DTAD

Ausschreibung - Bauunterhaltungsarbeiten in Ingelheim am Rhein (ID:4498680)

Auftragsdaten
Titel:
Bauunterhaltungsarbeiten
DTAD-ID:
4498680
Region:
55218 Ingelheim am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
14.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung für Bauunterhaltungsarbeiten

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Der Landkreis Mainz-Bingen beabsichtigt die Vergabe von Arbeiten als

Zeitverträge im Rahmen der

Bauunterhaltung an den kreiseigenen Liegenschaften in Bingen,

Ingelheim, Gau-Algesheim, Sprendlingen,

Trechtingshausen, Nackenheim, Nieder-Olm, Mainz, Nierstein, Oppenheim

und Ludwigsh?he (es handelt

sich vorwiegend um Schulgebäude) nach erfolgtem öffentlichem

Ausschreibungsverfahren.

Es wird den Bietern freigestellt, ob sie ihr Angebot auf den gesamten

Geb?udebestand beziehen oder

dieses regional begrenzen. Der Auftraggeber behält sich dabei vor,

einzelne Gewerke an einen oder

mehrere Unternehmer entweder für alle Liegenschaften insgesamt oder in

regionaler Aufteilung zu

vergeben.

Die Vertragslaufzeit betr?gt 2 Jahre, vom 01.02.2010 bis 31.01.2012.

Der Auftraggeber behält sich vor, die Verträge nach Ablauf um maximal

ein Jahr zu verlängern.

Für folgende Gewerke können Bewerbungen abgegeben werden:

1. Erd-, Entwässerungskanal-, Mauer-, Beton- und Stahlbetonarbeiten

Submissinon 9.00 Uhr

2. Dachdeckungs-, Dachabdichtungs- und Klempnerarbeiten

Submissinon 9.30 Uhr

3. Putz-und Stuckarbeiten

Submissinon 10.30 Uhr

4. Gerüstbauarbeiten

Submissinon 10.00 Uhr

5. Fliesen-und Plattenarbeiten

Submissinon 11.00 Uhr

6. Tischler-, Parkett-, Beschlag- und Verglasungsarbeiten

Submissinon 12.30 Uhr

7. Metallbau-, Stahlbau-, Beschlag- und Verglasungsarbeiten

Submissinon 12.00 Uhr

8. Beschichtungs-und Tapezierarbeiten

Submissinon 14.00 Uhr

9. Bodenbelagarbeiten

Submissinon 11.30 Uhr

10. Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen

Submissinon 14.30 Uhr

11. Gas-, Wasser- und Abwasser-Installationsarbeiten

Submissinon 15.00 Uhr

12. Elektrische Kabel- u. Leitungsanlagen in Gebäuden

Submissinon 15.30 Uhr

Submissionen: 14.12.2009 - Uhrzeiten siehe Einzeigewerke

Die Verdingungsunterlagen für die einzelnen Gewerke können bei der

Kreisverwaltung Mainz-Bingen,

Georg-Rückert-Str. 11, 55218 Ingelheim, Abteilung Schulen /

Gebäudemanagement gegen Vorlage der

Einzahlungsquittung schriftlich angefordert oder abgeholt werden.

Bitte die Gewerkenummer bzw. die Arbeiten unmissverständlich angeben.

Allgemeine Wettbewerbshinweise:

Die unter Ziffer 1 bis 12 aufgeführten Gewerke werden auf der Grundlage

der vom Bundesministerium für

Raumordnung, Bauwesen und Städtebau herausgegebenen

Standardleistungsb?cher für das Bauwesen -

Zeitvertragsarbeiten- vergeben. Der Wettbewerb ergibt sich durch die

prozentualen Auf- bzw. Abgebote der

Bieter auf die festgesetzten Preise der Standardleistungsb?cher.

Es muss gewährleistet sein, dass der Auftragnehmer kurzfristig, jedoch

spätestens innerhalb von

einer Stunde ab Auftragserteilung die Arbeiten beinnen kann.

Die Schutzgebühr in Höhe von 20 EUR pro Gewerkenummer ist auf das Konto

der Kreisverwaltung Mainz-

Bingen bei der Sparkasse Rhein-Nahe, BLZ 560 501 80, Kto. Nr. 300 003

50 oder bei der Kreiskasse bar

einzuzahlen. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

Die Angebote sind bis zu dem genannten Eröffnungstermin am 14.12.2009

bei der Kreisverwaltung Mainz-

Bingen, Georg-Rückert-Str. 11, 55218 Ingelheim, Zi. Nr. 353

einzureichen.

Der Auftraggeber behält sich vor, den Nachweis der Fachkunde,

technischen und wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nach VOB / A ? 8 Nr. 3 zu

verlangen und Bieter, die nicht dem

Anforderungsprofil für die Erfüllung von Aufträgen für Öffentliche

Auftraggeber entsprechen, vom

Wettbewerb auszuschließen.

Telefonische Rückfragen sind möglich unter 06132 / 787-2211 und

787-2219.

In Vertretung

Adam J. Schmitt

Erster Kreisbeigeordneter

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen