DTAD

Vergebener Auftrag - Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle in Frankfurt am Main (ID:6226094)

Auftragsdaten
Titel:
Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
DTAD-ID:
6226094
Region:
60598 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Reststoffe und Sondermüll [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030]. Verwertung von Reststoffen und Sondermüll.
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste
CPV-Codes:
Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  179582-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Grünflächenamt Mörfelder Landstr. 6 z. H. Alexander Jovanovski 60598 Frankfurt am Main DEUTSCHLAND Tel. +49 6921230288 E-Mail: alexander.jovanovski@stadt-frankfurt.de Fax +49 6921230760 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.vergabe.stadt-frankfurt.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Allgemeine öffentliche Verwaltung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Reststoffe und Sondermüll [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030] [LDL030].
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 16 Hauptort der Dienstleistung Dienststellen der Stadt Frankfurt am Main verteilt über das gesamte Stadtgebiet. NUTS-Code DE712
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Verwertung von Reststoffen und Sondermüll.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90513000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
67-2010-00412
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1.1 BEZEICHNUNG Los 1.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde CONREC Gesellschaft für Container-, Recycling- & Umweltdienste mbH Justus-von-Liebig-Straße 13 63110 Rodgau-Jügesheim DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 2.1 BEZEICHNUNG Los 2.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Karl Schulmeyer GmbH Kirchgasse 28 61137 Schöneck DEUTSCHLAND E-Mail: SchulmeyerGmbH@t-online.de Tel. +49 61876273 Fax +49 61876282
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 3.1 BEZEICHNUNG Los 3.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde CONREC Gesellschaft für Container-, Recycling- & Umweltdienste mbH Justus-von-Liebig-Straße 13 63110 Rodgau-Jügesheim DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 4.1 BEZEICHNUNG Los 4.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Helmut Haug GmbH Gwinnerstr. 15-17 60388 Frankfurt DEUTSCHLAND E-Mail: helmut-haug-gmbh@t-online.de Tel. +49 69-412002 Fax +49 69-40807278
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 5.1 BEZEICHNUNG Los 5.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde CONREC Gesellschaft für Container-, Recycling- & Umweltdienste mbH Justus-von-Liebig-Straße 13 63110 Rodgau-Jügesheim DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 6.1 BEZEICHNUNG Los 6.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde FES GmbH Weidenbornstraße 40 60389 Frankfurt DEUTSCHLAND E-Mail: carolin.maesser@fes-frankfurt.de Tel. +49 6921240863 Fax +49 6921238407
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 7.1 BEZEICHNUNG Los 7.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Frassur GmbH An der Brücke 1-5 64546 Mörfelden-Walldorf DEUTSCHLAND E-Mail: dispo@frassur.de Tel. +49 61059609-0 Fax +49 61059609-60
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 8.1 BEZEICHNUNG Los 8.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
7
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Fehr Umwelt Hessen GmbH & Co. KG Ferdinand-Knettenbrech-Weg 10 65205 Wiesbaden DEUTSCHLAND E-Mail: tanja.kilp@fehr.de Tel. +49 6116960 Fax +49 611696100
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 9.1 BEZEICHNUNG Los 9.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde FES GmbH Weidenbornstraße 40 60389 Frankfurt DEUTSCHLAND E-Mail: carolin.maesser@fes-frankfurt.de Tel. +49 6921240863 Fax +49 6921238407
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 10.1 BEZEICHNUNG Los 10.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde CONREC Gesellschaft für Container-, Recycling- & Umweltdienste mbH Justus-von-Liebig-Straße 13 63110 Rodgau-Jügesheim DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 11.1 BEZEICHNUNG Los 11.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Kilb Städtereinigung GmbH Zeilsheimer Weg 4 65779 Kelkheim DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 12.1 BEZEICHNUNG Los 12.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
6
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Karl Schulmeyer GmbH Kirchgasse 28 61137 Schöneck DEUTSCHLAND E-Mail: SchulmeyerGmbH@t-online.de Tel. +49 61876273 Fax +49 61876282
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein AUFTRAGS-NR.: 13.1 BEZEICHNUNG Los 13.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
19.5.2011
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Frassur GmbH An der Brücke 1-5 64546 Mörfelden-Walldorf DEUTSCHLAND E-Mail: dispo@frassur.de Tel. +49 61059609-0 Fax +49 61059609-60
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4 Wilhelminenstr. 1-3 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 615112-5816
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
6.6.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen