DTAD

Ausschreibung - Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle in Osterholz-Scharmbeck (ID:10721459)

Übersicht
DTAD-ID:
10721459
Region:
27711 Osterholz-Scharmbeck
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste
CPV-Codes:
Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen. Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport. Entsorgung von ca. 9 500 Mg/a Bioabfällen sowie...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
28.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Abfall-Service Osterholz GmbH
Siemensstraße 4 B
27711 Osterholz-Scharmbeck
Kontaktstelle: Ausschreibungen
Herrn Bartels
Telefon: +49 47919644150
Fax: +49 47919644199
E-Mail: jensbartels@asoohz.de
www.aso-ohz.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.bi-medien.de/start

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Abfall-Service Osterholz GmbH
Siemensstraße 4 B
27711 Osterholz-Scharmbeck
Herrn Bartels
Telefon: +49 47919644150
Fax: +49 47919644199
E-Mail: info@aso-ohz.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Abfall-Service Osterholz GmbH
Siemensstraße 4 B
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: +49 479196440
Fax: +49 47919644199
E-Mail: infp@aso-ohz.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
bi medien GmbH
Postfach 3407
24033 Kiel
Telefon: +49 4315359289
Fax: +49 4315359239
E-Mail: vu@bi-medien.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen.Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport.
Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen.
Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport.
Entsorgung von ca. 9 500 Mg/a Bioabfällen sowie ca. 6 000 Mg/a Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport.
ca. 9 500 Mg/a.

CPV-Codes: 90513000

Erfüllungsort:
27711 Osterholz-Scharmbeck, Landkreis Osterholz, Niedersachsen.
Nuts-Code: DE936

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Entsorgung von Bioabfällen

Kurze Beschreibung
Entsorgung von Bioabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90513000

Menge oder Umfang
ca. 9 500 Mg/a.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen

Kurze Beschreibung
Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90513000

Menge oder Umfang
ca. 6 000 Mg/a.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.
4) Abweichung von der Vertragslaufzeit oder vom Beginn bzw. Ende des Auftrags:Beginn: Januar 2016, Abschluss: Dezember 2018.Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2015, 23:59 Uhr.Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 17.6.2015, Uhrzeit: 10:00 Uhr.Bindefrist des Angebots: 30.9.2015.Öffnung der Angebote: 17.6.2015, 10:00 Uhr.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
159018-2015

Aktenzeichen:
15030001

Vergabeunterlagen:
Preis: 17.58 EUR
Anforderung von Unterlagen in Papierform:
1.: Los Entsorgung von Bioabfällen: 17,58 EUR.
2.: Los Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen: 17,58 EUR.
Zahlungsweise: Lastschrifteinzugsermächtigung zu Gunsten der bi medien GmbH, Banküberweisung.
Bankverbindung: Empfänger: bi medien GmbH, Konto-Nr.: 258951, BLZ: 21290016, Geldinstitut: Volksbank Raiffeisenbank eG, IBAN: DE74212900160000258951, BIC: GENODEF1NMS
Verw.-zweck: Vergabeunterlagen D420966181 Los XXX.
Bei fehlendem Verwendungszweck auf der Überweisung ist die Zahlung nicht zuordenbar und die Unterlagen können nicht versendet werden. Die Vergabeunterlagen werden nur bei Vorliegen des Nachweises über die Zahlung versendet. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet. Zur Beachtung: Für Bewerber aus dem Ausland jeweils zzgl. Auslandsporto.
Angaben zur Bereitstellung der Unterlagen in elektronischer Form: Siehe Punkt VI.3) Zusätzliche Angaben.
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung.
Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung der einzelnen Lose Siehe Anhang B – Angaben zu den Losen
Vergabeunterlagen in elektronischer Form:
Die Vergabeunterlagen werden im Internet unter www.bi-medien.de/start zur Verfügung gestellt. Zugriff unter Angabe des bi-Ident-Codes: D420966181. Für bereits registrierte Nutzer ist der Download kostenfrei. Bei erstmaliger Nutzung des bi-eVergabeSystems ist eine kostenpflichtige Registrierung notwendig. Informationen dazu unter www.bi-medien.de/start
Die Übergabe der Bioabfälle sowie Grün- und Gartenabfälle erfolgt an einer durch den AN zu diesem Zwecke zu unterhaltenden und zu betreibenden Anlage (Entsorgungsanlage oder Umschlaganlage), deren Standort nicht weiter als 30 km vom Entsorgungszentrum Pennigbüttel des AG (Siemensstraße 4b, 27711 Osterholz-Scharmbeck) entfernt sein darf (kürzeste Transportentfernung, Straßenkilometer nach map24).
Anhang B – Angaben zu den Losen:
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber: Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen, Entsorgung von Bio- sowie Grün- und Gartenabfällen, ggf. einschließlich Umschlag und Transport

Auftragswert:
Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 800 000 EUR bis 1 200 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
28.05.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
17.06.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
28.05.2018

Bindefrist:
30.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
17.06.2015 - 10:00

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheit für die Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme zu leisten,
Gefordert wird ein Bankbürgschaft in Höhe von 5 v.H. des gesamten Nettoumsatzes (36 Monate). Näheres siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Angaben zur Eintragung im Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des Unternehmens;
— Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/die Eröffnung beantragt/mangels Masse abgelehnt/ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet;
— Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;
— Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist.
Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen:

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Umsatzangaben für die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, hinsichtlich des Umsatzes insgesamt sowie hinsichtlich des Umsatzes für die ausgeschriebenen Dienstleistungen vergleichbare Dienstleistungen.
— Nachweis des Bestehens einer Betriebshaftpflicht und Umwelthaftpflichtversicherung mit einer Deckung von 5 000 000 je Schadensfall (Personenschäden und Sachschäden) bzw. 500 000 je Schadensfall.
(Vermögensschäden). Einzelheiten siehe Vergabeunterl.
— Einhaltung des Mindestlohngesetzes: schriftliche Bestätigung.
— Sofern zutreffend: Erklärung zur Bietergemeinschaft.
— Sofern zutreffend: Erklärung zu Nachunternehmern.
— Beabsichtigt der Bieter, sich für den Nachweis seiner Eignung der Ressourcen Dritter zu bedienen, ist dies nur unter den Voraussetzungen des Paragr. 7 EG Abs. 9 VOL/A möglich.
— Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Berufsgenossenschaft, des Finanzamtes und mindestens einer Krankenkasse (jeweils nicht älter als 6 Monate).
Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grünund Gartenabfällen:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen:

Technische Leistungsfähigkeit
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Liste von Referenzen (i. S. v. § 7 EG Abs. 3 lit. a) VOL/A) über in den letzten 3 Jahren erbrachte Leistungen, die den ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind.
— Entsorgungskonzept (Darstellung der Durchführung der ausgeschriebenen Leistungen durch den Bieter, ggf. einschließlich des Umschlags.
— Angaben zur Entsorgung der erzeugten Sekundärabfälle.
— Angaben zur personellen Ausstattung des Bieters.
— Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Nachweis der Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb für den Bereich der Bioabfallentsorgung.
Nachweis der Transportentfernung zu den Entsorgungsanlagen und ggf. zur Umschlaganlage/Übernahmestelle. Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los – Entsorgung von Bioabfällen:
2.: Los – Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen:

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen