DTAD

Ausschreibung - Beförderung von Schülerinnen und Schüler in Michelbach (ID:8348662)

Auftragsdaten
Titel:
Beförderung von Schülerinnen und Schüler
DTAD-ID:
8348662
Region:
57610 Michelbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.06.2013
Frist Angebotsabgabe:
03.07.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Beförderung von Schülerinnen und Schüler
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle: Kreiverwaltung Altenkirchen, Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen

1. Leistungsbeschreibung

Beförderung von Schülerinnen und Schüler aus dem Einzugsbereich der Wilhelm Busch Schule, Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Förderschule) in Wissen und zurück mit Zwischenfahrt, auf Grundlage eines 24-monatigen Dienstleistungsvertrages.

Hinfahrt Unterrichtsbeginn 7.50 Uhr

Rückfahrt Unterrichtsende 12.55 Uhr

Unterrichtsende Ganztagsschule 16.00 Uhr

Zwischenfahrt montags 11.10 Uhr

freitags 10.25 Uhr

Im Hinblick auf die Anfahrtswege sollte die Ankunft des Busses nach Möglichkeit frühestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn erfolgen. Die Rückfahrt sollte spätestens 5 Minuten nach Unterrichtsende erfolgen.

Fahrtage sind montags bis freitags.

Erster Fahrtag ist der 19. August 2013

Die in der Anlage 1 genannten Schülerzahlen beziehen sich auf die z. Z. bekannten Gegebenheiten. Änderungen können sich u. U. bis zum Beginn des neuen Schuljahres noch ergeben.

Folgende Eckpunkte sind zu beachten:

1. Es wird eine Pauschale pro Fahrtag abgefragt und taggenau monatlich mit uns

abgerechnet. Die Leistungsbeschreibung fragt den Tagessatz, die Tagesbesetztkilometer und die Entschädigung pro Kilometer ab.

2. Bei einer Verkürzung bzw. Verlängerung der täglichen Besetzt-Kilometer bis zu

10 %, bleibt die vereinbarte Vergütung unverändert.

3. Während der Vertragsdauer ist eine Anpassung der Vergütung an die Teuerungsrate der Tarife im VRM-Gebiet möglich. Anträge auf Anpassung sind der Kreisverwaltung bis zum 30.04. eines Kalenderjahres vorzulegen. Eine Anpassung erfolgt grundsätzlich zu Beginn des neuen Schuljahres.

4. Zu Beginn des 2. Vertragsjahres wird anhand der Schülerlisten eine neue Tagespauschale festgelegt, da sich erfahrungsgem. die Fahrtrouten ändern.

5. Die Fahrzeit (von der Haltestelle zur Schule) sollte 60 Minuten nicht überschreiten.

Es wird erwartet, dass Fahrzeiten auch flexibel gestaltet werden können, um auf besondere Situationen des Schulbetriebes eingehen zu können.

Erfüllungsort

57537 Landkreis Altenkirchen, Rheinland-Pfalz

CPV-Code

60130000-8

Art der Ausschreibung

Dienst- und Lieferleistungen (VOL)

Angebotsfrist

3. Juli 2013

Kontakt

peter.deipenbrock@kreis-ak.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen