DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bearbeitung der Bodenneuordnungsphase in Landau an der Isar (ID:11243518)

DTAD-ID:
11243518
Region:
94405 Landau an der Isar
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Vermessungsdienste, Katastervermessung, Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Wertermittlung • Wertberechnung • Arbeiten zum Termin nach § 57 FlurbG • Neuverteilung • Flurbereinigungsplan • Katastertechnische Ausarbeitung Leistungsumfang: Der Umfang der Leistungen und...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
23.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
11.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern
Dr.-Schlögl-Platz 1, 94405 Landau a. d. Isar
Herr Tobias Pfreundner (Ansprechpartner)
Tel.: 09951/940-211 bzw. -0
Fax: 09951/940-215
E-Mail: poststelle@ale-nb.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bearbeitung der Bodenneuordnungsphase im Verfahren Ländliche Entwicklung Rohrstetten, Gemeinde Hunding, Landkreis Freyung-Grafenau mit einer Bearbeitungsfläche von
246 ha und 279 beteiligten Besitzständen.
• Wertermittlung
• Wertberechnung
• Arbeiten zum Termin nach § 57 FlurbG
• Neuverteilung
• Flurbereinigungsplan
• Katastertechnische Ausarbeitung
Der Umfang der Leistungen und die Aufteilung in Bearbeitungsblöcke sind in der
Leistungsbeschreibung, die Teil der Vergabeunterlagen ist, näher dargestellt.

Erfüllungsort:
Die Leistungen sind teilweise vor Ort in Rohrstetten, Gemeinde Hunding,
Landkreis Freyung-Grafenau, im Übrigen im eigenen Büro zu erbringen und dem
Auftraggeber vorzulegen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können unter Hinweis auf die „Ausschreibung Ländliche Entwicklung Rohrstetten“ bis zum 23.10.2015 beim Amt für Ländliche Entwicklung, Dr.-SchlöglPlatz 1, 94405 Landau a. d. Isar angefordert werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
23.10.2015

Angebotsfrist:
Form, in der das Angebot einzureichen ist:
Das Angebot ist schriftlich und in deutscher Sprache auf dem Postweg oder direkt bei der
oben genannten Vergabestelle abzugeben; eine elektronische Abgabe ist nicht möglich.
Der Umschlag, der das Angebot enthält, ist mit dem Aufkleber „Angebot zur Ausschreibung Ländliche Entwicklung Rohrstetten“ zu kennzeichnen.
Umschläge ohne Aufkleber nehmen nicht an der Ausschreibung teil.

Angebote müssen bis spätestens 11.11.2015, 10:00 beim Amt für Ländliche Entwicklung
Niederbayern, Dr.-Schlögl-Platz 1, 94405 Landau a. d. Isar eingehen.
Bei der Angebotseröffnung sind keine Bieter zugelassen.

Ausführungsfrist:
Grundauftrag im Zeitraum Januar 2016 bis Ende November 2016
Option 1 im Zeitraum Januar 2017 bis Ende November 2018
Option 2 im Zeitraum Januar 2019 bis Ende Juni 2019

Bindefrist:
Der Zuschlag erfolgt bis spätestens 25.11.2015. Der Bieter ist bis dahin an sein Angebot
gebunden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
Nach Vertragsbedingungen und gemäß VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Die Bieter müssen ihrem Angebot zum Nachweis ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit folgende Unterlagen beifügen:
1) Zur Verfügbarkeit eines PC-Arbeitsplatzes mit einer Lizenz des Geoinformationssystems DAVID Version 4 der Fa. ibR Gesellschaft für Geoinformation mbH, Bonn (Basissoftware und Lizenzpaket Bayern).
Ist eine solche Lizenz noch nicht vorhanden, ist in einer Eigenerklärung die Beschaffung nach Zuschlagserteilung zu versichern. Entsprechende Nachweise über die Anschaffung der Lizenz sind dann nachzureichen.
2) Zum Grundwissen im Umgang mit dem Geoinformationssystem DAVID 4.x durch Erklärung der seit 01.01.2012 ausgeführten Dienstleistungsaufträge.
3) Zur Ausbildung und Erfahrung der Mitarbeiter, die bei der Bearbeitung dieses Auftrags
eingesetzt werden sollen.
Näheres kann den Vergabeunterlagen entnommen werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen