DTAD

Vergebener Auftrag - Bedarfspersonenbeförderung in München (ID:11169914)

Übersicht
DTAD-ID:
11169914
Region:
80636 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung
CPV-Codes:
Bedarfspersonenbeförderung , Taxiverkehr
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung Schülerbeförderung mit Pkw: Durchführung von Fahrten mit Pkw (Einzelfahrten und Sammelfahrten) zur Beförderung von bis zu sechs Schülerinnen und Schüler, teilweise mit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landeshauptstadt München, Direktorium – HA II – Vergabestelle 1, Abt. 4
Birkerstraße 18
80636 München
Herrn Holler
Telefon: +49 8923330444
Fax: +49 8923330452
E-Mail: abteilung4.vergabestelle1@muenchen.de
www.muenchen.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 014/380
Taxi-München e.G.
Engelhardstr. 6
DE-81369 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvereinbarung Schülerbeförderung mit Pkw.
Rahmenvereinbarung Schülerbeförderung mit Pkw:
Durchführung von Fahrten mit Pkw (Einzelfahrten und Sammelfahrten) zur Beförderung von bis zu sechs Schülerinnen und Schüler, teilweise mit Behinderung, bzw. deren Begleitpersonen pro Fahrzeug von und zum Unterricht für den Schulträger Landeshauptstadt München.
an Schultagen. Die Fahrten dienen zur flexiblen Ergänzung des Schulbusangebotes.
Diese Beförderungen sind gemäß schriftlicher Auskunft der hierfür zuständigen Aufsichtsbehörde (Regierung von Oberbayern) vom Personenbeförderungsgesetz freigestellt.
Der Auftrag umfasst folgende Positionen:
— Auftragsannahme, -überwachung, -koordinierung und -weiterleitung an den Fahrdienst durch eine Zentrale („Funkzentrale“) mit festen Ansprechpersonen für den Auftraggeber
— Durchführung der Fahrten vom Wohnort des Schulkindes zur Schule bzw. von der Schule zum Wohnort zum jeweils vereinbarten Zeitpunkt (Schulbeginn bzw. -schluss)
— Erstellung von Protokollen und Sammelrechnungen über die durchgeführten Aufträge durch die Funkzentrale.
Weitere Einzelheiten siehe Vergabeunterlagen.

CPV-Codes: 60140000, 60120000

Erfüllungsort:
Stadt München.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
322249-2015

Aktenzeichen:
045-03-000-04/015/2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 08.07.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
02.05.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen