DTAD

Ausschreibung - Bauvertrag in Heidenrod (ID:3346970)

Auftragsdaten
Titel:
Bauvertrag
DTAD-ID:
3346970
Region:
65321 Heidenrod
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.12.2008
Frist Vergabeunterlagen:
12.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauvertrag.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Gemeindevorstand der Gemeinde Heidenrod, Rathausstraße 9, 65321 Heidenrod,

Tel. 0 61 20 79-0, Telefax 0 61 20 79 38.

b) Öffentliche Ausschreibung.

c) Bauvertrag.

d) Ort der Ausführung: Wisperstra?e in Heidenrod-Geroldstein.

e) Wesentliche Leistungen:

ca. 570 m Kanal DN 200-500 PP UR-2, ca. 570 m Wasserleitung 63 x 3,8

PE sowie DN 80 - 100 GGG, ca. 800 qm Straßenaufbruch und -prov. Wiederherstellung.

f) Keine losweise Vergabe.

g) Entfällt.

h) Ausführungsfrist: 16.02.2009 bis 30.06.2009.

i) Ingenieurbüro Werner Hartwig GmbH, Wandersmannstra?e 15, 65205

Wiesbaden. Angebotsanforderung bis spätestens 12.12.2008. Versand ab 15.12.2008.

j) Für die Übersendung der Unterlagen betr?gt das Entgelt 60,00 EUR (inkl. 19 %

MwSt.) einschl. Datenträger mit Leistungsverzeichnis DA 83 und Plänen im pdf-Format.

Das Entgelt ist auf das Postbankkonto der Werner Hartwig GmbH, Nr.: 2448 74-

604 bei der Postbank Frankfurt (BLZ 500 100 60) einzuzahlen und wird nicht erstattet.

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

k) Siehe o).

l) Siehe a).

m)Deutsch.

n) Bieter und ihre Bevollmächtigte.

o) 15.01.2009, 14:00 Uhr, Gemeinde

Heidenrod - Rathaus.

p) Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllung 5 v. H. der Auftragssumme

- Gewährleistung 5. v. H. der Abrechnungssumme.

q) Abschlagszahlungen

und Schlusszahlung nach VOB/B.

r) Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter.

s) Die Bieter müssen nachweisbar für Bauleistungen gleicher

oder ähnlicher Art qualifiziert sein und über die geeigneten Fachkräfte und die erforderlichen

Maschinen und Geräte verfügen. Nachweise: DVGW-, GW 301- und GW

330-Bescheinigung. Ansonsten siehe Vergabeunterlagen.

t) Zuschlags- und Bindefrist:06.02.2009.

u) Nebenangebote sind nur mit Abgabe eines Hauptangebotes zugelassen.

v) Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A: VOB-Stelle beim Regierungspräsidium

Darmstadt, Wilhelminenstraße 1 - 3, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen