DTAD

Ausschreibung - Bearbeitung der Regelung der Rechtsverhältnisse in den Flurneuordnungen in Bamberg (ID:10921754)

Übersicht
DTAD-ID:
10921754
Region:
96047 Bamberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Juristische Dienstleistungen, Rechtsberatung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Bearbeitung der Regelung der Rechtsverhältnisse in den Flurneuordnungen Baunach, Stadt Baunach und der Auracher Gruppe mit den Verfahren Mühlendorf, Walsdorf-Erlau, Kolmsdorf-Feigendorf,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
17.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Amt für Ländliche Entwicklung
Oberfranken, Nonnenbrücke 7 a,
96047 Bamberg, Kontaktstelle: Dipl.-Ing. (FH)
Christian Polanski, Telefon: 09 51/8 37-5 41,
Fax: 09 51/8 37-1 99,
E-Mail: poststelle@ale-ofr.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bearbeitung der Regelung der Rechtsverhältnisse in
den Flurneuordnungen Baunach, Stadt Baunach und
der Auracher Gruppe mit den Verfahren Mühlendorf,
Walsdorf-Erlau, Kolmsdorf-Feigendorf, Trabelsdorf, Priesendorf und Neuhausen in den Gemeinden Stegaurach, Walsdorf, Lisberg und Priesendorf, alle Landkreis
Bamberg, mit einem Verfahrensgebiet von insgesamt ca. 3 190 ha und ca. 2 020 Besitzständen.

Zu bearbeiten ist folgender Prozessschritt:
Regelung der Rechtsverhältnisse
Der Umfang der Leistungen ist in der Leistungsbeschreibung
und Leistungsübersicht näher beschrieben,
die Teil der Vergabeunterlagen sind.
Die Leistungen sind hauptsächlich im eigenen Büro zu
erbringen und dem Auftraggeber vorzulegen.

Lose:
Eine Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen. Die Ausschreibung
ist gegliedert in einen Grundauftrag, der
sofort vergeben wird und eine Option, die sich vorbehaltlich
der Bereitstellung ausreichender Haushaltsmittel
an den Grundauftrag anschließt.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Bis spätestens zum 17. Juli 2015 beim Auftraggeber,
Kontaktdaten s.o.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.07.2015

Angebotsfrist:
Das Angebot ist schriftlich auf dem Postweg oder direkt
bei der oben genannten Vergabestelle abzugeben. Eine
elektronische Abgabe ist nicht möglich. Der Umschlag,
der das Angebot enthält, ist mit dem Aufkleber Angebot
zur Ausschreibung Regelung der Rechtsverhältnisse
in den Flurneuordnungen Baunach und der Auracher
Gruppe; Umschlag darf nicht von der Poststelle geöffnet
werden zu kennzeichnen. Umschläge ohne Aufkleber
nehmen nicht an der Ausschreibung teil.
Angebote müssen bis spätestens 31. Juli 2015, 10 Uhr
bei der unter a) genannten Vergabestelle eingehen.
Bei der Angebotseröffiiung sind keine Bieter zugelassen.

Ausführungsfrist:
Grundauftrag: August 2015 bis Dezember 2016
Option 1: Januar 2017 bis Dezember 2017

Bindefrist:
14. August 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
nach und gemäß VOL/B

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise:
Die Bieter müssen ihrem Angebot zum Nachweis ihrer
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
folgende Erklärungen beifügen:
1. Zur Verfügbarkeit eines PC-Arbeitsplatzes mit einer
Nutzungslizenz für die Basissoftware DAVID
Version 4.x mit den in der Fachschale Bayern verwendeten
Zusatzmodulen (Linzenzpaket Bayern
der Firma ibR, Bonn)
2. Eine Zusammenstellung der seit 1. Januar 2011 mit
DAVID ausgeführten Dienstleistungsaufträge.
3. Zur Ausbildung der Sachbearbeiter des Bieters, die
an diesem Auftrag eingesetzt werden sollen sowie zur
Erfahrung dieser Sachbearbeiter bei der Regelung
der Rechtsverhältnisse und im Grundbuchrecht.
Es wird ausdrücklich daraufhingewiesen, dass die Anforderungen
1 und 2 Ausschlusskriterien darstellen
und der Nachweis 3 bei der Wertung der Angebote berücksichtigt
wird. Näheres kann den Vergabeunterlagen
entnommen werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen