DTAD

Ausschreibung - Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertrag in Nienburg (ID:11321955)

Übersicht
DTAD-ID:
11321955
Region:
31582 Nienburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Kabelinfrastruktur, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1. Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertrag im Auf- / Abgebotsverfahren (§ 4 Abs. 4 VOB/A) für vg. Bereiche: Für den v. g. Liegenschaftsbereiche werden nachfolgend aufgeführte Leistungsbereiche...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Staatliches Baumanagement Weser-Leine
Straße: Brückenstraße 8
PLZ, Ort: 31582 Nienburg (Weser)
Telefon: 05021/808-247 Fax: 05021/808-236
E-Mail: vergabe@sb-wl.niedersachsen.de Internet: http://vergabe.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
1. Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertrag im Auf- / Abgebotsverfahren
(§ 4 Abs. 4 VOB/A) für vg. Bereiche:
Für den v. g. Liegenschaftsbereiche werden nachfolgend aufgeführte
Leistungsbereiche ausgeschrieben:
Bereich I:
LB 856: - 655 Tischlerarbeiten
- 657 Beschlagarbeiten
- 661 Verglasungsarbeiten
LB 651: - Gerüstbauarbeiten Bereich II:
LB 819: - 600 Erdarbeiten
- 630 Mauerarbeiten
- 631 Beton- und Stahlbauarbeiten
- 650 Putz- und Stuckarbeiten, ohne Trockenbauarbeiten
- 651 Gerüstarbeiten
- 653 Estricharbeiten
LB 843: - 638 Dachdeckungs – und Dachabdichtungsarbeiten
- 639 Klempnerarbeiten
- 651 Gerüstarbeiten
LB 861: - 657 Beschlagarbeiten
- 660 Metallbauarbeiten
- 661 Verglasungsarbeiten
Bereich V:
LB 843: - 638 Dachdeckungs – und Dachabdichtungsarbeiten
- 639 Klempnerarbeiten
- 651 Gerüstarbeiten
LB 803: - 600 Erdarbeiten
- 606 Abwasserkanalarbeiten
- 607 Druckrohrleitungsarbeiten im Erdreich
- 608 Drain- und Versickerungsarbeiten
- 615 Verkehrswegebauarbeiten
- 620 Landschaftsbauarbeiten
LB 682: - 682 elektr. Kabel- und Leitungsanlagen in Gebäuden
(Nieder und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannung bis 36 kV)
Bitte beachten Sie in Ihrem Teilnahmeantrag sichtbar die Liegenschaft (Bereich) und Leistungsbereich (z. B. LB 843 …) anzugeben, für den Sie sich bewerben.

Erfüllungsort:
Bereich I: Wunstorf; Liegenschaften des Landes, des Bundes und der Bundeswehr
Bereich II: Bückeburg; Liegenschaften der Bundeswehr
Bereich V: Diepholz; Liegenschaften des Landes, des Bundes und der Bundeswehr

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer/Suchbegriff: 16 Z 80100

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für die Einreichung von Teilnahmeanträgen endet am 19.11.2015, 15:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Fertigstellung der Leistungen bis:
Dauer der Leistung: 01.04.2016 - 31.03.2017
ggf. Beginn der Ausführung:

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung
Der Bewerber hat mit dem Teilnahmeantrag zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gem. VOB/A § 6 (3) Nr. 2 Buchst. a-i bzw. eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Für nicht präqualifizierten Unternehmen
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärung gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.
Bitte geben Sie mit dem Teilnahmeantrag alle im FBL 124 (Stand August 2014) geforderten Nachweise/Bestätigungen ab.
Das Formblatt 124 (Eigenerklärung der Eignung) finden Sie auf:
http://vergabe.niedersachsen.de Suchbegriff: 16 Z 80100
Hinweis für den Bereich I Nachfolgende Nachweise sind auf Anforderung durch die Vergabestelle nachzureichen:
Im Sicherheitsbetrieb der Bundeswehr ist es notwendig alle Mitarbeiter der beauftragten Firmen einer Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen. Nur Personen mit einer erfolgreichen Sicherheitsüberprüfung – Sabotageschutz gemäß Sicherheitsüberprüfungsgesetz können in diesem Bereich tätig werden. Für die Überprüfung ist von jeder Person, die in oben genanntem Bereich tätig werden soll, eine 4 DIN A4 Seiten umfassende Sicherheitserklärung abzugeben. Die Überprüfung erfolgt durch den Militärischen Abschirmdienst (MAD).

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch mit bevollmächtigtem Bieter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen