DTAD

Ausschreibung - Bauvertrag als Einheitspreisvertrag in Usingen (ID:4672412)

Auftragsdaten
Titel:
Bauvertrag als Einheitspreisvertrag
DTAD-ID:
4672412
Region:
61250 Usingen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.01.2010
Frist Vergabeunterlagen:
05.02.2010
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Deckensanierung Flo?grabenweg: ca. 3000 mh2 bit. Befestigung fräsen, Fr?sgut entsorgen; ca. 640 mh3 ungebundene Befestigung aufnehmen und entsorgen; ca. 150 mh3 Frostschutzschicht herstellen; ca. 3050 mh2 Asphalttragschicht herstellen; ca. 3150 mh2 Asphaltbeton herstellen; ca. 425 m Raubettmulde herstellen; ca. 600 mh3 Bankettstreifen herstellen; ca. 600 m Dr?nageleitung herstellen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadt Klingenthal, Kirchstr. 6, 08248 Klingenthal, Tel.: (037467) 61210, Fax: 61250; zusätzliche Angaben: Ansprechpartner: Bauamtsleiter Herr Leonhardt

b) Bauauftrag - Öffentliche Ausschreibung

c) Bauvertrag als Einheitspreisvertrag

d) Flo?grabenweg in Klingenthal, OT M?hlleithen, Flo?grabenweg, 08248 Klingenthal

e) Deckensanierung Flo?grabenweg: ca. 3000 mh2 bit. Befestigung fräsen, Fr?sgut entsorgen; ca. 640 mh3 ungebundene Befestigung aufnehmen und entsorgen; ca. 150 mh3 Frostschutzschicht herstellen; ca. 3050 mh2 Asphalttragschicht herstellen; ca. 3150 mh2 Asphaltbeton herstellen; ca. 425 m Raubettmulde herstellen; ca. 600 mh3 Bankettstreifen herstellen; ca. 600 m Dr?nageleitung herstellen

f) Aufteilung in mehrere Lose: nein; Einreichung der Angebote möglich für: ein Los; Vergabe der Lose an verschiedene Bieter: nein

g) Entscheidung über Planungsleistungen: nein

h) Ausführungsfrist für den Gesamtauftrag: 01/4497: Beginn: 05/2010, Ende: 06/2010

i) Vergabeunterlagen sind bei folgender Anschrift erhältlich: UNGER + Partner, INGENIEURE und ARCHITEKTEN, Kirchstr. 39, 08248 Klingenthal, Tel.: (037467) 5420, Fax: 5421, E-Mail: info@up-klingenthal.de; Anforderung der Verdingungsunterlagen: bis: 05.02.2010, 13.00 Uhr; digital einsehbar: nein; Verdingungsunterlagen können in der Zeit vom 20.01.2010 bis zum 05.02.2010, Mo.-Do. von 8.00 Uhr-16.00Uhr, Fr. bis 13.00 Uhr, angefordert werden.

j) Vervielfältigungskosten Gesamtmaßnahme: 01/4497: 15,00 EUR; Zahlungsweise: Verrechnungsscheck; Zahlungseinzelheiten: Verrechnungsscheck oder Barzahlung, Zusendung von 2 Blankoexemplaren einschl. GAEB D83, bei Postversand zusätzlich mit einer Versandpauschale von 4,50 EUR. Die Schutzgebühr wird nicht erstattet.

k) Einreichungsfrist: 10.02.2010, 11.00 Uhr; zusätzliche Angaben: Die Einreichung der Angebote kann bis zum eigentlichen Submissionstermin erfolgen.

l) Anschrift, an die die Angebote schriftlich zu richten sind: Stadt Klingenthal, Kirchstr. 6, 08248 Klingenthal, Tel.: (037467) 6120, Fax: 61250

m) Deutsch

n) Bieter und deren Bevollmächtigte

o) Ort der Eröffnung der Angebote: Rathaus Stadt Klingenthal, Ratssaal, Kirchstr. 6 , 08248 Klingenthal; Datum und Uhrzeit der Eröffnung der Angebote: Bei Gesamtvergabe Los 01/4497: 10.02.2010, 11.00 Uhr

p) Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Bruttoauftragssumme. Die Vertragserfüllungsbürgschaft ist zwingend vorzulegen. Gewährleistungsbürgschaft: 5 % der Bruttoabrechnungssumme einschl. Nachträge

q) nach VOB/B ? 16 und Besondere und Zusätzliche Vertragsbedingungen

r) gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten Vertreter

s) Gemäß ? 8 Nr. 3 Abs. 1 Buchst. a bis g VOB/A: Es werden nur solche Firmen zugelassen, deren Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind bzw. durch entspr. Referenzen und Unterlagen nachgewiesen werden. Es sind der Bewerbung folgende Unterlagen beizufügen: nach S?chsVergabeDVO vom 17.12.2002 ? 5. Es ist für die Wertung in der 2. Wertungsstufe maßgebend, dass folgende Nachweise zwingend bereits bei der Angebotsabgabe vorliegen: Umsatz in den letzten drei Gesch?ftsjahren; vergleichbare Ausführung von Leistungen in den letzten drei Gesch?ftsjahren; jahresdurchschnittlich beschäftigte Arbeitskräfte in den letzten drei Gesch?ftsjahren; techn. Ausrüstung zur Ausführung der vergebenen Leistung; für Leistung und Aufsicht vorgesehenes Personal; Eintragung im Berufsregister; Freistellungsbescheinigung Finanzamt; Unbedenklichkeitsbescheinigung Berufsgenossenschaft; Unbedenklichkeitsbescheinigung Sozialversicherung; Auszug aus dem Gewerbezentralregister, der nicht älter als drei Monate sein darf; Eintragung Handwerkerrolle/Gewerk/Person; Angaben zur Preisermittlung anhand der beigefügten Formblätter; Verzeichnis der Nachunternehmer und detaillierte Angaben ggf. über Bietergemeinschaften. Es müssen bei Nachunternehmer und Bietergemeinschaften die gleichen Nachweise vorliegen. Die Firma hat nachzuweisen, dass die Bauausführung innerhalb des Ausf?hrungszeitraumes abgeschlossen werden kann.

t) 31.03.2010

u) Änderungsvorschläge oder Nebenangebote: zulässig

v) LRA Vogtlandkreis, Europaratsstr. 19, 08223 Plauen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen