DTAD

Ausschreibung - Baumeisterarbeiten in Freyung (ID:10794046)

Übersicht
DTAD-ID:
10794046
Region:
94078 Freyung
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Aufzüge, Rolltreppen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Baustelleneinrichtungen ca. 32 Stk Fertigteilköcher ca. 450 m³ Einzel- und Streifenfundamente ca. 32 Stk Fertigteilstützen ca. 24 Stk Spannbetonbinder ca. 3 315 m²...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Caritasverband für die Diözese Passau e. V., Steinweg 8,
94032 Passau

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Modernisierung der Wolfsteiner Werkstätten in Freyung
Ausschreibungs-Nr.: 102.M-1010-01 Baumeisterarbeiten
Baustelleneinrichtungen
ca. 32 Stk Fertigteilköcher
ca. 450 m³ Einzel- und Streifenfundamente
ca. 32 Stk Fertigteilstützen
ca. 24 Stk Spannbetonbinder
ca. 3 315 m² Stahlbetonbodenplatte
ca. 1 150 m³ Stahlbetonwände (Ortbeton & Fertigteile)
ca. 3 550 m² Stahlbetondeckenkonstruktionen
div. Fundamenterderanlagen, Elektrolehrrohre, Abwasser
- und Wasserleitungen
Ausführung voraussichtlich:
31. August 2015 bis 28. April 2016

Ausschreibungs-Nr.: 102.M-4080-01 Aufzugsanlagen
Errichtung von 1 Personenaufzugsanlage nach EN
81-70, Nutzlast 630 kg
Errichtung von 1 Personen- und Lastenaufzugsanlage,
Nutzlast 2500 kg
Ausführung voraussichtlich:
3. August 2015 bis 28. Juni 2017

Erfüllungsort:
Wolfsteiner-Werkstätten, Zuppingerstraße
31, 94078 Freyung

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
102.M Mod WW FRG

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und
zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen werden
ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform
www.auftraege.bayern.de zum Download
bereitgestellt. Die elektronische Angebotsabgabe ist jedoch
nicht zugelassen.
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen werden
ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform
www.auftraege.bayern.de bereitgestellt. Auf
dieser ist eine kostenfreie Registrierung als Unternehmen
Voraussetzung.
Für den Download der Unterlagen fallen einmalige
Gebühren von 12 j netto pro Verfahren an.
Im Einzelfall (z. B. kein Internetanschluss) erfolgt der
Versand auf Datenträger.
Weitere Informationen erhalten Sie bei HSP Projektmanagement
und Beratung GmbH, Werkstraße 12,
84513 Töging a. Inn, Telefon: 0 86 31/1 66 63 20/Fax:
1 66 63 10, E-Mail: controlling@hsp-projekt.de
Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in
Papierform:
Die Verdingungs-Ausschreibungsunterlagen werden
ausschließlich in elektronischer Form bereitgestellt

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, Caritasverband
für die Diözese Passau e. V.
Angebotseröffnung am 25. Juni 2015 um
102.M-1010-01 Baumeisterarbeiten 10.00 Uhr
102.M-4080-01 Aufzugsanlagen 10.15 Uhr
Ort: Caritasverband für die Diözese Passau e. V., Steinweg
8, 94032 Passau
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Bindefrist:
5. August 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine Eintragung im Präqualifikationsverzeichnis
nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch gem. Formblatt
Eigenerklärungen zur Eignung erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen
bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere
Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen
vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Für diese Baumaßnahme ist keine Nachprüfstelle zuständig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen