DTAD

Ausschreibung - Begleitevaluation Fahrradverleihsystem in Kassel (ID:5778999)

Auftragsdaten
Titel:
Begleitevaluation Fahrradverleihsystem
DTAD-ID:
5778999
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
24.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Evaluation zum Betrieb eines öffentlichen Fahrradverleihsystems: Das BMVBS hat im Sommer 2009 einen bundesweiten Kommunalwettbewerb zum Modellversuch "Innovative Öffentliche Fahrradverleihsysteme - Neue Mobilität in Städten" durchgeführt. Die prä...
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
CPV-Codes:
Beratung in Sachen Evaluierung , Stadtplanung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Begleitevaluation Fahrradverleihsystem Kassel

Ausschreibungsbekanntmachung

Beschränkte Ausschreibung mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOL/A

HAD-Referenz-Nr.:125/865

Vergabenummer/Aktenzeichen:6605012011

a)Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Teilnahmeanträge:

Offizielle Bezeichnung:Stadt Kassel - Magistrat, Straßenverkehrsamt

Straße:Friedrichsstr. 36

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Theresa Maiwald

Telefon:0561/787-3056

Fax:0561/787-3140

Mail:theresa.maiwald@stadt-kassel.de

digitale Adresse(URL):http://www.stadt-kassel.de

b)Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit Öffentlichem

Teilnahmewettbewerb VOL/A

c)Form, in der Angebote einzureichen sind:

(x) über den Postweg

( ) mittels Telekopie

(x) direkt

( ) elektronisch

d)Bezeichnung des Auftrags: Begleitevaluation Fahrradverleihsystem Kassel

Art und Umfang der Leistung: Evaluation zum Betrieb eines öffentlichen

Fahrradverleihsystems in der Stadt Kassel.

Das BMVBS hat im Sommer 2009 einen bundesweiten Kommunalwettbewerb zum

Modellversuch "Innovative Öffentliche Fahrradverleihsysteme - Neue Mobilität in

Städten" durchgeführt.

Die prämierten Fahrradverleihsysteme werden durch den Bund gefördert und

umgesetzt.

Die geförderten öffentlichenFahrradverleihsysteme sollen im Rahmen von ExWoSt-

Modellvorhaben evaluiert werden. Die Stadt Kassel ist eines dieser

Modellvorhaben (MV).

Planungsakteure der Evaluation sind die Auftraggeber (BBSB/BMVBS), die

Forschungsassistenz (FoA), die Evaluatoren vor Ort sowie ein überlokaler

Evaluator.

Betroffen von der Evaluation sind die MV. Um die Nützlichkeit, Durchführbarkeit

und Fairness der Evaluation zu gewährleisten, wurde das Evaluationskonzept vor

der Umsetzung von der FoA sowohl mit den Auftraggebern als auch den MV

abgestimmt. Der konkrete Nutzen liegt insbesondere darin, dass die Evaluation

den Umsetzungsprozess der MV kontinuierlich begleitet. Damit eröffnen sich

Potentiale für eine kontinuierliche Verbesserung der Konzepte der MV, sobald

Schwachstellen und Hemmnisse erkannt werden (Lerneffekte).

Durch übergreifende Konzeption, gemeinsame Organisation und die Begleitung der

Evaluation durch die FoA wird darüber hinaus sichergestellt, dass bundesweit

vergleichbare Daten erhoben und weiter verarbeitet werden.Damit wird auch

sichergestellt, dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Metaevaluation

durchgeführt werden kann. Diese wird daher aufbauend auf das Evaluationskonzept

der MV konzipiert ist aber nicht Gegenstand der in diesem Konzept festgelegten

Aufgaben der MV bzw.

der lokalen und überlokalen Evaluatoren.

Mit der Einrichtung einer öffentlichen Fahrradvermietung möchte die Stadt

Kassel sowohl ihren Bürgern als auch den Besuchern der Stadt und insbesondere

den Einpendlern einen Anreiz geben, vom eigenen Auto auf den Öffentlichen

Verkehr umzusteigen. Es geht vorrangig darum, das bestehende ÖPNV-Angebot im

Bereich der kurzen und sehr kurzen Wege zu ergänzen.

Der Start des Fahrradverleihsystems ist für Anfang April 2011 vorgesehen.

Dementsprechend wird die Evaluierung vorraussichtlich im März 2011 zu beginnen

sein.

Produktschlüssel (CPV):

71410000 Stadtplanung

79419000 Beratung in Sachen Evaluierung

Ort der Leistung: Kassel

NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt

e)Unterteilung in Lose: Nein

g)Ausführungsfrist:

Start der Evaluation muss vor dem Start des Fahrradverleihsystems erfolgen

Beginn : 01.03.2011

Ende : 31.12.2012

i)Ablauf der Teilnahmeantragsfrist: 24.01.2011 11:00 Uhr

l)Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Seine fachliche Leistungsfähigkeit hat

der Bewerber durch eine Liste der wesentlichen in den letzten drei Jahren

erbrachten Leistungen im Bereich Evaluation von Mobilitätsverhalten

nachzuweisen. Für jede Referenz in ein Ansprechpartner mit Telefonnummer zu

benennen.

Der Bewerber hat ferner eine Eigenerklärung gem. § 6 Nr. 5 VOL/A abzugeben, dass

- über sein Vermögen weder das Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares

Verfahren eröffnet noch die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels

Masse abgelehnt worden ist;

- er sich nicht in Liquidation befindet;

- er keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als

Bewerber in Frage stellen;

er seine Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge

zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt hat;

- er in einem Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden Erklärungen in

Bezug auf seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben hat.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOL/A), die in Form anerkannter

Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres

Erklärungsumfangs zulässig.

o)Nichtberücksichtigte Bewerbungen: § 19 Mit der Abgabe des Teilnahmeantrages

unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote

gem. § 19 VOL/A.

Sonstige Informationen:

Technische Auskünfte erteilt:

Stadt Kassel

Frau Theresa Maiwald

Tel.: 0561/787-3056

E-Mail: theresa.maiwald@stadt-kassel.de

nachr. HAD-Ref. : 125/865

nachr. V-Nr/AKZ : 6605012011

Tag der Veröffentlichung in der HAD:05.01.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen