DTAD

Ausschreibung - Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle in Leer (ID:11673328)

Übersicht
DTAD-ID:
11673328
Region:
26789 Leer
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste
CPV-Codes:
Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Betriebsführung der mechanischen Abfallvorbehandlungsanlage (MAV) und der Abfallumschlaganlage (AUA) auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Breinermoor...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2016
Frist Vergabeunterlagen:
13.04.2016
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Leer Abfallwirtschaftsbetrieb (ALL)
Friesenstraße 33/35
26789 Leer
Herrn Hovenga
Telefon: +49 49192524-28
Fax: +49 49192524-80
E-Mail: manfred.hovenga@all-leer.de
http://www.all-leer.de

 
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststraße 1-15
51101 Köln

http://www.subreport.de
Thore Adler
Telefon: +49 2219857857
Fax: +49 2219857866
E-Mail: thore.adler@subreport.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Betriebsführung der Mechanischen Abfallvorbehandlungsanlage (MAV) und Abfallumschlaganlage (AUA) des Landkreises Leer.
Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Betriebsführung der mechanischen Abfallvorbehandlungsanlage (MAV) und der Abfallumschlaganlage (AUA) auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Breinermoor (EZB) des Landkreises Leer. Die Betriebsführung erfolgt nach Weisung des AG und umfasst unter anderem folgende Aufgaben:
— Hand- und maschinengestützte Sortierung abgekippter Abfälle (vor allem Sperrmüll) entsprechend den Vorgaben des AG;
— Verladen von Abfällen in Walking-Floor- und ähnliche Fahrzeuge sowie in Container (einschl. deren Bereitstellung zur Abfuhr);
— Reinhaltung und teilweise Verkehrssicherung der Anlagen.
Der AN hat das dazu erforderliche Personal und die notwendigen Maschinen/Geräte zu stellen. Näheres siehe Vergabeunterlagen.
Für Umschlag- und Sortierleistungen: Gestellung eines Radladers und eines Baggers einschl. zweier qualifizierter Maschinenführer (Einsatz während der Öffnungszeiten des EZB: 42,5 Std. pro Woche) und von 2 qualifizierten Sortierkräften (Einsatz zusammen 80 Std. pro Woche). Darüber hinaus sind Reinigungsleistungen in einem mittleren Umfang von 5 Std. pro Woche zu erbringen.
Umschlag: bislang ca. xxx t/a.
Sortierung: bislang ca. xxx t/a.

CPV-Codes: 90513000

Erfüllungsort:
26810 Westoverledingen.
Nuts-Code: DE94C

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
80171-2016

Vergabeunterlagen:
Zu I.1):
Die Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form kostenfrei über die Vergabeplattform
subreport ELViS (www.subreport.de) unter E36344117 heruntergeladen werden.
Ansprechpartner: Herr Adler, Tel. 0221/98578-57, Fax 0221/98578-66, E-Mail thore.adler@subreport.de
Bestehen in den Vergabeunterlagen Unklarheiten, Lücken oder Widersprüche, sind diese über die
Vergabeplattform subreport ELViS mitzuteilen. Auch weitere Auskünfte werden nur über die o. g.
Vergabeplattform erteilt.
Zu IV 3.7):
Verzögert sich die Zuschlagserteilung wegen eines Nachprüfungsverfahrens, so sind die am
Nachprüfungsverfahren beteiligten Bieter bis vier Wochen nach Rechtskraft des letztinstanzlichen Beschlusses
an ihr Angebot gebunden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.04.2016

Angebotsfrist:
14.04.2016 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.10.2016 - 30.09.2020

Bindefrist:
31.07.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
14.04.2016 - 11:00

Ort
26789 Leer.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
a) Angaben zur Unternehmensstruktur (z. B. Muttergesellschaften, Konzernzugehörigkeit) sowie ggf. zur
zuständigen Niederlassung;
b) Aktueller Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe des Landes, in dem der Bieter
ansässig ist;
Bietererklärungen (gemäß Vordruck in Vergabeunterlagen).
Weitere Unterlagen für Bietergemeinschaften sowie Unterlagen für Nachunternehmen: siehe Vergabeunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
c) für die letzten 3 Geschäftsjahre: Erklärungen über den Gesamtumsatz des Unternehmens;
d) für die letzten 3 Geschäftsjahre: Erklärungen über den Umsatz des Unternehmens mit ähnlichen Leistungen.

Technische Leistungsfähigkeit
e) Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb (Efb) für die Tätigkeit Behandeln der AVV-Nr. 200301. Ausländische Bieter haben eine vergleichbare Qualifikation nachzuweisen.
f) Eigenerklärung (Referenz), dass der Bieter ähnliche Leistungen bereits durchgeführt hat. Als ähnliche Leistung gilt der Betrieb einer eigenen Abfallentsorgungsanlage mit Jahresinput > 5 000 t oder die Betriebsführung einer entsprechenden Anlage im Auftrag Dritter. Je Referenz ist anzugeben:
— Art, Ort und Kurzbeschreibung der Anlage;
— Verarbeitungsmenge dreier aufeinander folgender Betriebsjahre;
— bei eigener Anlage: Jahr der Inbetriebnahme;
— bei Anlagen Dritter: Auftragsgegenstand und Leistungszeit, Eigentümer.
g) Angaben zu den im Auftragsfall vorgesehenen Geräten:
— Bagger: Hersteller, Baujahr, Typbezeichnung des Grundgerätes;
— Bauart und Leistung des optional gestellten Baggermagneten;
— Radlader: Hersteller, Baujahr, Typbezeichnung des Grundgerätes;
— Art der vorgesehenen technischen Ausstattung für die Flächenreinigung an den Anlagen.
Zu für Nachunternehmer geforderten Eignungsnachweisen siehe Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen