterlagen im Originalformat.

Entgelt für Verdingungsunterlagen: Überweisung +
schriftliche Anforderung mit Postanschrift
Empfänger: RRP architekten + ingenieure
IBAN: DE68 7019 0000 0100 9167 57
BIC: GENODEF1M01
Verwendungszweck:
KMPA-BBl-VB_Baumeister_2_Firmenname
Preis: Siehe unter "zu vergebende Leistungen"

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Kliniken München Pasing und Perlach GmbH
Anschrift siehe a)

Angebotseröffnung:
Datum: 26. März 2015
Uhrzeit: Siehe Vergabeunterlagen
Ort: Anschrift siehe a)
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Mai 2015 bis September 2016

Bindefrist:
26. Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Über Präqualifizierungsverzeichnis des Vereins für
Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. oder Formblatt Eigenerklärung
zur Eignung - 124.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen
bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen,
die entsprechenden Bescheinigungen
vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit
bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): VOB-Stelle an der
Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße 39,
80538 München, Telefon: +49/(0)89/21 76-25 44, Fax:
+49/(0)89/21 76-28 59

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen