DTAD

Ausschreibung - Bauwerksinstandsetzung in Frankfurt am Main (ID:4762457)

Auftragsdaten
Titel:
Bauwerksinstandsetzung
DTAD-ID:
4762457
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2010
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Straßenmarkierungsausrüstung, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Straßenmarkierungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Brücken
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/9032

Vergabenummer/Aktenzeichen: 592 PI-5/Be,Hr

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstra?e 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.verkehr.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Bauauftrag- Bauwerksinstandsetzung, Kappenerneuerung, Fahrbahn, einschl. Abdichtung, Kammerwand, Übergangskonstruktion, Sanierung Untersicht einschl. Oberfl?chenschutzsystem und Entwässerung, Asbestsanierung

d) Ausführungsort: A66 UF L3440 UF Guerickestrasse zwischen Nordwestkreuz und Ludwig-Landmann-Strasse, Frankfurt

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

e) Art und Umfang der Leistung: Grundhafte Instandsetzung

Bau einer Mittelstreifen?berfahrt für die bauzeitige Verkehrsführung

Verkehrssicherung in 7 Bauabschnitten

ca. 1100 m2 Fahrbahntafel abräumen einschl. aller Kappen

Schadstellensanierung der Fahrbahntafel

ca. 100 m3 Abriss und Neubau der Kammerw?nde einschl. Verbau, Kappenerneuerung

ca. 80 m Übergangskonstruktion einbauen

ca. 1100 m2 Abdichtung einschl. Asphaltarbeiten

Aufbau neuer Br?ckenausstattung, einschl. Fahrbahnmarkierung

Asbestsanierung in Teilbereichen der Bauwerksuntersicht

ca. 1600 m2 Bauwerksuntersicht vorbereiten

Schadstellensanierung einschl. Rissesanierung

ca. 1600 m2 OS-C Beschichtung aufbringen

ca. 100 m2 Betonabtrag der Widerlager und Fl?gelw?nde

ca. 100 m2 Spritzbeton auftragen

ca. 500 m2 Schadstellensanierung der Widerlager und Fl?gelw?nde

ca. 500 m2 OS-C Beschichtung der Widerlager und Fl?gelw?nde

Einbau neuer GFK Entwässerung

Einbau Vogeleinflugschutz

Teilerneuerung der erdverlegten Br?ckenentw?sserung

Anbringen neuer Beleuchtung

Produktschl?ssel (CPV) :

45221100 Bauarbeiten für Brücken

f) Unterteilung in Lose: nein

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Grundhafte Instandsetzung des Brückenbauwerkes der A66 UF L3440 Guerickestrasse zwischen NW-Kreuz FFM und Ludwig-Landmann-Strasse einschl. aller Nebenarbeiten.

h) Ausführungsfrist:

Beginn : 08.05.2010

Ende : 16.10.2011

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 40,00 Euro einschl. (Daten-CD) einzuzahlen bei der Landesbank Hessen-Thüringen Frankfurt. Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

Die Anlagen der Leistungsbeschreibung wird ausschl. auf einer Daten CD mitgeliefert einschl. LV als GAEB (DA83).

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen w/HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen-Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A 0580 10043-B

k) Ablauf der Angebotsfrist: 08.04.2010 10:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 08.04.2010 10:00 Uhr

Ort: siehe unter a.)

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB Teil B und ZVB/E-STB in den aktuellen Fassungen.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Bei ausländischen Bietern: Gleichwertige Bescheinigung einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde ihres Herkunftlandes.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 07.05.2010

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Strassen- und Verkehrswesen

Wilhelmstraße 10

65185 Wiesbaden

Tel.: 0611/366-0

nachr. HAD-Ref. : 269/9032

nachr. V-Nr/AKZ : 592 PI-5/Be,Hr

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 22.02.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen