DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle in Wiesbaden (ID:13393365)


DTAD-ID:
13393365
Region:
65205 Wiesbaden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste
CPV-Codes:
Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Am Übergabeort des Auftraggebers sind kontinuierlich bereitgestellte Straßenreinigungsabfälle von derzeit ca. 2 500 Mg pro Jahr zu übernehmen, diese gemäß Leistungsbeschreibung zur...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
16.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Wiesbaden: Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
Unterer Zwerchweg 120
Wiesbaden
65205
Deutschland
Kontaktstelle(n): Materialwirtschaft
Telefon: +49 611780-3896
E-Mail: bernhard.utecht@eswe.com
Fax: +49 611780-203896
NUTS-Code: DE714
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.elw.de

Auftragnehmer:
MTR Main-Taunus-Recycling GmbH
DE113866770
Steinmühlenweg 5
Flörsheim
65439
Deutschland
NUTS-Code: DE71A
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Übernahme und Verwertung von Straßenkehricht.
Am Übergabeort des Auftraggebers sind kontinuierlich bereitgestellte Straßenreinigungsabfälle von derzeit ca. 2 500 Mg pro Jahr zu übernehmen, diese gemäß Leistungsbeschreibung zur Behandlungsanlage zu transportieren, zu verwerten und die Sortierreste einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen.

CPV-Codes:
90513000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE714

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
365024-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 178-365024

Aktenzeichen:
ELW 1313/588

Auftragswert:
ohne MwSt.: 480.000,00 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Qualitätskriterium - Name: Transportentfernung / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Fahrzeugeinsatz / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 70

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Der Bieter muss über eine Behandlungs- und Entsorgungsanlage verfügen, die für die zu erbringende Leistung geeignet und zugelassen ist. Detailierte Angaben sind den Unterlagen zu entnehmen.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 137-281290

Tag des Vertragsabschlusses:
11.09.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zusätzliche Angaben

Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsichtnahme in Unterlagen:
11.8.2017, 14:00 Uhr
Schlusstermin für den Eingang der Angebote:
17.8.2017, 8:00 Uhr
Bindefrist des Angebotes (Gültigkeit des Angebotes):
16.9.2017
*
Nebenangebote oder Änderungsvorschläge müssen als solche deutlich deklariert sein und sind nur in Verbindung mit einem wertbaren Hauptangebot zugelassen. Nebenangebote oder Änderungsvorschläge können nur in Form einer Variante über den Transport erfolgen.
Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlichste Angebot gemäß den Zuschlagskriterien.
Wichtig:
Gemäß EU-Vergabeverordnung ist der Interessent berechtigt, sich die Unterlagen von der Hessischen Ausschreibungs-Datenbank (HAD) anonym herunterzuladen.
Ist er an einer Angebotsabgabe interessiert, muss er der Vergabestelle jedoch eine E-Mail mit seiner Firmenanschrift und der E-Mail-Adresse seines, für die Angebotsausarbeitung, zuständigen Sachbearbeiters senden (siehe unter I.3). Der Sachbearbeiter erhält dann einen Link der Vergabeplattform my Futura, auf dieser das Angebot fristgerecht zu hinterlegen ist!!!

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen.
Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 107 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 13.09.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen