DTAD

Ausschreibung - Bautischlerei-Einbauarbeiten in Burghausen (ID:10224148)

Übersicht
DTAD-ID:
10224148
Region:
84489 Burghausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Bautischlerarbeiten , Bautischlerei-Einbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Sanierung Kloster Raitenhaslach/Umbau Science Center. Fertigung und Einbau von neuen Holzfenstern/-türen nach historischem Vorbild zum Umbau/Sanierung des Klosters Raitenhaslach in ein...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2014
Frist Vergabeunterlagen:
15.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Burghausen
Stadtplatz 112
84489 Burghausen
Herrn Werner Lechner
Telefon: +49 8677887210
Fax: +49 8677887222
E-Mail: werner.lechner@burghausen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Kloster Raitenhaslach/Umbau Science Center.
Fertigung und Einbau von neuen Holzfenstern/-türen nach historischem Vorbild zum Umbau/Sanierung des Klosters Raitenhaslach in ein Science Center.
Neubau von denkmalgerechten Kreuzstockfenstern mit Winterflügeln nach historischem Vorbild, B/H= ca. 1 500/1 800 mm – 13 Stück,
Neubau von denkmalgerechten Kreuzstock-Kastenfenstern nach historischem Vorbild, B/H= ca. 1 200/1 700 mm – 4 Stück,
Neubau von denkmalgerechten Außentüren, B/H= ca. 1 300/3 000 mm – 4 Stück,
Zubehör Metallbauteile, Winkelbänder, Metallgitterstäbe, Beschläge nach historischem Vorbild,
Verblechungen für Kämpfer – 24 m Fensterbankabdeckung, Bleiblech – 17 Stück.

CPV-Codes: 45420000, 45421000

Erfüllungsort:
Raitenhaslach/Stadt Burghausen.
Nuts-Code: DE214

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
408326-2014

Aktenzeichen:
LV 120 Holzfenster / -türen (neu)

Vergabeunterlagen:
Preis: 35 EUR
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Versendung der Verdingungsunterlagen nur nach Übermittlung eines Verrechnungsschecks, sowie Angabe der LV Nummer desVerwendungszweckes („G1531“ LV 120 Holzfenster-/türen (neu). Der Unkostenbeitrag wird nicht zurückerstattet.
Mit Versendung des Schecks ist eine Kopie des Schecks mit Firmenstempel an die Faxnummer +49 8925559533 zu senden.
Der Unkostenbeitrag an den Ausschreibenden entfällt für Teilnehmer am Staatsanzeiger Online System. Diese können die kompletten Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen und downloaden. Informationen dazu erhalten Sie unter www.baysol.de oder unter Tel.: +49 896939070.

Termine & Fristen
Unterlagen:
15.01.2015 - 17:00 Uhr

Angebotsfrist:
20.01.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
03.03.2015 - 31.08.2015

Bindefrist:
28.02.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
20.01.2015 - 11:00

Ort
Stadt Burghausen, Stadtplatz 112, Raum 211.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren Bevollmächtigte.

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Zahlungen nach § 16 VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung – 124 erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung – 124 erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechen.

Technische Leistungsfähigkeit
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung – 124 erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
16.04.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen