DTAD

Ausschreibung - Begleitung der Entwicklung und Umsetzung des Projektes "Qualifizierte Schulvorbereitung" in Wiesbaden (ID:5791812)

Auftragsdaten
Titel:
Begleitung der Entwicklung und Umsetzung des Projektes "Qualifizierte Schulvorbereitung"
DTAD-ID:
5791812
Region:
65187 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
20.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Begleitung der Entwicklung und Umsetzung des Projektes "Qualifizierte Schulvorbereitung"
Kategorien:
Projektmanagement
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.:17/1235

Aktenzeichen:II 1 a

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:Hessisches

Sozialministerium

Straße:Dostojewskistraße 4

Stadt/Ort:65187 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Heike Hofmann-Salzer

Telefon:(49)0611 - 817 3283

Mail:heike.hofmann-salzer@hsm.hessen.de

2.Art der Leistung :Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Begleitung der Entwicklung

und Umsetzung des Projektes "Qualifizierte Schulvorbereitung" (QSV) -

Projektmanagement

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist:20.01.2011 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Der Auftragnehmer wird mit dem operativen Projektmanagement QSV betraut. Der

Gesamtauftrag umfasst 2 Jahre. Der Vertragsabschluss erfolgt aus

haushaltsrechtlichen Gründen zunächst für das Jahr 2011, mit der Option, den

Auftrag im Haushaltsjahr 2012, vorbehaltlich der Mittelbereitstellung durch den

Haushaltsgesetzgeber, fortzuführen. Der Auftragnehmer muss in enger Abstimmung

mit der QSV-Projektleitung zunächst im Jahr 2011 folgende Leistungen erbringen

bzw. Aufgaben übernehmen:

1. Mitwirkung an der organisatorischen Vorbereitung von min.10 Sitzungen der

Steuerungsgruppe und ggf. des Projektbeirates mit

- Moderationsleistung,

- Erstellung der Durchführungskonzeption unter der Beachtung der divergierenden

Interessen,

- methodische Unterstützung.

Für das Jahr 2012: sind mind. 6 Sitzungen vorzusehen.

2. Mitarbeit bei der Erstellung einer detaillierten Projekt-Planungskonzeption

mit To-do-Liste für die kleinteiligen operativen Umsetzung der einzelnen

Schritte im Projekt.

3. Dokumentation der Sitzungsergebnisse und anfallende Verwaltung

- 2012 ebenso.

4. Mitwirkung bei der Vorbereitung, Ausschreibung etc. für eine

wissenschaftliche Begleitung des Projektes und bei der Vorkonzeption eines

Modellprojektes QSV.

5. Federführende Vorbereitung evtl. weiterer notweniger Info- Veranstaltungen

vor Ort (Auftaktveranstaltungen in den Modellregionen), einschließlich

Moderation und Dokumentation dieser Veranstaltungen - bis zu 10 insgesamt, je

nach Anzahl der Modellstandorte - in 2011 mind. 3., die restlichen Termine

finden 2012 statt.

6. Erstellung von Texten und Pflege einer Internetseite, die

öffentlichkeitswirksam als Werbung für das Projekt eingesetzt wird (auch 2012).

7. Regelmäßige Erstellung von Berichten über den aktuellen Projektstand und

Dokumentation nach Abstimmung mit der Steuerungsgruppe (auch 2012).

8. Mitarbeit an einem Öffentlicharbeitskonzept zur Akzeptanz und Bekanntmachung

des Projektes.

Nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens werden die ausgewählten

Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert. Zur Angebotserstellung wird ein

Aufgaben- und Zeitplan zur Verfügung gestellt.

Bestandteil des Angebotes wird u.a. die Darstellung geplanter methodischer und

konzeptioneller Vorgehensweise (Benennung der einzelnen Maßnahmen), ein

Kostenplan, eingesetzte Personal- und Sachmittel sowie die Darstellung der

Qualifikationen des tatsächlich eingesetzten Personals sein.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

79421000 Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Hessen

NUTS-Code : DE7 Hessen

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 15.02.2011 bis 31.12.2012

7.Wertungsmerkmale:

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden

sollen:

höchstens 5

9.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

10.

11.Sonstige Angaben:Die Aufgabenstellung setzt aufgrund ihrer besonderen

Priorität hohe Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit des Bewerbers voraus.

Der Bewerber hat seine fachliche und sachliche Eignung/Expertise nachzuweisen

durch:

- Umfassende Beschreibung des sich bewerbenden Institutes bzw. Einrichtung

(Profil)

- Darlegung der personellen Ressourcen und beruflichen Qualifikation des

Personals:

* Moderationserfahrung,

* Erfahrung mit PR-Betreuung von Projekten im öffentlichen Sektor,

* Erfahrung in der Werbung, vor allem Internetbetreuung und im Event-Marketing.

- Darlegung der Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit des Unternehmens

* Kenntnisse und ggf. Referenzen im Bereich von pädagogischen Projekten,

möglichst vorhandene Kenntnisse der Entwicklungen im Elementar- und

Primarbereich in Hessen.

Die Interessenbekundung ist bis zum 20.1.2011, 12.00 Uhr, unter Beifügung der

zuvor beschriebenen Nachweise/Unterlagen an folgende Adresse zu richten:

Hessisches Sozialministerium

z. Hd. Frau Heike Hofmann-Salzer

Dostojewskistraße 4

65187 Wiesbaden

Ein Anspruch zur Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der

Interessenbekundung nicht!

Die Auswahl der für die Aufforderung zur Angebotsabgabe vorgesehenen Bewerber

(maximal 5) erfolgt entsprechend der vorgenannten Nachweise sowie eigener

Erfahrungen des Auftraggebers.

Der Zuschlag wird auf das wirtschaftlichste Angebot erteilt.

Zuschlagskriterien/Wertungsmerkmale sind:

- Qualität und Wirtschaftlichkeit (Sachgerechtigkeit, Plausibilität und

Transparenz) der eingereichten Konzept-Skizze (50%),

- Qualifikation des tatsächlich eingesetzten Personals/ ausreichende personelle

Kapazität zur zeitnahen Konzeption und Umsetzung der Aufgaben und damit

Schlüssigkeit des vorgegebenen Zeitplanes (20%),

- Preis (30%).

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen